Waves Coin: Von der dezentralen Krypto Exchange profitieren

Waves Coin

Der Waves Kurs mit einem symbolishen Waves Coin/ Bilderquelle: AlekseyIvanov/ shutterstock.com

Kryptowährungen erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die Anleger möchten dabei allerdings nicht nur mit den bekannten Crypto Coins wie BTC oder ETH handeln. Vielmehr kann es auch sehr lukrativ sein, sich für kleinere Kryptowährungen zu entscheiden. Ein gutes Beispiel ist hier auch Waves Coin. Im Rahmen des folgenden Artikels besprechen wir, welche Chancen sich für den Anleger bei dieser Krypto Coin ergeben.

  • Die Kryptowährung dient als Grundlage für die exchange
  • Es handelt sich hierbei um eine sehr beliebtedezentrale Krypto Börse
  • Die Waves Coin hat das Potenzial, sich zu verzehnfachen
  • Im Moment finden sich noch günstige Einstiege bei der Crypto Coin
Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Was ist die Waves Coin?

  • Die Waves Coin (WAVES) existiert seit dem Jahr 2016
  • Entwickelt wurde die Kryptowährung von Sascha Ivanow, Tatiana Tsiguleva, Igor Pavlow und Artem Kalikhow
  • Die Crypto Coin gilt als Nachfolger für die Kryptowährung NxT
  • Den Entwicklern ging es dabei vor allem darum, die Schwächen von NxT zu beheben
  • Es handelt sich bei der Waves Coin um eine Kryptowährung der zweiten Generation
  • Es wird hierbei auf das Proof of Stake (PoS) Verfahren gesetzt
  • exchange ist eine dezentrale Handelsplattform, auf der Kryptowährungen gehandelt werden können
  • Die Transaktionsgebühren werden in Waves Coin beglichen
  • Die Crypto Börse konnte sich in den vergangenen Jahren positiv entwickeln
  • Aus diesem Grund steigt auch die Nachfrage nach der Waves Coin
  • Hiervon können die Anleger profitieren, indem sie die Kryptowährung kaufen
  • Heutzutage zählt WAVES zu den 40 größten Kryptowährungen der Welt
  • Mittlerweile scheint sich der große Aufwärtstrend bei der Crypto Coin fortzusetzen
  • Im Moment erhalten die Anleger noch günstige Einstiege
  • Die Kryptowährung hat dabei das Potenzial, sich zu verzehnfachen
  • Die Crypto Coin kann man sehr einfach bei einem online Broker handeln
  • Die besten Anbieter lassen sich sehr einfach mit unserem Broker Vergleich finden

world of waves coin

Das Waves Coin Symbol auf dem Smartphone/ Bilderquelle: FellowNeko/ shutterstock.com

Über die World of Waves Coin

Die Waves Coin (WAVES) ist eine Kryptowährung, welche seit dem Jahr 2016 auf dem Markt ist. Entwickelt wurde die Crypto Coin von Sascha Ivanow, Tatiana Tsiguleva, Igor Pavlow und Artem Kalikhow.

Den Entwicklern ging es dabei vor allem darum, eine Nachfolge Kryptowährung für NxT zu schaffen. Die Waves Coin verfügt über zahlreiche Verbesserungen. So laufen beispielsweise die Transaktionen deutlich schneller und günstiger ab.

In den letzten Jahren konnte sich die Crypto Coin sehr gut entwickeln. Mittlerweile kommt die Kryptowährung auf eine Marktkapitalisierung von über 3 Milliarden USD. Damit schafft es die Crypto Coin in die Top 40 der weltweit größten Kryptowährungen.

Die Waves Coin ist daher noch nicht so groß wie Bitcoin oder Ethereum, sie befindet sich allerdings auf einem sehr guten Weg.

Jetzt zu bitvavo und ein Konto eröffnenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Die Entwicklung der Blockchain

Wer sich für Kryptowährungen interessiert, der sollte sich auch mit der Blockchain auskennen. Zum ersten Mal kam die Blockchain beim Bitcoin im Jahr 2009 zum Einsatz. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei der Blockchain um eine sehr große Datenbank.

Die große Besonderheit besteht bei der Blockchain darin, dass die Datensätze im Nachhinein nicht verändert werden können. Aus diesem Grund eignet sich die Blockchain auch sehr gut als Grundlage für digitale Währung.

Der Bitcoin nutzt die Blockchain dazu, um die Transaktionen abspeichern zu können. Beim Bitcoin handelt es sich um eine Kryptowährung der 1. Generation. Denn die Blockchain des Bitcoins kann tatsächlich nur dazu eingesetzt werden, um Zahlungsvorgänge zu speichern.

waves crypto

Ein PC mit einem Kursverlauf/ Bilderquelle: Peshkova/ shutterstock.com

Waves Crypto: Eine Kryptowährung der 2. Generation

Wie gezeigt, sind die Möglichkeiten des Bitcoins sehr eingeschränkt. Ganz anders sieht dies bei Kryptowährungen der 2. Generation aus. Dazu zählen beispielsweise Ethereum oder auch die Waves Coin.

Bei diesen Kryptowährungen kann die Blockchain erweitert werden. Bei Ethereum werden hierfür sogenannte Smart Contracts verwendet. Die Entwickler der Waves Coin setzen auf ein ganz ähnliches System und nutzen Plugins.

Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Die Vorteile des Proof of Stake Verfahrens

Bei jeder Kryptowährung ist es wichtig, dass die Transaktionen überprüft werden können. Krypto Coins wie Bitcoin oder Ethereum setzen hierfür auf das Proof of Work Verfahren. Hierbei werden von Computern auf der ganzen Welt komplizierte mathematische Gleichungen gelöst.

Wer sich an diesem Prozess beteiligt, kann mit Coins belohnt werden. Allerdings handelt es sich hierbei um ein sehr ineffizientes Verfahren. Denn die Computer verbrauchen sehr viel Strom.

Aus diesem Grund setzt die meisten modernen Kryptowährungen heutzutage auf das Proof of Stake Verfahren. In diesem Fall geht es nicht mehr darum, wer über die meiste Rechenleistung verfügt.

Vielmehr kann man sich an dem Prozess beteiligt, indem man seine Coins zur Verfügung stellt. Als Gegenleistung erhält man in der Regel eine Art Verzinsung.

Auch die Waves Coin setzt auf dieses moderne Verfahren.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Die Waves Coin existiert seit dem Jahr 2016
  • Es handelt sich dabei um eine Crypto Coin der Generation
  • Das bedeutet, dass die Blockchain der Kryptowährung erweiterbar ist
  • Dadurch kann die Crypto Coin sehr vielseitig eingesetzt werden
  • Die Waves Coin setzt auf das moderne Proof of Stake Verfahren
  • Mittlerweile zählt die Kryptowährung zu den 40 größten Krypto Coins der Welt

waves krypto

Ein professioneller Trader telefoniert/ Bilderquelle: Matej Kastelic/ shutterstock.com

Die Waves.exchange

Wenn von der Waves Coin die Rede ist, dann kommt man in der Regel auch schnell auf die Waves.exchange zu sprechen. So haben die Entwickler der Kryptowährung ebenfalls eine Krypto Börse entwickelt.

Auf Krypto Börsen können Anleger mit ihren Kryptowährungen handeln. Die Börsen sind daher mit herkömmlichen Finanzplätzen vergleichbar. Der Handel findet daher in der Regel über eine zentrale Stelle, nämlich über den Betreiber der Börse, statt.

Allerdings werden heutzutage sogenannte dezentrale Börsen immer beliebter. Die Idee besteht gerade darin, dass es keine zentrale Stelle gibt, welche die Transaktionen abwickelt. Das bietet beispielsweise den Vorteil, dass ein Ausfall des Systems sehr unwahrscheinlich ist. Denn ein dezentrales System entsteht gerade dadurch, dass die Verarbeitung auf vielen verschiedenen Servern auf der ganzen Welt stattfindet.

Um ein solches System umzusetzen, sind allerdings einige Anforderungen zu erfüllen. So ist es beispielsweise extrem wichtig, dass die Transaktionen auf der dezentralen Börse sehr sicher und schnell abgewickelt werden können. Außerdem sollen die Transaktionskosten möglichst gering sein.

Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

In Zukunft werden dezentrale Finanzplätze immer wichtiger werden

Als Grundlage für einen dezentrale Finanzplatz bietet sich wiederum die Blockchain an. Denn bei der Blockchain handelt es sich bereits um ein dezentrales System. Moderne Blockchains bieten dabei auch die Möglichkeit, erweitert werden zu können. Dies ist sehr wichtig, um eine dezentrale Börse umsetzen zu können.

Die Entwickler der Waves Coin nutzen daher die Blockchain ihrer Kryptowährung als Grundlage für ihre Crypto Börse. Auf der Börse können dabei insbesondere die folgenden Kryptowährungen gehandelt werden:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • USDN
  • Waves Coin

Die Crypto Börse Waves.exchange erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Das gilt auch deshalb, weil die Transaktionsgebühren sehr niedrig sind. Diese werden in Waves Coin bezahlt.

Das bedeutet, dass die Nachfrage nach der Kryptowährung immer höher wird, da die Crypto Börse immer beliebter wird. Insgesamt ist davon auszugehen, dass dezentrale Finanzplätze in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden. Davon können die Anleger bereits heutzutage profitieren, indem sie in die Waves Coin investieren.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Bei Waves.exchange handelt es sich um eine Krypto Börse
  • Darauf können verschiedene Kryptowährungen gehandelt werden
  • Die Besonderheit besteht darin, dass es sich um einen dezentralen Finanzplatz handelt
  • Als Grundlage dient dabei die Blockchain der Waves Coin
  • Auch die Transaktionsgebühren werden in der Kryptowährung beglichen
  • Da Waves.exchange immer beliebter wird, steigt die Nachfrage nach der Waves Coin
  • Experten gehen davon aus, dass solche dezentralen Börsen in Zukunft immer wichtiger werden
  • Aus diesem Grund ist auch von steigenden Kursen bei der Crypto Coin auszugehen

waves coin kaufen

Die neuesten Kursanalysen auf dem Tablet/ Bilderquelle: Andrey Tolkachev/ shutterstock.com

Die Stärken und Schwächen der Waves Coin

Pro

  • Die Waves Coin ist eine Crypto Coin der 2. Generation
  • Die Fähigkeiten der Blockchain können sehr einfach erweitert werden
  • Die Blockchain der Waves Coin dient auch als Grundlage für die beliebte Crypto Börse Waves.exchange
  • Die Gebühren werden auf Waves.exchange in Waves Coin bezahlt
  • Auch das führt dazu, dass die Nachfrage nach der Kryptowährung immer größer wird
  • Mittlerweile zählt die Crypto Coin bereits zu den 40 größten Kryptowährungen der Welt
  • Experten gehen davon aus, dass sich der Kurs der Crypto Coin sehr positiv entwickeln wird

Contra

  • Die Kurse von Kryptowährungen können stark schwanken
Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Waves Krypto: Wie groß sind die Chancen der Crypto Coin

Wie gezeigt, handelt es sich bei der Waves Coin um eine sehr interessante Kryptowährung. Entscheidend ist hierbei vor allem auch die Crypto Börse Waves.exchange. Denn diese erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das führt auch dazu, dass die Nachfrage nach der Waves Coin zunimmt.

Dezentrale Finanzplätze bieten sehr viele Vorteile. In der Vergangenheit waren solche Börsen allerdings nicht umsetzbar. Denn auch ein dezentrales System erfordert es, dass die Transaktionen sicher abgewickelt werden können. So müssen beispielsweise doppelte Zahlungsvorgänge vermieden werden.

Gelöst für dieses Problem heutzutage durch den Einsatz der Blockchain. Dieses Beispiel zeigt sehr schön, wie vielfältig diese Technologie eingesetzt werden kann. Das haben auch die Entwickler der Waves Coin erkannt.

Insgesamt ist davon auszugehen, dass es in Zukunft immer mehr dezentrale Börsen geben wird. Denn diese verfügen insbesondere über Vorteile, was die Gebühren anbelangt.

Insgesamt spricht daher sehr viel für das Waves Coin kaufen.

Waves Coin

Ein Trader wertet einen Kursverlauf aus/ Bilderquelle: TippaPatt/ shutterstock.com

Kann es bei Crypto Coin auch zu Schwierigkeiten kommen?

Wer sich für die Waves Coin interessiert, der sollte allerdings auch die folgenden Punkte berücksichtigen: So zeichnen sich Kryptowährungen generell dadurch aus, dass es zu sehr starken Kursbewegungen kommen kann.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, das Depot möglichst breit zu diversifizieren. Die Anleger können daher nicht nur auf eine, sollen auf mehrere Kryptowährungen setzen. Damit erhöhen sich dann auch die Chancen.

Außerdem kann es sinnvoll sein, ebenfalls in andere Finanzprodukte wie beispielsweise Aktien oder ETF zu investieren.

Insgesamt spricht allerdings sehr viel dafür, dass sich die Waves Coin auch zukünftig sehr gut entwickeln wird.

Der Kauf erfolgt sehr einfach, wenn sich die Anleger für einen Online Broker entscheiden. Sehr hilfreich ist in diesem Zusammenhang unser Broker Vergleich.

Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Analyse der Waves Coin

Als nächstes kommen wir auf den Waves Coin Kurs zu sprechen. Dabei ist es auch interessant, sich die längerfristige Entwicklung der Kryptowährung genauer anzusehen

So notierte die Crypto Coin im Jahr 2017 noch bei einem Kurs von 2,40 USD. Schon einige Monate später waren die Kurse dann bereits auf mehr als 19 USD eingestiegen. Nachdem sich die Kurse so gut entwickeln konnten, war es nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist.

Allerdings hat die Korrektur länger gedauert, als erwartet. So hat sich die Kryptowährung für einige Jahre im Bereich von 0,50 und 5 USD aufgehalten.

Seit Ende 2020 können sich die Kurse allerdings wieder sehr positiv entwickeln. Insgesamt scheint sich damit auch der Aufwärtstrend fortzusetzen.

world of waves coin

Ein Mann stellt Handelsüberlegungen an/ Bilderquelle: Viktoriia Hnatiuk/ shutterstock.com

Sehr starke Kursentwicklung

Im Jahr 2021 ist es dann bei der Waves Coin zu einer Kursexplosion gekommen. So hat es die Kryptowährung geschafft, auf über 42 USD anzusteigen. Wer daher im Bereich von 1 USD eingestiegen war, konnte sein Investment um den Faktor 42 erhöhen. An dieser Stelle zeigt sich sehr schön, warum es sehr attraktiv sein kann, in Crypto Coins zu investieren.

Nachdem die Kurse so stark angestiegen waren, kam es im Folgenden wieder zu einer Korrektur.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • 2017 hatten die Anleger noch die Möglichkeit, die Waves Coin für einen Preis von 2,40 USD zu kaufen
  • Einige Monate später war die Kryptowährung dann bereits 19 USD wert
  • Daran hat sich eine größere Korrektur angeschlossen
  • Mittlerweile scheint sich allerdings der Aufwärtstrend fortzusetzen
  • Im Jahr 2021 konnte ein neues Allzeithoch bei über 42 USD erreicht werden
Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Waves Coin Prognose

Wie gerade erwähnt, kam es zu einer Korrektur, nachdem das Allzeithoch im Bereich von 42 USD erreicht wurde. Die Kurse sind hierbei in den Bereich von 7,50 USD gefallen. Mittlerweile befindet sich dort eine große Unterstützung. Diese haben wir in den folgenden Chart eingezeichnet (grünes Rechteck):

waves crypto

Viele Anleger haben die niedrigeren Bewertungen genutzt, um bei der Waves Coin einzusteigen. Durch die starke Nachfrage ist es dann im Jahr 2022 erneut zu einer Kursexplosion gekommen.

Es ist davon auszugehen, dass das Allzeithoch im Bereich von 42 USD wieder erreicht werden kann.

Sobald es die Kryptowährung geschafft hat, auf über 42 USD anzusteigen, ergeben sich neue Kursziele. So gehen Experten davon aus, dass die Crypto Coin über das Potenzial verfügt, sich zu verzehnfachen.

Aus diesem Grund kann es für die Anleger sehr lukrativ sein, in die Waves Coin zu investieren.

Das heißt zusammengefasst:

  • Im Bereich von 7,50 bis 10 USD befindet sich bei der Kryptowährung eine große Unterstützung
  • In den letzten Monaten können sich die Kurse bei der Crypto Coin sehr gut entwickeln
  • Es ist davon ausgehen, dass das Allzeithoch bei 42 USD wieder erreicht werden kann
  • Hierbei handelt es sich um einen Widerstand
  • Sobald die Kurse auf über 42 USD ansteigen, ergeben sich neue Kurspotenzial
  • Experten gehen davon aus, dass sich die Kryptowährung verzehnfachen kann
Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Waves Coin kaufen

Wie gezeigt, handelt es sich bei der Waves Coin um eine äußerst interessante Kryptowährung. Dies gilt vor allem auch deshalb, weil sich die Kurse in letzter Zeit sehr gut entwickeln können. Das spricht auch dafür, dass weitere Kursanstiege zu erwarten sind.

Die Anleger haben dabei verschiedene Möglichkeiten, um die Kryptowährung zu kaufen. Dazu zählen insbesondere Crypto Börsen und Online Broker.

Wir empfehlen in diesem Zusammenhang auch unseren großen Broker Vergleich. Denn damit lassen sich im Handumdrehen die besten Anbieter ausfindig machen.

waves coin prognose

Ein Laptop und ein Kursverlauf/ Bilderquelle: Nokwan007/ shutterstock.com

Kryptowährungen als CFD handeln

Vielen Krypto Coins stehen heutzutage auch als CFD zur Verfügung. Der Handel mit CFD hat dabei beispielsweise den Vorteil, dass die Anleger einen Hebel einsetzen können. Dadurch lässt sich das nötige Handelskapital verringern.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass bei einem CFD Broker in der Regel ein Demokonto angeboten wird. Auf diesem Konto bekommt man virtuelles Guthaben zur Verfügung gestellt.

Damit kann man dann den Handel mit Kryptowährungen ganz ohne Risiko ausprobieren. Das ist sehr sinnvoll, da es bei den Crypto Coins zu starken Kursbewegungen kommen kann. Das gilt auch für die Waves Coin.

Jetzt Waves Coin kaufenDer Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.

Fazit: Von dezentralen Finanzplätzen profitieren

Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns sehr ausführlich mit der Waves Coin beschäftigt. Die Kryptowährung ist vor allem auch deshalb etwas sein, weil sie als Grundlage für die Krypto Börse Waves.exchange dient. Die Besonderheit besteht bei dieser Börse darin, dass es sich um einen dezentralen Finanzplatz handelt. Dabei handelt es sich um einen großen Zukunftstrend.

Mittlerweile hat es die Waves Coin geschafft, bei den Anlegern sehr beliebt zu werden. So ist die Marktkapitalisierung aktuell so groß, dass es die Kryptowährung in die Top 40 der weltweiten Kryptowährungen schafft.

Wie gezeigt, handelt es sich bei der Crypto Coin um eine Kryptowährung der 2. Generation. Das bedeutet, dass die Crypto Coin viel flexibler einsetzbar ist als beispielsweise der Bitcoin. Auch aus diesem Grund könnte der Bitcoin in Zukunft von anderen Kryptowährungen überholt werden.

Welche Kryptowährung das genau sein wird, ist schwer zu sagen. Allerdings scheint sich die Waves Coin auf einem guten Weg zu befinden. Das zeigt sich auch sehr gut an der positiven Kursentwicklung.

waves coin kurs

Eine Handelsmöglichkeit auf dem Mobiltelefon/ Bilderquelle: Open Studio/ shutterstock.com

Im Moment erhalten die Anleger noch relativ günstige Möglichkeiten, um bei der Crypto Coin einzusteigen. Das weitere Kurspotenzial ist dabei sehr hoch.

Der Handel erfolgt sehr einfach, wenn sich die Anleger für einen Online Broker entscheiden. Wie gesagt, bieten wir hierfür auch unseren aktuellen Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.