Theta Coin: Die Krypto Coin für Video Streaming

Theta Coin

Bilderquelle: Skorzewiak/ shutterstock.com

Mittlerweile existieren zahllose Kryptowährungen. Eine sehr interessante Crypto Coin ist hierbei Theta. So geht es bei der Kryptowährung darum, das Video Streaming zu vereinfachen und zu verbessern. Die Besonderheit besteht darin, dass sich prinzipiell jeder daran beteiligen kann. Insgesamt handelt es sich daher bei der Theta Coin um eine lukrative Kryptowährung für den Anleger.

  • Mit dem eigenen Computer am Streaming teilnehmen
  • Als Gegenleistung Crypto Coins erhalten
  • Das Kurspotenzial der Theta Coin
  • Möglichkeiten, um mit der Kryptowährung zu handeln
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist Theta Coin?

  • Theta ist ein Netzwerk für das Video Streaming
  • Die Besonderheit besteht darin, dass es auf der Blockchain basiert
  • Die Verteilung der Video Inhalte findet daher dezentral statt
  • Jeder hat hierbei die Möglichkeit, an der Verbreitung mitzuwirken
  • Dazu genügt ein normaler Computer
  • Als Gegenleistung erhält man Crypto Coins
  • Theta möchte das Video Streaming vereinfachen und verbessern
  • Theta ist im Jahr 2018 erschienen
  • Berater des Projekts sind u. a. Steve Chen und Justin Kann
  • Steve Chen ist einer der Mitgründer von YouTube
  • Justin Kann zählt zu den Mitgründern von Twitch
  • Google, Samsung und Sony beteiligen sich an dem Projekt
  • Die Theta Coin erhält man im Moment zu günstigen Kursen
  • Das Potenzial ist dabei sehr groß

theta token

Bilderquelle: Natchapol18/ shutterstock.com

Über Theta Coin

Verantwortlich für das Projekt sind die Theta Labs, Inc. Die Theta Coin ist im Jahr 2018 erschienen.

Das Ziel von Theta besteht darin, ein Netzwerk für das Video Streaming zu erstellen. Die Besonderheit besteht vor allem darin, dass hierfür die Blockchain Technologie genutzt wird. Dadurch ist es möglich, dass Netzwerk dezentral aufzubauen.

Die Idee lautet dabei wie folgt: Heutzutage sind rund um die Uhr sehr viele Computer eingeschaltet um mit dem Internet verbunden.

Normalerweise liegen hierbei viele Ressourcen brach:

  • Ein Computer wird zum Beispiel nur ganz wenig beansprucht, wenn man ihn dazu nutzt, um Dokumente in einem Schreibprogramm zu erstellen
  • Auch die Bandbreite der Internet Verbindung wird in diesem Fall gar nicht oder nur sehr wenig in Anspruch genommen

Durch Theta wird es möglich, sich diese Situation zu Nutze zu machen: Jeder kann die Software von Theta auf seinem Computer installieren und wird damit Teil des Netzwerks. Hiermit stellt man seine ungenutzten Ressourcen zur Verfügung.

Als Gegenleistung erhält man Kryptowährungen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Wie läuft die Verteilung von Videos bisher, ohne Theta Coin, ab?

Wenn man sich heutzutage ein Video ansieht, dann läuft der Prozess in der Regel folgendermaßen ab:

  • Man nutzt eine Plattform, um ein Video zu finden (zum Beispiel YouTube)
  • Das Video befindet sich in der Regel auf einem Cloud Server
  • Verteilt werden die Videos nunmehr durch ein CDN (Content Delivery Network)
  • Das Netzwerk sorgt dafür, dass das Video im Endeffekt auf dem Computer des Nutzers ankommt

Die Verwendung eines Content Delivery Networks ist erforderlich, um die Videos an eine große Anzahl von Nutzern verteilen zu können. Denn wenn auf einmal 10.000 Nutzer ein bestimmtes Video ansehen möchten, dann wäre ein einzelner Server, auf dem das Video liegt, schnell überlastet.

Allerdings ist es teuer, ein CDN zu betreiben. Die Gebühren werden hierbei von der Video Plattform bezahlt.

theta coin kurs

Bilderquelle: RB Media/ shutterstock.com

Theta Coin: Alle Seiten profitieren

Theta Coin scheint für alle Seiten eine gute Lösung zu sein, um Videos in Zukunft besser verteilen zu können. So sind die Gebühren niedriger als bei einem herkömmlichen CDN.

Da sehr viele Computer auf der ganzen Welt genutzt werden, ist die Abdeckung auch besser als bei einem CDN. Theta verspricht dabei:

  • Höhere Qualität der Videos (zum Beispiel auch 8k Auflösungen)
  • Konstantes Streaming ohne Aussetzer

Zusammengefasst bietet Theta daher die folgenden Vorteile:

  • Für die Video Plattformen: Günstiger als bisherige CDN
  • Für die Nutzer: Bessere Qualität der Videos und schnellere Ladezeiten
  • Für diejenigen, die sich am Netzwerk beteiligen: Bezahlung in Coins
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

So ist das Theta Netzwerk aufgebaut

Wer sich für die Theta Coin interessiert, der sollte auch Über den Aufbau des Theta Netzwerks Bescheid wissen.

Im Zentrum steht hierbei die Blockchain. Es ist dabei wichtig, dass immer neue Blöcke erstellt werden. Beim Bitcoin erfolgt dies beispielsweise durch das Mining.

Die Enterprise Validator Nodes

Bei Theta hat man sich hingegen für ein anderes Konzept entschieden. So werden die neuen Blöcke durch sogenannte Enterprise Validator Nodes erstellt. Im gesamten Netzwerk existieren hierbei nur rund 20 Stück. Betrieben werden diese u. a. von den folgenden Firmen:

  • Google
  • Sony
  • Samung
  • Binance

Jeder einzelne Betreiber eines Enterprise Validator Nodes muss mindestens über 1.000.000 Theta Coin verfügen. Bei einem Kurs von 5 USD entspricht dies einem Betrag von 5 Millionen USD.

theta token kurs

Bilderquelle: greenbutterfly/ shutterstock.com

Die Guardian Nodes

Unter den Enterprise Validator Nodes stehen die Guardian Nodes. Diese haben die Aufgabe, die Blöcke zu kontrollieren. Um einen Guardian Node betreiben zu können, muss man mindestens über 1.000 Theta verfügen. Bei einem Kurs von 5 USD sind dies rund 5.000 USD

Die Edge Nodes

Die eigentliche Verteilung der Video Streams findet im Theta Netzwerk durch die Edge Nodes statt. Daran kann sich jeder mit seinem Computer beteiligen. Die erforderliche Software erhält man auf der Website von Theta.

Die erforderliche Hardware ist hierbei eher bescheiden:

  • Mindestens 4 Kern Prozessor
  • Mindestens 8 GB Arbeitsspeicher

Außerdem ist natürlich eine Internet Verbindung erforderlich. Diese sollte mindestens eine Bandbreite von 5 Mbit haben.

Im Moment sind auf der ganzen Welt rund 140.000 Edge Nodes im Einsatz.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Die Theta Coin basiert auf der Blockchain
  • Die Blöcke werden nicht durch das Mining erstellt
  • Vielmehr wird diese Aufgabe durch rund 20 Enterprise Validator Nodes übernommen
  • Betrieben werden diese durch große Firmen wie Samsung, Google und Sony
  • Überprüft werden die Blöcke durch die Guardian Nodes
  • Jeder kann einen solchen Guardian Node betreiben, allerdings sind mindestens 1.000 Theta Coin erforderlich
  • Verteilt werden die Videos durch die Edge Nodes
  • Jeder kann auf seinem Computer einen Edge Node betreiben
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Lohnt sich die Teilnahme am Theta Netzwerk?

Damit stellt sich die Frage, ob sich die Teilnahme am Video Streaming lohnt. So erhalten die Teilnehmer des Netzwerks eine Vergütung. Das gilt für die:

  • Enterprise Validator Nodes
  • Guardian Nodes
  • Edge Nodes

Wie man sich vorstellen kann, ist die Vergütung für die Enterprise Validator Nodes am höchsten. Danach folgen die Guardian Nodes und Schluss die Edge Nodes.

Für die meisten Nutzer dürften hierbei die Edge Nodes in Betracht kommen. Denn in diesem Fall benötigt man nur einen Computer und muss keine bestimmte Menge an Theta Coin halten.

Die Entlohnung erfolgt nicht in Theta Coin, sondern in TFUEL

Wichtig ist, zu erwähnen, dass die Entlohnung für die Teilnahme am Theta Netzwerk nicht in Theta Coin erfolgt. Vielmehr gibt es für die Bezahlung eine eigene Kryptowährung mit dem Namen Theta TFUEL:

  • 1 TFUEL hat einen Wert von rund 0,25 USD
  • 1 Theta Coin hat hingegen einen Wert von rund 4,70 USD

Auch TFUEL kann man natürlich in andere Kryptowährungen umtauschen.

theta token kurs

Bilderquelle: Mangostar/ shutterstock.com

Der Tagesverdienst beim Betrieb einer Edge Node

Bevor man mit dem Betrieb einer Edge Node startet, sollte man sich auch darüber informieren, wie viel man damit verdienen kann.

Leider sind die Ergebnisse hier sehr ernüchternd:

So erhält man rund 0,28 TFUEL pro Tag. Beim aktuellen Kurs entspricht dies einem Betrag von rund 0,06 USD.

Dabei sollte man bedenken, dass der Computer permanent eingeschaltet sein muss, also auch in der Nacht. Allein dadurch dürften die Stromkosten um ein Vielfaches höher sein als der mögliche Verdienst durch Theta Coin.

Besonders problematisch ist dies auch in Ländern wie Deutschland, wo die Strompreise sehr hoch sind.

Aus diesem Grund kann man das folgende Zwischen Fazit ziehen:

  • Es ist sehr schwierig, mit dem Theta Video Streaming als Edge Node Geld zu verdienen
  • So dürften die Stromkosten in der Regel höher sein als die möglichen Gewinne
  • Denn der Computer muss auch über Nacht eingeschaltet bleiben
  • Gerade in Deutschland lohnt es sich daher nicht, einen eigenen Computer nur als Edge Node zu betreiben
  • Wenn man den Computer allerdings ohnehin nutzt, dann schadet es nicht, wenn man damit nebenbei TFUEL verdienen kann
  • Um allerdings richtig von Theta Coin profitieren zu können, bietet es sich vielmehr an, direkt in die Kryptowährung zu investieren
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Theta Coin Kurs

Die Kursbewegungen können bei Kryptowährungen sehr stark sein. Aus diesem Grund kann es sehr lukrativ sein, mit den Crypto Coins zu handeln.

Die Kursbewegungen bei Theta Coin haben in der Vergangenheit ebenfalls gezeigt, dass sie sehr stark schwanken können. Interessant ist hierbei auch die längerfristige Entwicklung der Kurse.

So erhielt man die Crypto Coin im Januar 2018 für einen Preis von 0,17 USD. Im Mai 2018 war die Kryptowährung dann bereits mehr als 0,30 USD wert. Binnen weniger Monaten war es daher zu einer Verdopplung der Kurse gekommen.

Sodann hat eine Korrektur eingesetzt. Die Kurse sind dann im Verlauf der folgenden Monate auf unter 0,04 USD gefallen. Allerdings haben sodann viele Anleger die Chance genutzt, um zu günstigeren Preisen bei der Crypto Coin einzusteigen. Die Krypto Kurse konnten sich daher leicht erholen.

Die Korrektur dauerte jedoch insgesamt länger, als von vielen Analysten erwartet. So konnten sich die Kurse auch im Jahr 2019 nicht deutlich nach oben bewegen.

Theta Coin

Bilderquelle: Audy0073/ shutterstock.com

Theta Coin zählt zu den Gewinnern der Coronakrise

die Situation hat sich bei der Theta Coin erst im Jahr 2020 geändert. So haben die weltweiten Lockdowns dazu geführt, dass viele Menschen sehr viel Zeit zu Hause verbracht haben. Es ist daher nicht erstaunt, dass Video Portale von dieser Tatsache profitieren konnten.

Das ist auch der Grund dafür, warum die Aktien von Netflix so stark angestiegen sind. Profitieren konnte beispielsweise auch Google, da zu dem US-amerikanische Unternehmen auch die Video Plattform YouTube gehört.

Viele Anleger hatten hierbei auch die Idee, ähnlich wie Platincoin auch Theta Coin zu kaufen. Denn die Kryptowährung befasst sich bekanntermaßen mit dem Video Streaming.

Die Kurse der Crypto Coin sind aus diesem Grund sehr stark angestiegen. So konnte im September 2020 ein neues Hoch bei 0,80 USD erreicht werden.

Im Dezember wurde dann sogar fast die Marke von 2 USD erreicht.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Die Kryptowährung erreicht ein neues Allzeithoch

Noch besser konnte sich Theta Coin im Jahr 2021 entwickeln. So sind die Kurse regelrecht explodiert. Das Allzeithoch wurde hierbei im April 2021 bei einem Kurs von 16,61 USD erreicht. Im Chart erkennt man dies gut an der Oberkante des roten Rechtecks:

theta coin kurs

Nachdem die Kurse so stark angestiegen waren, war es nicht ungewöhnlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist.

Mittlerweile hat sich allerdings ein Boden ausgebildet. Diesen haben wir mit einem grünen Rechteck eingezeichnet. Die Unterkante befindet sich dabei im Bereich von 3,50 USD.

Diese Marke eignet sich zum Beispiel auch gut als Stop Loss. Denn falls Theta Coin unter diesen Kurs fällt, ist mit weiter fallenden Notierungen zu rechnen.

Allerdings könnte die Korrektur auch bald zu Ende sein. In diesem Fall dürfte dann relativ zügig das Allzeithoch bei über 16 USD angelaufen werden. Das bedeutet, dass man im Moment als Anleger die Chance auf eine Vervielfachung des Kurses hat.

Beachten sollte man folgendes: Im Bereich des Allzeithochs befindet sich ein großer Widerstand (rotes Rechteck). Nachdem das Allzeithoch erreicht ist, könnte es daher zu einer erneuten Korrektur kommen.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Anfang 2018 erhielt man Theta Coin für einen Preis von 0,17 USD
  • Nach nur wenigen Monaten konnten sich die Kurse verdoppeln
  • Danach kam es allerdings zu einer ausgeprägten Korrektur
  • Erst im Jahr 2020 kam es bei der Kryptowährung zu starken Kursanstiegen
  • Die Crypto Coin zählt hierbei zu den großen Gewinnern der Corona Krise
  • Die Kurse konnten aus diesem Grund auf über 16 USD ansteigen
  • Aktuell befindet sich die Crypto Coin allerdings in einer Korrektur
  • Somit erhält man als Anleger im Moment günstigere Einstiege
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Theta Token Kurs: Potential der Kryptowährung

Aus charttechnischer Sicht hat Theta Coin ein sehr großes Potenzial. Wie gesagt, könnten sich die Kurse bald vervierfachen, nämlich dann, wenn das Allzeithoch wieder angelaufen wird.

Sobald dieser Widerstand überwunden wird, ist das Potenzial sogar noch größer. Denn in diesem Fall könnten sich die Kurse auf rund 30 USD verdoppeln.

Interessant ist an dieser Stelle auch ein Vergleich mit dem Bitcoin. Bekanntermaßen handelt es sich hierbei um die erste Kryptowährung der Welt. Der Bitcoin kam 2009 auf den Markt.

Heutzutage notiert die Kryptowährung bei über 60.000 USD. Vor rund 10 Jahren war die Crypto Coin allerdings nur 10 USD wert.

Wie man sieht, ist die Situation daher ähnlich wie bei Theta Coin. Es könnte daher gut sein, dass es bei der Crypto Coin in den nächsten Jahren zu sehr starken Kursanstiegen kommen wird.

theta token

Bilderquelle: Piyato/ shutterstock.com

Auch aus fundamentaler Sicht sehr gut aufgestellt

Das große Potenzial von Theta Coin ergibt sich auch dadurch, dass die Crypto Coin aus fundamentaler Sicht hervorragend aufgestellt ist. Denn das Video Streaming wird immer beliebter. Es ist dabei auch ein sehr gutes Zeichen, dass große Firmen wie Google und Sony bei dem Projekt mitwirken.

Man könnte sich daher zum Beispiel vorstellen, dass Google die Technik in Zukunft für YouTube verwenden wird. Für Google wäre dies wahrscheinlich günstiger, als die Videos über herkömmliche Netzwerke zu verteilen.

Das Gleiche gilt auch für Sony. So könnte der japanische Konzern in Zukunft das Netzwerk von Theta nutzen, um Filme und Serien an seine Kunden zu streamen.

Durch die steigende Nutzung des Netzwerks dürfte dann auch die Nachfrage nach Theta Coin weiter zunehmen. Dies bedeutet dann tendenziell steigende Kurse bei der Kryptowährung.

Für Theta spricht außerdem die Tatsache, dass die Kryptowährung durch den Gründer von YouTube unterstützt wird. Denn dieser hat es mit YouTube geschafft, die Welt des Fernsehens nachhaltig zu verändern. Wenn er daher an das Konzept von Theta glaubt, so spricht viel dafür, dass die Kryptowährung in Zukunft sehr erfolgreich sein wird.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Vorteile und Nachteile der Theta Coin

Vorteile

  • Video Streaming wird immer beliebter
  • Über Theta kann die Verteilung der Videos günstiger und besser erfolgen
  • An dem Projekt sind große Firmen wie Sony und Google beteiligt
  • Auch der Gründer von YouTube unterstützt Theta
  • Theta Coin konnte sich 2021 hervorragend entwickeln
  • Das Potenzial ist weiterhin sehr groß

Nachteile

  • Die Schwankungen können bei Crypto Coins sehr groß sein

theta token kurs

Bilderquelle: Peshkova/ shutterstock.com

Theta Coin kaufen

Wie gezeigt, bietet Theta Coin lukrative Chancen für den Anleger. Um mit Kryptowährungen zu handeln, wie zum Beispiel auch mit Polygon Coin, hat man als Anleger verschiedene Möglichkeiten.

Um kurzfristig zu traden, bietet es sich insbesondere an, einen CFD Broker zu verwenden. Dort besteht der Vorteil u. a. darin, dass man einen Hebel einsetzen kann. Das ist eine gute Möglichkeit, um das notwendige Handelskapital zu reduzieren.

Für längerfristige Investments eignet sich hingegen ein Online Broker besser.

Es gibt hierbei auch Broker, bei welchen man sowohl mit CFD als auch mit echten Assets handeln kann. In diesem Fall ist man als Anleger sehr flexibel.

Die besten Anbieter findet man sehr einfach mit unserem Broker Vergleich.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Vom Video Streaming profitieren

Bei Theta Coin handelt es sich um eine sehr interessante Crypto Coin. Wie gezeigt, hat man dabei die Möglichkeit, mit dem eigenen Computer Geld zu verdienen. Allerdings ist dies nicht sehr viel.

Es ist daher besser, wenn man von den Kursbewegungen der Krypto Coin profitiert. Wie gezeigt, können diese sehr stark ausfallen.

Theta verfolgt hierbei über ein sehr großes Potenzial. Im Moment erhält man die Möglichkeit, zu günstigeren Preisen bei der Crypto Coin einzusteigen.

Sehr gute Anbieter für den Handel findet man mit unserem aktuellen Krypto Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.