Social Trading

Cameco Aktie: Kursziel und Dividende der Uran Aktie

Die bei deutschen Anleger noch wenig bekannte Cameco Corporation ist ein Uran-Produzent aus Kanada. Das Unternehmen aus Saskatchewan ist das Ergebnis des Zusammenschlusses der früheren  Saskatchewan Mining Development Corporation und der Eldorado Nuclear Limited im Jahr 1988 und zeichnet verantwortlich für rund ein Sechstel der globalen Produktion von Uran – ein Element, das für nukleare Prozesse unverzichtbar ist. Die Cameco Aktie ist seit Anfang 1995 börslich handelbar, hob aber erst zu Beginn der Nullerjahre nennenswert ab. Seit einiger Zeit scheint die Aktie Cameco wieder in einem Aufwärtstrend begriffen – bieten sich hier Einstiegsgelegenheiten für Anleger? Mehr zur Cameco Corp Aktie […]

Weiterlesen


Air Liquide Aktie: Kaufen – oder nicht?

Air Liquide ist ein französisches Unternehmen, dessen Geschäftsschwerpunkt die Herstellung von technischen Gasen ist, einschließlich aller in diesem Bereich möglichen zusätzlichen Leistungen. Der Konzern notiert an der Börse Euronext in Paris und gehört zusammen mit Linde plc zu den Marktführern der Branche. Die Air Liquide Aktie ist schon seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts handelbar und stellte Mitte April 2022 ein neues Allzeithoch ein. Welche Air Liquide Aktie Prognose wagen die Analysten der großen Investmentbanken? Und sollte man jetzt noch die Air Liquide Aktie kaufen oder nicht? Air Liquide: Aktie eines führenden Herstellers von Gasen Die französische Air Liquide ist seit […]

Weiterlesen


Über eine Million Wertpapiersparpläne bei der ING

Bei der ING wurden mittlerweile mehr als eine Million Wertpapiersparpläne abgeschlossen. Damit hat sich bei der ING die Anzahl an Wertpapiersparplänen innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Die ETF-Sparpläne der ING sind nun dauerhaft ohne Ausführungsgebühr handelbar. Schon im letzten Jahr wurde die Mindestsparrate reduziert. Laut der Bank investiert die Mehrheit der Kundinnen und Kunden in ETFs. Erst dann folgen Aktien, Fonds und Zertifikate. Breite Streuung ein Vorteil Thomas Dwornitzak, der Leiter der Abteilung Sparen & Anlagen bei ING Deutschland sagt, dass die Kundinnen und Kunden vor allem die breite Streuung der ETF-Sparpläne schätzen und diese zum Vermögensaufbau und als […]

Weiterlesen


Neue Plattform für Futures bei FXFlat

Bei FXFlat können Futures, wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, nun über die ATAS-Plattform gehandelt werden. Die professionelle Handels- und Analyse-Plattform verfügt über Features, die den Handel mit Futures verbessern. Die Entwickler haben langjährige Tradingerfahrung und Marktverständnis. Bei FXFlat können jedoch nicht nur Futures, sondern auch CFDs und andere Finanzinstrumente gehandelt werden. Plattform für Orderflow- und Volumentrading Die Advanced Trading Analytical Software, kurz ATAS, ist für das Orderflow- und Volumentrading konzipiert und bietet Funktionen zur Marktauswertung wie Time and Sales, Level II-Daten oder aktuelle und historische Volumenlevels. Dazu kommt eine HFT-Algorithmen-Verfolgung. Die Plattform bereitet rohe Orderflow-Daten so auf, dass Trader […]

Weiterlesen


Sparpläne bei flatex ohne Ordergebühren handeln

Bei flatex können Trader derzeit mehr als 3.200 Sparpläne auf ETFs und Fonds ab einer Sparrate von 25 Euro ohne Order- und Depotgebühren handeln. Das Angebot gilt seit dem 1. April. Neben 1.000 ETFs sind 2.100 Fonds im Rahmen der Aktion sparplanfähig. Anleger können sich für eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Ausführung entscheiden und die Sparpläne können jederzeit kostenlos geändert werden. Flatex bietet seinen Trader mittlerweile eine große Anzahl an Handelsinstrumenten an. Sparpläne als Sparanlage lukrativ Sparpläne sind mittlerweile für viele Anleger eine interessante Option, insbesondere da die Zinsen auf viele Sparanlagen weiter sehr gering oder nicht vorhanden sind. Mit […]

Weiterlesen


Social Trading bei OANDA Teil 3

Nachdem wir uns in Teil 1 und Teil 2 dieser Testserie die formalen Bedingungen und die auffälligen Vor- und Nachteile des Social Tradings bei OANDA/Currensee angesehen haben, geht es endlich ans Eingemachte. Die ersten 80 Trades liegen hinter uns, damit können wir unser Urteil über die Qualität fällen. Nach dem letzten Artikel habe ich mir noch einen weiteren Trader ins Portfolio geholt, Optimax. Er gehört zu den „Emerging Strategies“, hat also im Grunde noch nicht die finale Freigabe von Currensee erhalten um zu den offiziellen Trade Leadern zu gehören. Seine bisherige Performance war vielversprechend, und ich wollte rascher auf eine aussagekräftige Anzahl […]

Weiterlesen


Social Trading bei OANDA, Teil 2

In Teil 1 haben wir das Angebot von OANDA/Currensee sozusagen nur mal aus der Ferne betrachtet. Heute steigen wir so richtig ein und nehmen die zur Verfügung stehenden Trade Leader aufs Korn. Holen uns davon im Anschluss welche für unser Echtgeldkonto ins Boot, und fällen nach einigen Tagen Feldversuch unser finales Urteil. UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG Die Highlights des Testsiegers: Mobiler Handel per App Unbegrenzt nutzbares Demokonto Günstige Konditionen Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko […]

Weiterlesen


Social Trading von OANDA im Echtgeldtest, Teil 1

Mit der Übernahme der bis dahin brokerneutralen Social Trading-Plattform Currensee im September 2013 stieg OANDA zu den Big Playern im Copytrading auf. Ohnehin bereits einer der führenden Forex Broker weltweit mit ergänzendem CFD-Angebot (Indizes, Edelmetalle, Rohstoffe), eröffnet die Übernahme von Currensee den Kunden eine interessante neue Spielwiese. Licht und Schatten nimmt BrokerDeal in dieser Serie genauer unter die Lupe. Bekannt ist OANDA für seine webbasierte Plattform zusätzlich zum MetaTrader 4, der schnellen Orderausführung ohne Re-Quotes und zahlreichen Gratistools. Für das Copytrading mit kleinem Konto ist natürlich auch von Vorteil, dass man bereits ab 1 Einheit (1 Microlot = 0,01 Lot […]

Weiterlesen