Broker

Erfahrungen mit Saxo Bank


5 Kundenrezensionen von Tradern

3,0 von 5 Sternen

Erfahrungen von Tradern mit Saxo Bank

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Saxo Bank

Jetzt bewerten
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
29.08.2016

Anonym über Saxo Bank

Habe nun eine Züricher Anwaltskanzlei beauftragt und werde nun einen 5stelligen Betrag in die Hand nehmen (CH-Anwälte sind sowas von schweinsteuer) und klagen. Vermutlich durch alle Instanzen, aber sowas lass ich mir nicht bieten! Falls es weitere Trader gibt die gerichtlich gegen die Sax...
Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes, Aktien, Rohstoffe und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Meine Bewertung bezieht sich auf die Saxo Bank Schweiz mit Sitz in Zollikon:

Zunächst an sich sehr gute Kundenbetreuung. Persönlich und effizient, auf 5 Sterne Level!
Bis die Bank einen Fehler machte und anstatt sich mit mir zu einigen (ich bin bzw. war durchaus vergleichsbereit bis die Saxo sich aggressiv auf stur stellte und mich zudem für dumm verkaufen wollte)
Mies. Mieser geht´s nimmer!

Hatte einen OTC Trade (Verkauf von Anleihen) mit der Saxo Bank Schweiz vereinbart. Der wurde zunächst wie besprochen abgewickelt. In einer Nacht-und Nebel-Aktion, ohne mich zu informieren, wurde der Trade stillschweigend wieder ausgebucht und zu neuen (um ca. 7% schlechteren) Konditionen wieder eingebucht. Hätte ich nicht ein paar Tage später gleich ins System gesehen und mich über die mir unbekannten neuen Buchungen gewundert, wäre mir das gar nicht erst aufgefallen.
Vermittlungsversuche des Schweizerischen Ombudsmann schlugen fehl denn die Saxo Bank blockt in einer Art und Weise,die zirkusreif ist. Obwohl wir klipp und klar die Konditionen des OTC Trades vorher vereinbart hatten, kam die Saxo mit total abstrusen Behauptungen. Die alle schrittweise widerlegt wurden - aber egal: Die Saxo behauptet dann am Ende ihres Lateins einfach, ich hätte den Trade ja rück abwickeln können. Wie denn - als mir die Sauerei nach ein paar Tagen auffiel waren die Kurse bereits deutlich gefallen. Die Saxo hätte dann nochmals abkassiert denn sie hätte die Anleihen billig zurückkaufen können.
Die empfand ich als durchaus gut. Kommt zwar nicht an Interactive Brokers heran, wo ich seit langem Kunde bin (die Saxo war gewissermassen ein weiteres Standbein von mir). Aber gut.
Habe nun eine Züricher Anwaltskanzlei beauftragt und werde nun einen 5stelligen Betrag in die Hand nehmen (CH-Anwälte sind sowas von schweinsteuer) und klagen. Vermutlich durch alle Instanzen, aber sowas lass ich mir nicht bieten!
Falls es weitere Trader gibt die gerichtlich gegen die Saxo Schweiz vorgegangen sind, würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsaustausch freuen.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
17.09.2015

Gerd M. über Saxo Bank

Nein,kann ich nicht empfehlen, will schon mehrere Monate das Konto schließen, aber keine Reaktion von SaxoBank Habe noch Konten bei anderen Banken und habe bessere Konditionen und nach dem 15.01. auch mehr Vertrauen zu diesen als zur Saxobank, Für mich bedeutet die Kombination SaxoBank,...
Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Keinerlei Kulanz, besonders nach dem EURCHF Vorfall am 15.01.15
Orders werden ausgeführt und nachträglich zuungunsten des Kunden angepasst,
Widersprüche werden ignoriert, keine Antwort
Durch nachträgliche Anpassung immer Nachteil für Kunden
Keine Reaktion auf meinen Widerspruch
Die Plattform ist gut, aber nur in Verbindung mit CFX und Gevestor
Diensten preiswert, das zahle ich aber durch die Kosten für den Bezug der Dienste auch, somit bleibt der Handel teuer
Nein,kann ich nicht empfehlen, will schon mehrere Monate das Konto schließen, aber keine Reaktion von SaxoBank
Habe noch Konten bei anderen Banken und habe bessere Konditionen und nach dem 15.01. auch mehr Vertrauen zu diesen als zur Saxobank, Für mich bedeutet die Kombination SaxoBank, CFX und Gevestorverlag "Hände weg " oder Verluste
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.12.2011

Daniel A. über Saxo Bank

Anständige Gebühren wie zu Beginn meiner Tradertätigkeit wären sinnvoll. In den letzten Jahren wurden massive Gebühren (Mindestkommissionen) auf Akien-CFDs eingeführt. Auch die Kommissionen für Forex (unter 0.5 Lot) sind masslos übertrieben - Fazit: Dieser Anbieter ist viel zu teuer!...
Handelt primär Devisen, Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Anständige Gebühren wie zu Beginn meiner Tradertätigkeit wären sinnvoll. In den letzten Jahren wurden massive Gebühren (Mindestkommissionen) auf Akien-CFDs eingeführt. Auch die Kommissionen für Forex (unter 0.5 Lot) sind masslos übertrieben - Fazit: Dieser Anbieter ist viel zu teuer!
4 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.10.2011

Ilias Foukis über Saxo Bank

Insgesamt sehr professionell
Handelt primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Manchmal muss das Chartbild aktualisiert werden, da es bei öfteren switchen zwischen Zeiteinheiten (30 min, 5 min, 1 min etc.) - vermutlich aufgrund der Antzahl der Indikatoren - stehen bleibt
Insgesamt sehr professionell
1 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.10.2011

Andreas V. über Saxo Bank

Schnellere Startgeschwindigkeit der Plattform wäre toll. Reaktionsgeschwindigkeit der Software allgemein verbessern. (Auch auf Rechnern mit starker CPU ist die SW langsam)
Handelt primär Devisen, Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Schnellere Startgeschwindigkeit der Plattform wäre toll. Reaktionsgeschwindigkeit der Software allgemein verbessern. (Auch auf Rechnern mit starker CPU ist die SW langsam)
0 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein