Enjin Coin: Die Kryptowährung für Videospiele

enjin coin

Bilderquelle: Aleksandra Sova/ shutterstock.com

Videospiele erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Durch die zahlreichen Lockdowns in der Corona Krise hat sich die Anzahl der Spieler nochmals deutlich erhöht. Heutzutage handelt es sich daher bei der Gaming Industrie um einen Milliarden Markt. In Zukunft dürften auch Kryptowährungen in diesem Bereich eine immer größere Rolle spielen. Ein Vorreiter ist hierbei die Enjin Coin und auch Voxel Coin. Im Folgenden besprechen wir, wie man als Anleger von der Kryptowährung profitieren kann.

  • Die Enjin Technik erlaubt es, NFT für Videospiele zu erstellen
  • Dies könnte die Gaming Welt in Zukunft sehr stark verändern
  • Daher bietet die Enjin Coin ein sehr großes Potenzial
  • Aktuell bieten sich gute Einstiege bei der Crypto Coin
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Enjin Coin?

  • Die Enjin Coin ist ein Teil des Enjin Öko Systems
  • Die Kryptowährung basiert auf der Blockchain von Ethereum
  • Enjin hat das Ziel, NFT und Computerspiele zu verbinden
  • Dazu bietet die Plattform zahlreiche Tools für Designer und Entwickler
  • So ist es zum Beispiel einfach möglich, eigene NFT zu erstellen
  • Dabei kann es sich insbesondere um Ingame Items handeln
  • Möglich ist beispielsweise ein besonderes Schwert, welches im Spiel als NFT existiert
  • Dieses gehört dem Spieler tatsächlich
  • Er kann es daher auch verkaufen oder in einem anderen Spiel verwenden
  • Enjin verfügt auch über eine eigene Wallet
  • Darin können sich sowohl NFT als auch andere Kryptowährungen befinden
  • Es ist damit zu rechnen, dass die Nachfrage nach der Enjin Coin in Zukunft zunehmen wird
  • Das spricht für steigende Kurse
  • Aus diesem Grund ist die Kryptowährung für den Anleger sehr interessant

enjin coin kurs

Bilderquelle: Gutesa/ shutterstock.com

Über die Enjin Coin

Enjin existiert seit dem Jahr 2009. Zu den Gründern zählen hierbei Witek Radomski and Maxim Baglov.

Die Kryptowährung Enjin Coin konnte sich in letzter Zeit sehr positiv entwickeln. Mittlerweile beträgt die Marktkapitalisierung 2,5 Milliarden USD. Damit schafft es ENJ in die weltweiten Top 60 bei den Crypto Coins.

Die Ursprünge von Enjin befinden sich im Gaming Bereich: Damit gemeint sind insbesondere Computer, Konsolen- und Smartphonespiele.

Enjin versucht hierbei, Crypto Technologie in der Spiele Industrie einzuführen. Umgesetzt wird dies heutzutage mit der Blockchain und NFT.

Entwickler und Designer erhalten von Enjin zahlreiche Tools zur Verfügung gestellt, damit diese selbst NFT erstellen können für ihre Spiele.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Enjin Coin und NFT

Der entscheidende Begriff bei der Enjin Coin ist NFT. Hierbei handelt es sich um eine Abkürzung für den Begriff Non Fungible Token. Kurz gesagt, können mit NFT einzigartige digitale Objekte erschaffen werden.

Dazu zählen insbesondere Kunstwerke, Musik, Videos oder auch virtuelle Gegenstände ausspielen.

Über NFT wird mittlerweile auch in den Medien berichtet. Besondere Aufmerksamkeit erreichte dabei ein Verkauf einer JPEG Bilddatei als NFT für 69 Millionen USD.

enjin coin kaufen

Bilderquelle: mundissima/ shutterstock.com

Der Begriff Non Fungible Token

Bei NFT geht es vor allem darum, dass einzigartige Objekte erstellt werden können. Ein gutes Beispiel ist in diesem Zusammenhang die Mona Lisa. Denn das berühmte Gemälde existiert nur einmal.

Der Wert der Mona Lisa ergibt sich dabei nicht durch das verwendete Material. Denn die Leinwand oder die Farben haben mit Sicherheit nicht einen Wert von vielen Millionen Euro.

Allerdings gibt es sehr viele Menschen, welche bereit wären, sehr viel Geld für das Gemälde zu bezahlen. Genau dieser Punkt spielt dann auch bei NFT eine sehr wichtige Rolle.

Die Tatsache, dass der Gegenstand nur einmal existiert und nicht mit anderen Gegenständen ausgetauscht werden kann, bezeichnet man als Non Fungible. Dieser Punkt spielt auch bei der Enjin Coin eine große Rolle.

Im Gegensatz dazu handelt es sich bei einer 1 Euro Münze um ein fungibles Objekt. Denn die Münze kann ohne weiteres durch eine andere 1 Euro Münze ersetzt werden.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • NFT sind einzigartige digitale Objekte
  • Ein NFT kann nicht durch ein anderes NFT ersetzt werden
  • Auch die Mona Lisa kann nicht durch ein anderes Gemälde ersetzt werden
  • Im Moment geht es vor allem um NFT Kunstwerke
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

NFT in Computerspielen verwenden

Das Konzept von Enjin und Enjin Coin besteht darin, NFT und Computerspiele zu kombinieren. Gut vorstellen kann man sich die Idee anhand eines Multiplayer Online Rollenspiels wie World of WarCraft. In dem Spiel geht es darum, dass man mit seinem Spielecharakter Aufgaben löst, Gegner besiegt und seinen Charakter weiter entwickelt. Normalerweise bewegt man sich dabei nicht allein in der Spielwelt, sondern zusammen mit anderen Spielern.

Man liest hierbei immer wieder, dass es viele Spieler gibt, die bereits mehrere 1.000 Stunden in dem Spiel verbracht haben. Während dieser Zeit werden sie beispielsweise auch viele seltene Gegenstände gefunden haben. Dazu zählen insbesondere:

  • Spezielle Waffen wie seltene Schwerter
  • Ausrüstungen, die einem spezielle Boni verleihen
  • Sonstige Gegenstände, die einem Vorteile verschaffen

Gespeichert sind die Gegenstände und der Spielecharakter in der Datenbank des Spieleherstellers. Dieser könnte daher auch jederzeit entscheiden, den Account des Spielers zu schließen. In diesem Fall wäre der gesamte Spielfortschritt verloren. Das gilt auch für die Waffen und Ausrüstungen.

Für den Spieler wäre dies mit Sicherheit sehr frustrierend. Denn die investierte Zeit und Energie wäre verloren.

Bilderquelle: fizkes/ shutterstock.com

Die Enjin Coin bietet eine Lösung für dieses Problem

Um das gezeigte Problem in Zukunft zu lösen, nutzen die Enjin Entwickler NFT. So ist es u. a. möglich, spezielle Gegenstände wie die erwähnten Schwerter oder Ausrüstungen als NFT zu erstellen. Diese werden dann nicht mehr in der Datenbank des Spieleherstellers gespeichert. Vielmehr nutzt man hierfür die Blockchain.

Das bedeutet, dass die Waffen und Ausrüstungen dem Spieler tatsächlich gehören. Es ist dabei sogar möglich, den kompletten Spielecharakter als NFT zu speichern.

Diese Technik verfügt über viele Vorteile:

  • NFT können sehr einfach gehandelt werden
  • NFT sind dank der Blockchain fälschungssicher
  • Spieler müssen keine Angst mehr haben, dass ihre Items verloren gehen

Weitergedacht bedeutet dieses Konzept auch, dass Gegenstände von einem Spiel ins nächste Spiel transferiert werden können. Außerdem können die Spieler ihre Waffen und Ausrüstungen auch verkaufen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Die Enjin Coin in der Praxis

Enjin bietet sehr viele Tools, damit Spieleentwickler NFT in ihre Spiele einbauen können. So ist es beispielsweise auf einfache Art und Weise möglich, aus einem Spielgegenstand wie einem Schwert ein NFT zu erstellen. Für diesen Vorgang wird eine gewisse Gebühr fällig. Diese begleicht man in Enjin Coin. Die Besonderheit besteht vor allem auch darin, dass jedes NFT eine gewisse Menge an Coins enthält.

Der Vorgang, bei dem ein neues NFT erschaffen wird, bezeichnet man als Minting. Es besteht dabei auch die Möglichkeit, diesen Vorgang umzukehren. Ein NFT kann auf diese Weise wieder in Enjin Coin umgewandelt werden. Bei der Erstellung des NFT kann festgelegt werden, was in diesem Fall mit den Coins passiert. Dazu ein Beispiel:

  • 50 % fließen zurück an den Ersteller des NFT
  • 50 % fließen an den aktuellen Inhaber des NFT

enjin coin wallet

Bilderquelle: Open Studio/ shutterstock.com

Der aktuelle Stand bei Enjin

Wie gezeigt, ist das Konzept von Enjin sehr interessant. Es gibt auch schon einige Spieleprojekte, welche die Technik von Enjin nutzen. Allerdings existiert noch kein großes Spiel.

Die großen Spieleentwickler zögern noch, NFT bei ihren Spielen einzusetzen. Mögliche Gründe sind u. a.:

  • Die Mehrheit der Spieler hat bisher noch nicht von NFT gehört
  • Der Einsatz von NFT könnte daher viele potentielle Kunden verunsichern
  • Es wird abgewartet, bis sich NFT in Spielen weiter verbreiten

Für den Erfolg der Enjin Coin wird es daher entscheidend sein, dass die Technik von weiteren Spieleentwicklern genutzt wird. Der Idealfall bestünde darin, dass ein neuer Spiele Hit auf NFT setzt. Dann könnten auch schnell viele weitere Projekte entstehen, welche Enjin nutzen.

In diesem Fall wird auch die Nachfrage nach der Enjin Coin weiter zunehmen. Dies dürfte sich dann in steigenden Kursen niederschlagen.

Insgesamt verfügt die Kryptowährung daher über sehr viel Potenzial.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Enjin Coin Wallet

Wie gesagt, handelt es sich bei Enjin nicht nur um eine Kryptowährung. Vielmehr handelt es sich um ein komplettes Öko System. Entwickler können zum Beispiel zahlreiche Tools nutzen, um ihre Spielegegenstände als NFT zu erstellen.

Enjin hat außerdem eine eigene Crypto Wallet entwickelt. Mit dieser ist es möglich, NFT zu speichern und zu verwalten. Die Wallet unterstützt hierbei auch zahlreiche Kryptowährungen. Dazu zählen insbesondere:

  • Ethereum
  • Bitcoin
  • Cardano
  • DASH
  • Tether

Die Wallet ist hierbei so einfach zu bedienen, dass sie mittlerweile sehr viele Fans hat. Die Entwickler bei Enjin schaffen es daher immer wieder, die Kunden mit ihren Produkten zu überzeugen. Auch das ist ein großes Argument für die Enjin Coin.

enjin coin

Bilderquelle: Wit Olszewski/ shutterstock.com

Enjin Coin Kurs

Im Moment notiert die Enjin Coin bei einem Kurs von 2,90 USD. Interessant ist hierbei auch die langfristige Entwicklung der Kryptowährung. So erhielt man die Crypto Coin Mitte 2017 noch für 0,01 USD. Ende des Jahres war die Kryptowährung dann allerdings schon 0,53 USD wert.

Das bedeutet, dass die Kurse um den Faktor 53 angestiegen sind. An dieser Kursentwicklung zeigt sich sehr gut, warum Investments in Crypto Coins so lukrativ sein können.

Nachdem die Kurse allerdings so stark angestiegen waren, kam es im Folgenden zu einer ausgeprägten Korrektur. Dabei fielen die Kurse bis in den Bereich von 0,02 USD.

Die Korrektur dauerte sogar bis Anfang 2021 an. Erst im Februar 2021 hat es die Enjin Coin geschafft, das bisherige Hoch bei 0,53 USD wieder zu erreichen und zu überwinden.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Kursexplosion nach langer Korrektur

Nachdem die Korrektur mehrere Jahre angedauert hat, kam es im Jahr 2021 zu einer Kursexplosion. So ist die Kryptowährung im April auf über 4 USD angestiegen. Das bedeutet, dass sich die Kryptowährungen Kurse im Vergleich zum bisherigen Hoch verachtfacht hatten.

Noch größer sind die Gewinne, wenn man bei 0,01 USD eingestiegen war. Denn in diesem Fall beträgt das Plus rund 40.000 %.

Die Kryptowährung erreicht ein neues Allzeithoch

Nachdem die Kurse so stark angestiegen waren, kam es im Folgenden zu einer erneuten Korrektur. Das zeigt sich auch gut am folgenden Chart:

enjin coin kurs

Die Korrektur wurde von vielen Anlegern dazu genutzt, um bei der Enjin Coin zu günstigeren Kursen einzusteigen. Zu einem erneuten Kursschub kam es dann im Oktober 2021. Im November konnte dann sogar ein neues Allzeithoch erreicht werden. Dieses befindet sich bei 4,99 USD.

Im Chart erkennt man sehr gut, dass es danach wieder zu einer Korrektur gekommen ist. Insgesamt ist es nicht ungewöhnlich, dass die Kursbewegungen bei den Kryptowährungen so stark ausfallen können.

Aufpassen sollte man immer dann, wenn starke Widerstände angelaufen werden. Einen solchen haben wir im Chart mit einer roten Linie eingezeichnet. Es handelt sich hierbei um das vormalige Allzeithoch im Bereich von 4 USD. Wie man sieht, sind die Kurse bereits mehrfach an dieser Marke gescheitert.

Auch weiterhin viel Potenzial vorhanden

Für die zukünftige Kursentwicklung der Enjin Coin ist es entscheidend, dass der Widerstand überwunden werden kann. Denn in diesem Fall erhöht sich dann auch das Kurspotenzial.

Es wäre hierbei auch nicht ungewöhnlich, wenn die Kurse sodann auf 10 USD ansteigen können.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Vorteile und Nachteile der Enjin Coin

Vorteile

  • Neues Konzept, welches die Spiele Industrie nachhaltig verändern kann
  • NFT bieten ein sehr großes Potenzial
  • Die Enjin Coin ist bereits heutzutage sehr erfolgreich
  • Die Kryptowährung verfügt über ein sehr großes Potenzial
  • Daher sind auch weitere Kurssteigerungen möglich

Nachteile

  • Bisher wird die Technik von Enjin noch von keinem großen Spieleentwickler eingesetzt
  • Die Kursbewegungen können bei der Enjin Coin sehr stark ausfallen

enjin coin traden

Bilderquelle: Undrey/ shutterstock.com

Die Kryptowährung im Vergleich mit dem Bitcoin

Um die weitere Kursentwicklung der Enjin Coin vorherzusagen, ist es hilfreich, wenn man sich den Bitcoin genauer ansieht. Bekanntermaßen handelt es sich beim Bitcoin um die erste Krypto Währung überhaupt. Der Bitcoin kam im Jahr 2009 auf den Markt.

Vor rund 10 Jahren erhielt man den Bitcoin noch für unter 10 USD. Die Situation ist daher relativ vergleichbar mit der Enjin Coin.

Heutzutage hat es der Bitcoin geschafft, auf über 60.000 USD anzusteigen. Das bedeutet folgendes:

Wer damals 500 USD in den Bitcoin investiert hatte, der erhielt hierfür 50 BTC. Diese haben heutzutage bei einem Kurs von 60.000 USD einen Wert von 300.000 USD.

Es gibt daher viele Anleger, die bei der Enjin Coin auf eine ähnliche Kursentwicklung kaufen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Enjin Coin hat noch viel Potenzial

Allerdings kann man natürlich nicht wissen, ob sich die Kryptowährung genauso gut entwickeln wird, wie der Bitcoin.

Festhalten kann allerdings, dass Enjin über ein sehr gutes Konzept verfügt. Wie gesagt, dürfte es entscheidend sein, dass sich die Kryptowährung in weiteren Spielen durchsetzt. Dann wird auch die Nachfrage nach der Kryptowährung stark ansteigen. Dies wiederum dürfte sich im Kurs der Enjin Coin widerspiegeln.

Enjin Coin kaufen

Wer sich dazu entschließt, die Enjin Coin zu kaufen, der hat hierfür als Anleger, ähnlich wie bei Platincoin oder PI Coin, unterschiedliche Möglichkeiten. Dazu zählen insbesondere:

  • Digitale Marktplätze für Kryptowährungen
  • Krypto Börsen
  • Online Broker
  • CFD Broker

Besonders einfach funktioniert der Handel, wenn man sich für einen CFD Broker entscheidet. Dort genügen in der Regel bereits 100 USD, um ein Handelskonto zu eröffnen. Darauf hat man auch die Möglichkeit, einen Hebel einzusetzen: Dadurch wird das erforderliche Handelskapital reduziert.

Bei den meisten CFD Brokern hat man heutzutage die Möglichkeit, mit vielen verschiedenen Kryptowährungen als CFD zu handeln. Dazu zählen insbesondere:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • Tether
  • Bitcoin Cash

Ob die Enjin Coin ebenfalls verfügbar ist, ist im Einzelfall zu klären.

enjin coin kaufen

Bilderquelle: Viktoriia Hnatiuk/ shutterstock.com

Den Handel auf einem Demokonto ausprobieren

Wie gesagt, kann man bei den Kryptowährungen häufig sehr starke Kursbewegungen beobachten. Dies bietet große Chancen. Allerdings muss man sich in der Regel erst an den Handel mit den Crypto Coins gewöhnen. Hierfür bietet es sich an, ein Demokonto zu nutzen.

Normalerweise benötigt man nur wenige Minuten, um ein solches Konto bei einem Broker zu erstellen. Darauf erhält man in der Regel bereits echte Kurse. Auf diese Weise lässt sich der Handel mit den Kryptowährungen sehr gut simulieren.

Der Handel findet auf dem Demokonto allerdings nicht mit echtem Kapital statt. Vielmehr erhält man durch den Broker ein virtuelles Guthaben zur Verfügung gestellt. Damit kann man dann den Handel völlig ohne Risiko ausprobieren.

Das Demokonto bietet sich hierbei auch dazu an, um unterschiedliche Strategien zu testen. Außerdem ist das Demokonto eine gute Möglichkeit, um sich mit der Plattform des Brokers vertraut zu machen.

Zusammengefasst bedeutet dies:

  • Für den Handel mit der Enjin Coin hat man als Anleger verschiedene Möglichkeiten
  • In Betracht kommen insbesondere online Broker, CFD Broker und Krypto Börsen
  • Beim CFD Handel besteht der Vorteil darin, dass man einen Hebel einsetzen kann
  • Den Handel mit Kryptowährungen kann man sehr gut auf einem Demokonto ausprobieren
  • Dort steht einem ein virtuelles Guthaben zur Verfügung
  • Sehr gute Anbieter findet man beispielsweise mit unserem Broker Vergleich
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Enjin kann die Spieleindustrie nachhaltig verändern

Wie gezeigt, handelt es sich bei der Enjin Coin um eine sehr interessante Kryptowährung. Es geht hierbei vor allem darum, NFT für Computerspiele zu nutzen. Das Potenzial ist hierbei sehr groß. Bisher gibt es allerdings noch keine großen Spiele, welche die Technik von Enjin nutzen. Dies könnte sich allerdings bald ändern.

In diesem Fall werden sich dann auch die Kurse der Enjin Coin sehr positiv entwickeln. Bereits in den letzten Monaten kann man beobachten, dass es immer wieder zu Kursexplosionen kommt.

Im Moment erhält man als Anleger die Möglichkeit, die Kryptowährung zu etwas günstigeren Kursen zu kaufen

Viele Anleger gehen hierbei davon aus, dass sich die Enjin Coin ähnlich gut entwickeln kann, wie der Bitcoin.

Um den Handel mit Krypto Coins, wie zum Beispiel auch mit dem Polygon Coin, zu testen, empfehlen wir, ein kostenloses Demokonto zu verwenden. Sehr hilfreich ist hierbei auch unser aktueller Krypto Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.