nextmarkets überrascht mit hoher Anzahl profitabler Kunden

21.07.2019 - 2 Minuten Lesezeit

Eine der ESMA-Maßnahmen im letzten Jahr war unter anderem, dass CFD-Broker auswerten und öffentlich angeben müssen, wie viele ihrer Privatanleger-Kunden in den letzten 12 Monaten mehr Verlust- als Gewinntrades gemacht haben. Diese Zahl liegt so zwischen 70 und 80% im Schnitt. nextmarkets hat erst dieser Tage die Schwelle von 12 Monaten Historie überschritten. Und überzeugt mit einer sensationellen Quote von 61%! Das Konzept des "Curated Investings", also dass man den Analysen und Trades von 14 Experten folgen kann, scheint tatsächlich aufzugehen. 

Bei nextmarkets kann sowohl Eigenhandel betrieben werden (EUR/USD nur 0,6 Pip Spread, DE30 1 Punkt). Man kann aber auch 14 Börsenexperten bei ihrem täglichen Tun beobachten. Und das nicht nur passiv. Den in die Praxis umgesetzten Trades der Experten kann man sich unkompliziert mit seinem eigenen Konto anhängen. Im Unterschied zu Social Trading werden nicht blind und automatisiert 100% der Trades des Experten kopiert. Sondern man muss sich bewusst jedes Mal erneut für ein Folgen entscheiden. Man erfährt die Hintergründe der Analyse, wie der Coach den Wert einschätzt, und welche Methode dieser in welcher Situation einsetzt.

Das trägt entscheidend dazu bei, dass man sein Köpfchen selbst einschalten muss. Dieses sogenannte "Curated Investing" hat zum Ziel, die Kunden von nextmarkets nicht einfach abhängig, sondern nachhaltig erfolgreicher zu machen.

Das war erfrischend neu. Aber bisher konnte man nur raten, ob sich dieses Konzept auch in nackten Zahlen behaupten kann. Nun endlich hat nextmarkets die erforderlichen 12 Monaten Kundendaten vorliegen und musste diese Woche die Verlustquote der Kunden veröffentlichen:

Nur 61% der nextmarkets-Kunden haben in den letzten 12 Monaten mehr Verlust- als Gewinntrades gemacht!

Das ist eine durchaus beeindruckende Zahl. Liegt der durchschnittliche Wert laut dieser Auswertung doch bei 74,4% (dieser Artikel zeigt übrigens eindrucksvoll, dass die ESMA-Maßnahmen NICHT dazu geführt haben, dass Privatanleger profitabler wurden).

nextmarkets ist damit aktuell der Broker mit der höchsten Kundenprofitabilität der EU. 

In Kombination mit den sehr positiven Bewertungen auf brokerdeal.de (nach 82 Bewertungen 92% Zustimmung) können wir ohne zu zögern nextmarkets speziell als einsteigerfreundliche Plattform empfehlen. Sowohl was Eigenhandel betrifft, aber vor allem die Begleitung der 14 Coaches zum nachhaltig erfolgreichen Trader.

Unter den 14 Experten befinden sich viele namhafte Akteure der Tradingszene. Wie André Stagge, Martin Goersch, Andreas Mueller oder Richard "Ritschy" Dobetsberger. Ein aktueller Blick in seine momentan laufenden Analysen und Trades ergibt ein stolzes Bild:

Mit einer Ausnahme alle aktuellen Trades teils deutlich im Plus

Mit einer Ausnahme alle aktuellen Trades teils deutlich im Plus

Dieser Screenshot stammt aus der sehr gelungenen App von nextmarkets. Mit der kannst Du auch unkompliziert mit einem Demokonto gefahrlos erste Trades und Experten testen. Der Spar-CFD mit aktuell 2,1%iger Verzinsung ist übrigens die ideale Alternative zu einem unnötig hohen Cash-Bestand.

Gründer Manuel Heyden auf die Frage nach dem Erfolgsrezept:

 

Der Gründer von nextmarkets Manuel Heyden

Der Gründer von nextmarkets Manuel Heyden

„Wir sind bei nextmarkets mit der Hypothese angetreten, dass aktive Privatanleger erfolgreicher an der Börse handeln, wenn Sie „curated“, also in Begleitung von Coaches, agieren. Dies erscheint zunächst logisch, da wir schließlich Sportarten und Musikinstrumente auch nicht ohne Coach anfangen.  Das wir die Hypothese nun bestätigen konnten, freut uns natürlich sehr. Zwischenzeitlich lag der Wert sogar bereits bei 51%. Was wir jedoch nicht beeinflussen können, ist das Risiko, was unsere Kunden pro Transaktion eingehen. Wir können immer nur darauf hinweisen, dass ein maximales Risiko pro Trade von unter 2% auf das Gesamtkapital erforderlich ist, um nachhaltig eine erfolgreiche Handelsstrategie zu entwickeln. Mit anderen Worten: Kleine Positionen sind der Schlüssel zum Erfolg.“

nextmarkets ausprobieren und 100 EUR erhalten!

Über den Autor

Team BrokerDeal

Team BrokerDeal

BrokerDeal kümmert sich neben den Brokervergleichen und den Vorteilen für Mitglieder auch um die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und Leser. Dafür mitverantwortlich sind eine Handvoll talentierter und erfahrener Trader, die Ihr Wissen gerne weitergeben. Wer ebenfalls Interesse daran hätte für BrokerDeal zu schreiben, kann jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentieren

(wird nicht angezeigt, Sie erhalten aber eine Bestätigungsmail auf diese E-Mail-Adresse, welche Voraussetzung für eine Freischaltung ist)

Anhang (max. 5 MB): (Dateiendungen: jpg, png, gif, pdf)
Wird geladen...