Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Marcel Tirschmann

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 30.01.2024

Bitcoin Kurs 2024: Sollte man heute noch in Bitcoin investieren?

Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Marcel Tirschmann

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 30.01.2024

Der Bitcoin Kurs erlebte im November 2021 einen H√∂hepunkt von √ľber 68.000 USD. Eine bedeutende Korrektur begann danach, wobei die Kurse zun√§chst im Bereich von 33.000 USD gebremst wurden. Innerhalb kurzer Zeit halbierten sich die Kurse, und im ersten Halbjahr 2022 fiel der BTC weiter.

Der Bitcoin Kurs ist aktuell bei 43.000 USD und wurde sogar schon f√ľr weniger als 20.000 USD gehandelt. Dieser starke R√ľckgang in der Bitcoin Kursentwicklung wirft die Frage auf, ob es f√ľr Anleger eine Gelegenheit ist, zu g√ľnstigeren Preisen in den Markt einzusteigen. Der Artikel beleuchtet auch die m√∂gliche zuk√ľnftige Entwicklung des Bitcoin Kurses.

Bitcoin Kursentwicklung in K√ľrze:

  • Das aktuelle Bitcoin Kurs Marktempfinden ist Bullish/ Bearish 17%
  • Der Bitcoin Kurs notiert aktuell bei 43.000 USD (30.01.024)
  • Experten erwarten einen zeitnahen Bitcoin Kurs R√ľckgang
  • Bis Ende 2024 k√∂nnte Bitcoin aber auf √ľber 60.000 USD steigen.
Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.
Bitcoin Kurs

Viele Anleger interessiert der Bitcoin Kurs/ Bilderquelle: radhikarana/ shutterstock.com

Bitcoin Kursentwicklung im √úberblick

Der Bitcoin kam 2009 als weltweit erste Kryptowährung auf den Markt. Durch den Bitcoin wurde ein neues Zeitalter eingeläutet: Seither gibt es digitale Währungen.

Diese nutzen als Grundlage die Blockchain. Kryptowährungen werden der Regel nicht von einer zentralen Stelle herausgegeben. Außerdem werden sie normalerweise nicht staatlich kontrolliert. 

Wie viel Bitcoin kriege ich f√ľr 100 ‚ā¨?

‚Ė∂ÔłŹ Im Jahr 2011 konnte man den Bitcoin noch f√ľr unter 10 USD erwerben

‚Ė∂ÔłŹ Im Jahr 2013 hatte es der Bitcoin zum ersten Mal geschafft, auf √ľber 1.000 USD anzusteigen

‚Ė∂ÔłŹ am¬†10.November 2021¬†erreichte der Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch von 68.789,63 USD.

Im Anschluss daran kam es zu einer erneuten Korrektur

Bereits an dieser Stelle zeigt sich, dass der Bitcoin Kurs sehr stark schwanken kann

✅ Erneut haben viele Anleger die Möglichkeit um beim BTC einzusteigen

‚úÖ Aktuell (30.01.2024) bekommt man f√ľr 100 Euro – 0,0025 BTC

So sieht der aktuelle Bitcoin Kurs aus:


Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Bitcoin Kurs Dollar

Der Kurs von Kryptowährungen wird normalerweise in USD angegeben. Dadurch lässt sich dann auch die Marktkapitalisierung errechnen. Diese beträgt beim Bitcoin rund 854 Milliarden USD. In der Vergangenheit hatte es die Kryptowährung allerdings bereits geschafft, mehr als 1 Billion USD wert zu sein.

Eine Besonderheit besteht beim Bitcoin darin, dass die maximale Anzahl an Coins begrenzt ist. So haben die Entwickler der Kryptowährung den Algorithmus so gestaltet, dass es niemals mehr als einen 21 Millionen BTC geben kann.

Durch die begrenzte Anzahl an BTC soll verhindert werden, dass es bei der Kryptowährung zu Inflation kommen kann.

bitcoin kurs dollar

Mit dem CFD Handel auf den Bitcoin Kurs kann man auch Erfolge erleben/ Bilderquelle: Dean Drobot/shutterstock.com

Die Bitcoin Kursentwicklung aus fundamentaler Sicht

Es ist beachtlich, wie stark der Bitcoin Kurs in den vergangenen Jahren angestiegen ist. Es ist dabei zu beobachten, dass die Kryptowährungen auch immer mehr im Alltag der Menschen ankommen. So ist es heutzutage in zahlreichen Online Shops möglich, mit Bitcoin zu bezahlen. Auch immer mehr Restaurants und Geschäfte akzeptieren die neuen digitalen Währungen.

Au√üerdem ist es mittlerweile auch bei PayPal m√∂glich, den Bitcoin als Zahlungsmethode auszuw√§hlen. Das alles sorgt daf√ľr, dass die Nachfrage nach dem Bitcoin ansteigt.

Wie bereits erw√§hnt, ist das Angebot an Bitcoin begrenzt. Aus diesem Grund kann es bei der Kryptow√§hrung zu keiner Inflation kommen. Auch das spricht daher f√ľr die neuen W√§hrungen.

Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Bitcoin Kurs: Auch Anleger nutzen Kryptowährung

In den vergangenen Jahren hat sich au√üerdem gezeigt, dass immer mehr Anleger dazu √ľbergegangen sind, einen Teil ihres Verm√∂gens in Kryptow√§hrungen anzulegen. Das gilt insbesondere auch f√ľr institutionelle Anleger wie Verm√∂gensverwalter und Versicherungen.

Überhaupt bieten Kryptowährungen eine gute Möglichkeit, um das Depot noch weiter zu diversifizieren.

Durch das hohe Interesse der Anleger wurde die Nachfrage nach dem Bitcoin noch weiter erhöht. Aufgrund des begrenzten Angebots kam es daher zu starken Preisanstiegen.

bitcoin kurs euro

Die Corona Krise hatte auch Auswirkungen auf den Bitcoin Kurs/ Bilderquelle: Wit Olszewski/shutterstock.com

Sehr starke Kursanstiege an den Finanzmärkten

Viele L√§nder haben versucht, Ma√ünahmen gegen die Corona Krise zu ergreifen. So sollte vor allem die Bev√∂lkerung und die Wirtschaft unterst√ľtzt werden. Aus diesem Grund wurden beispielsweise die Zinsen sehr stark gesenkt.

Au√üerdem haben die Notenbanken damit begonnen, die Geldmenge auszuweiten. Dadurch wurden Kredite g√ľnstiger. Au√üerdem gab es in vielen L√§ndern Hilfspakete im Milliardenbereich. Die Geldmenge wurde daher insgesamt sehr stark ausgeweitet.

Ein großer Teil dieser Liquidität ist dann auch an die Finanzmärkte geflossen. Es ist daher nicht erstaunlich, dass sich beispielsweise die Aktienmärkte in den Jahren 2020 und 2021 sehr gut entwickeln konnten.

So ist zum Beispiel der US-amerikanische Nasdaq Index von 6.770 Punkten auf 16.760 Punkte angestiegen. Der Kursanstieg betrug daher rund 10.000 Punkte.

Beachtlich ist dabei auch, dass die Kurse binnen relativ kurzer Zeit so stark zugelegt haben. Das gleiche kann auch beim Bitcoin Kurs beobachtet werden. Dort sind die Kurse von 3.850 USD auf 69.000 USD angestiegen. Der Bitcoin hat es daher geschafft, um den Faktor 18 zuzulegen.

Daher hat der Bitcoin eindeutig zu den Gewinnern der Corona Krise gehört.

Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Bitcoin Kurs: Die Inflation wird zu einem größeren Problem

Insgesamt konnte die Corona Krise aufgrund der gerade genannten Ma√ünahmen recht gut √ľberstanden werden. Allerdings hat die lockere Geldpolitik auch Nachteile. So f√ľhrt diese dazu, dass die Inflation ansteigt.

In den USA und Europa wird allgemein eine Inflation von 2 % pro Jahr angestrebt. Allerdings war die Inflation Ende 2021 bereits viel höher.

Es war daher absehbar, dass die Notenbanken gegensteuern m√ľssen. Aus diesem Grund wurde auch damit begonnen, die Geldmenge wieder zu verringern. Au√üerdem werden mittlerweile die Zinsen wieder erh√∂ht.

Nunmehr kommt es zu einem umgekehrten Effekt an den Finanzm√§rkten: W√§hrend der Corona Krise hat die lockere Geldpolitik daf√ľr gesorgt, dass die Kurse sehr stark angestiegen sind. Nunmehr tritt allerdings genau die gegenteilige Situation an.

Es war daher damit zu rechnen, dass die Kurse an den Finanzmärkten fallen.

bitcoin-kurs aktuell

Die Inflation kann zu einem Problem f√ľr den Bitcoin Kurs werden/ Bilderquelle: Wit Olszewski/shutterstock.com

Der Krieg in der Ukraine verschärft die Situation deutlich

Wie gesagt, war im Jahr 2022 mit fallenden Kursen an den Finanzmärkten zu rechnen. Nachdem die Kurse davor so stark angestiegen sind, war ohnehin eine Korrektur fällig.

Allerdings ist diese viel st√§rker ausgefallen, als erwartet. So ist beispielsweise der Nasdaq Index von √ľber 16.760 Punkten in den Bereich von 11.000 Punkten gefallen.

Beim Bitcoin Kurs ist die Situation noch dramatischer. Denn dort sind die Kurse von 69.000 USD auf unter 20.000 USD eingebrochen. Dazu muss allerdings auch gesagt werden, dass sich die Kryptowährung davor noch weitaus besser entwickelt hatte als der Nasdaq Index.

Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine

2022 hat sich der russische Machthaber Wladimir Putin dazu entschieden, einen Angriffskrieg auf die Ukraine zu starten. Dadurch hat sich alles geändert. Denn gerade in Europa war man davon ausgegangen, dass es auf europäischem Boden nie wieder zu einer solchen Situation kommen wird.

Viele Länder haben auf den Angriffskrieg mit harten Sanktionen reagiert. Dadurch soll Russland dazu gebracht werden, den Krieg zu beenden.

Diese Sanktionen f√ľhren hierbei jedoch auch dazu, dass sich Rohstoffe wie √Ėl, Gas und Weizen sehr stark verteuern.

Das hat dann auch Konsequenzen f√ľr den Rest der Welt. Denn diese Produkte werden in allen L√§ndern ben√∂tigt. Wenn es daher zu steigenden Preisen bei diesen G√ľtern kommt, dann steigt auch die Inflation weiter an.

Mittlerweile bewegt sich die Inflation sogar bei Werten von √ľber 8 %. Aus diesem Grund sind die Notenbanken nunmehr noch viel st√§rker dazu gezwungen, die Inflation zu bek√§mpfen. Dazu werden beispielsweise die Zinsen sehr stark erh√∂ht.

Diese Ma√ünahmen haben daf√ľr gesorgt, dass die Kurse an den Finanzm√§rkten sehr stark eingebrochen sind. Das l√§sst sich auch gut am Bitcoin Kurs beobachten.

bitcoin kurs prognose

Es ist gut immer die News f√ľr den Bitcoin Kurs im Blick zu behalten/ Bilderquelle: Alex from the Rock/shutterstock.com

Bitcoin Kurs Prognose

Damit stellt sich die Frage, wie sich die Kurse in Zukunft entwickeln werden. Sehr negativ ist vor allem der gestiegene √Ėl Preis. Denn in der Vergangenheit hat sich schon h√§ufiger gezeigt, dass dies im Endeffekt eine Rezession ausl√∂sen wird.

Daher gehen auch im Moment viele Experten davon aus, dass sich die weltweite Wirtschaft auf eine Rezession zubewegt.

Bitcoin Kurs Euro

Viele Unternehmen werden daher in nächster Zeit weniger Geld verdienen. Aus diesem Grund ist es auch gerechtfertigt, das bereits jetzt deren Aktienkurse sinken. Überhaupt sind die Anleger nunmehr ängstlicher. Es ist daher nicht erstaunlich, dass gerade auch riskantere Investments abgestoßen werden. Dazu zählen insbesondere auch Kryptowährungen.

Selbst in einer Rezession gibt es allerdings immer wieder stark steigende Kurse. Damit ist dann nicht nur an den Aktienmärkten, sondern auch beim Bitcoin zu rechnen.

Gerade auch f√ľr diejenigen, die kurzfristiger handeln m√∂chten, k√∂nnen solche Phasen sehr interessant sein.

Auf l√§ngere Sicht k√∂nnte der Bitcoin Kurs allerdings noch weiter fallen. Das gilt auch f√ľr die Aktienm√§rkte.

Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Wie ist der Verlauf von Bitcoin?

Analysten gehen davon aus, dass eine Rezession bis Ende 2024 andauern könnte. Nachdem die Rezession dann vorbei ist, ist mit einer starken Erholung an den Finanzmärkten zu rechnen.

Im Moment k√∂nnen die Anleger daher von den g√ľnstigeren Kursen profitieren. Allerdings sollte damit gerechnet werden, dass die Kurse noch weiter fallen k√∂nnen, bevor sie dann wieder ansteigen k√∂nnen.

Das gilt insbesondere auch f√ľr den Bitcoin Kurs. Im folgenden Chart haben wir das Allzeithoch bei Bitcoin eingezeichnet:

Bitcoin Kurs

Sobald es der Bitcoin schafft, die Korrektur zu beenden, lautet das Ziel folgenderma√üen: Das Allzeithoch bei √ľber 68.000 USD soll wieder erreicht werden. Hierbei handelt es sich allerdings nunmehr um einen starken Widerstand. Aus diesem Grund ist nicht damit zu rechnen, dass dieser Bereich bereits beim ersten Anlauf √ľberwunden werden kann.

Sobald der Widerstand allerdings gebrochen ist, könnte die Marke von 100.000 USD wie ein Magnet auf den Bitcoin Kurs wirken.

Wie gesagt, könnten die Kurse davor allerdings noch weiter fallen.

Jetzt in den Bitcoin investieren 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgef√ľhrt.

Fazit: Den Bitcoin Kurs zum Trading nutzen

Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns ausf√ľhrlich mit dem Bitcoin Kurs auseinandergesetzt. Im Moment ist die Situation an den Finanzm√§rkten schwierig. Wie gesagt, ist langfristig damit zu rechnen, dass die Rezession vor√ľbergehen wird. Dann sollten sich auch die M√§rkte sehr stark erholen k√∂nnen. Langfristig orientierte Anleger haben daher aktuell die M√∂glichkeit, zu g√ľnstigeren Kursen in den Markt einsteigen zu k√∂nnen.

Interessant kann allerdings auch der kurzfristige Handel sein. Denn auch wenn die Kurse √ľbergeordnet fallen, kann es immer wieder zu starken Gegenbewegungen kommen. Diese lassen sich beispielsweise einfach bei einem CFD Broker handeln. Bei diesen Brokern kann heutzutage sehr leicht mit Kryptow√§hrungen wie dem Bitcoin als CFD gehandelt werden.

Beim Handel mit CFD ist es zudem möglich, auf fallende Kurse zu setzen und einen Hebel zu nutzen. Dadurch reduziert sich das notwendige Handelskapital. Das kann insbesondere beim Bitcoin Kurs interessant sein. Die Anleger sollten allerdings sehr stark darauf achten, dass sie das Depot diversifizieren.

Sehr gute Anbieter finden sich zum Beispiel in unserem aktuellen Krypto Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
    Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen![/rokkyt_cta]" ]
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • G√ľnstige Konditionen