Broker

Erfahrungen mit JFD Brokers


88 Kundenrezensionen von Tradern

4,5 von 5 Sternen

Ihre exklusiven Mitgliedervorteile

  • JFD sponsort den Signalservice von ATT Signals
  • JFD sponsort Trading-Services von André Tiedje
  • JFD sponsort die Ausbildung von ATT Trading
  • Mehr Details

Erfahrungen von Tradern mit JFD Brokers

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie JFD Brokers

Jetzt bewerten
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.09.2016

Matthias Kindler über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
29.08.2016

Ewgeni T. über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
25.08.2016

Heinz Zimmermann über JFD Brokers

Ich arbeite noch mit 2 weiteren Brokern und JFD ist Spitzenreiter, es war die beste Auswahl
Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Sehr kompetent und Kundenfreundlich. Sehr gute Deutschkenntnisse der AgentenInnen. Durch JFD Fehler habe ich einen Einsatz verloren, nach kurzem Telefonat wurde mir das Geld sofort gutgeschrieben.
Alles wird schnell erledigt. Bei Fragestellungen werden in kurzer Zeit Alternativen und Lösungen aufgezeigt und nicht in vorgefertigten Emails, sondern individuell geschrieben
Ich arbeite mit 2 VPS von JFD noch nie Probleme gehabt. Von überall sofort erreichbar.
Ich arbeite noch mit 2 weiteren Brokern und JFD ist Spitzenreiter, es war die beste Auswahl
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
01.08.2016

Hagen Plettig über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
01.08.2016

Thomas V. über JFD Brokers

Slippage, bei mehreren Konten unterschiedlich. Zum Teil 10 Punkte Unterschied. Es wird zwar der Trade aufgezeigt und der "Taker" genannt, hilft aber wenig weiter da das Minus schon vorhanden ist.
Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Slippage, bei mehreren Konten unterschiedlich.
Zum Teil 10 Punkte Unterschied.
Es wird zwar der Trade aufgezeigt und der "Taker" genannt, hilft aber wenig weiter da das Minus schon vorhanden ist.
Mehrfach keine Kursstellung bei etwas schnelleren Bewegungen.
Von J. am 02.08.2016 um 10:24 Uhr

Hallo Thomas V.,
vielen Dank für das interessante Feedback bzgl. JFD. Wäre es möglich, dass Sie die Aussage zu der unterschiedlichen Slippage etwas präzisieren? Um welches Produkt handelt es sich? FX oder CFD? Ist dieses Produkt von Ihnen zur gleichen Zeit auf mehreren Konten parallel gehandelt worden-oder wie stellen Sie fest, dass es diese unterschiedliche Slippage gegeben hat? Haben Sie auf unterschiedlichen Rechnern parallel gehandelt? Was für eine Art von Order war das? Mir erschließt sich nicht so recht, wie das möglich sein kann, wenn JFD sagt, alle Kunden/Konten sind gleich und unter allem liegt ein Datenfeed. Bin aber immer gern bereit zu lernen...
MfG
J.

2 / 2 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Christian Kämmerer am 02.08.2016 um 12:12 Uhr

Sehr geehrter Herr Thomas V.,
Danke für Ihre Informationen. Doch gilt es hierbei im Detail zu erforschen, woran dies gelegen haben könnte, denn eine solche Differenz ist kaum nachvollziehbar. Exakt für solche Unklarheiten bieten wir jedoch den Post-Trade-Report an, welcher im Detail die Ausführungen offenlegt, da wir keinerlei Beeinflussung betreiben. 100%ige Marktrealität ist unser Motto und hierbei gibt es auch entscheidendes zu bemerken: Denn Slippage gehört zum realen Markt wie das Salz in die Suppe… diese kann positiv wie negativ ausfallen und findet sich auch an den Futures-Märkten wenn es bspw. zu starken Spikes während diverse News-Events kommt. Dies gilt es zu wissen!

Zudem bei der Ausführung auch immer die Ordersize entscheidend ist, da wir Ihre Orders in einen Liquiditätspool (LP) von Banken/Fonds etc. – ohne Manipulation – weitergeben und sich dort der Preis bzw. der oder vielmehr auch durchaus die Abnehmer finden. Denn bei einer Order im Bereich mehrerer Lot´s kann es durchaus zu einem Ordersplitt an mehrere LP´s im Millisekundenbereich kommen. Als Trader merkt man dies nicht, doch kann dies durchaus zu geringfügigen Abweichungen diverser Orders bei verschiedenen Accounts mit unterschiedlichen Order-Größen führen. Dies ist Marktrealität…

Mehrfach keine Kursstellung bedarf ebenso einer Prüfung, da wir nur das an Sie weitergeben, was wir vom Markt erhalten und dies ungefiltert und Realtime. Das Verzögerung von Kursen oder Re-Quotes gibt es bei uns nicht, da wir auch keine Market-Maker-Lizenz besitzen und somit keinerlei Manipulation durchführen.

Ich hoffe Ihnen etwas geholfen zu haben. Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Abschließend hier nochmals zur Post-Trade-Transparenz: https://www.jfdbrokers.com/de/post-trade-transparenz.html

Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg beim Trading wünscht
Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets

5 / 5 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Thomas Vogel am 03.08.2016 um 09:20 Uhr

Mir ist das ganze schon klar, ich bin jetzt seit über 6 Jahren beim Währungshandel dabei. Natürlich wird das in einen LP gegeben. Aber was hilft das denn, wenn keiner im Pool irgendetwas abnimmt?.
Pool heist nicht gleich fair, wenn im Pool nur 2 Fische sind und keiner Hunger hat.....
Wenn ich scalpe und mit 3 und mehr Punkte mein Trade fertig ist, Der Trade aber mehr als 3 Punkte Slippage hat, OHNE das News da sind. Wird das ein Verlusttrade.

Auch letzte Woche um 20 Uhr als die FED gesprochen hat, waren mehrere Minuten am MT4 Terminal KEINE Kursstellung.
In der Zwischenzeit bewegte ich der Markt. Hat Ihr LP komplett keine Orders ?, kann ich mir nicht vorstellen. Und ja, es lag NICHT an meinem Server. Ich habe in NYC eine Verbindung zum JFD MT4 Server von unter 1ms, hilft mir das ? Nein. Es kann ja auch an der Bridge zwischen dem JFD MT4 Server und den LP´s liegen. Ich selbst bin ausgeliefert.

Ich arbeite mit StoppOrders und Vergleiche jeden erhaltenen Preis mit dem StoppOrder Preis. Die Differenz ist die Slippage.
Das gleiche beim SL. Im Schnitt pro Trade über 1.6 Punkte (16 Points) Slippage zu haben kostet richtig Geld.

Und in letzter Zeit wird es schlechter anstatt besser.

Wären Sie zufrieden damit ?

9 / 9 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von J. am 03.08.2016 um 12:30 Uhr

Sehr geehrter Herr Kämmerer,
vielen Dank für Ihre ausführliche und gut verständliche Erläuterung. Es wäre klasse, wenn Sie zu folgendem von Herrn Vogel angesprochenen Sachverhalt noch erklären:

..."Mir ist das ganze schon klar, ich bin jetzt seit über 6 Jahren beim Währungshandel dabei. Natürlich wird das in einen LP gegeben. Aber was hilft das denn, wenn keiner im Pool irgendetwas abnimmt?. Pool heist nicht gleich fair, wenn im Pool nur 2 Fische sind und keiner Hunger hat.....

Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt- und hatte ähnlich negative Erfahrung in der Orderausführung (Handel des Dax CFD). Auch ich habe mir die Frage gestellt, ob es immer nur ein Vorteil ist direkt in den LP durchgeroutet zu werden.
MfG
Jansen

1 / 1 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
5 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
18.07.2016

Oliver P. über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
05.06.2016

Bernard G. über JFD Brokers

Es wäre super, wenn es zu allgemeinen Fragen und Problemen mit EAs einen Support gäbe. Darüber hinaus würde ich mich über günstigere Gebühren für EU und US-Aktien freuen, damit sich der Handel mit einem kleineren Konto lohnt. Ansonsten kann ich JFD nur empfehlen! Die Kontoeröffnung verläu...
Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Bei Emailanfragen wurde ich jedes Mal innerhalb von ca. 30 Min. telefonisch kontaktiert. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent. Darüber hinaus bietet der Service auch an, sich per Teamviewer auf den PC zu schalten, sodass man seine Frage anhand des Charts bzw. Software erläutern kann.
Leider gibt es keinen Support bei Fragen zu Experts Advisors bzw. bei Problemen bei der Tradeausführung von EAs.
Es wird sowohl positive als auch negative Slippage 1:1 weitergegeben. Bisher hatte ich einmal eine negative Slippage von 13 Punkten im Dax. Nach der Überprüfung des Trades (Post Trade Transparenz!) durch JFD, kam heraus, dass dieser Kurssprung tatsächlich so stattgefunden hat und es nicht an technischen Problemen gelegen hat.
In sehr volatilen Phasen (News) kann man ohne Verzögerung Positionen öffnen und schließen und das ohne Slippage!
Ich handle via MT4+ und konnte bisher keinerlei Abstürze feststellen. Lediglich am Wochenende, wenn man den Strategietester nutzt, verliert der MT4 hin und wieder die Verbindung, die aber sofort wieder aufgebaut wird.
Es wäre super, wenn es zu allgemeinen Fragen und Problemen mit EAs einen Support gäbe. Darüber hinaus würde ich mich über günstigere Gebühren für EU und US-Aktien freuen, damit sich der Handel mit einem kleineren Konto lohnt.
Ansonsten kann ich JFD nur empfehlen! Die Kontoeröffnung verläuft reibungslos, die Spreads bei FX sind wirklich top. Des Weiteren werden für den Dax und den Dow30 CFDs angeboten, die nur zu den Handelszeiten der jeweiligen Orignalbörse handeln und man kann diese auch mit Minilots handeln! Einfach Super!
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
01.02.2016

Lukas K. über JFD Brokers

Schneller Service, echt guter Support
Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Schneller Service, echt guter Support
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
27.01.2016

Anonym über JFD Brokers

Ich habe bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen mit dem Broker gemacht, allgemein. Negativ ist, dass ich nur für eine spezifische Order einen Pre/-Post Trade Report anfordern konnte. Es wird aber an verschiedenen Stellen vermittelt, dass dies für jede Order gemacht wird, falls erwünscht. ...
Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich habe bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen mit dem Broker gemacht, allgemein. Negativ ist, dass ich nur für eine spezifische Order einen Pre/-Post Trade Report anfordern konnte. Es wird aber an verschiedenen Stellen vermittelt, dass dies für jede Order gemacht wird, falls erwünscht. Da ich scalpe und auch schon mal 100 Order am Tag absetze, ist dies natürlich mit einem Mehraufwand verbunden, wenn die Erstellung des Reports kompliziert ist. Dennoch wünsche ich mir, dass klar vermittelt wird, ob nun der Report unkompliziert für jede Order erstellt werden kann oder nur für eine Spezifische. Ich möchte nämlich gerne mit dem Post Trade Report eine statistische Auswertung machen aber dies scheint so nicht möglich. JFD hat für mich diesbezüglich etwas an Vertrauen eingebüßt.
Oft negative Slippage, Ausführungsqualität ist ok aber ist auch schon mal vorgekommen dass die Order 1-2 Sekunden braucht bis sie geschlossen wird.
Bisher hatte ich keine Probleme mit der Serverstabilität. Wenn man Linux verwendet funktionieren die Add-Ons nicht, die JFD zur Verfügung stellt. Deshalb nur 3 Sterne.
Von Christian Kämmerer am 27.01.2016 um 23:54 Uhr

Sehr geehrter Herr/Frau unbekannt.

Lassen Sie mich nachfolgend auf Ihre Bemerkungen antworten.

Unsere einzigartige Post-Trade-Transparenz – dies bietet überdies kein anderer Broker – ist nicht von unserer Seite limitiert, sondern von den Liquiditätsanbietern (LP). Überdies handelt es sich dabei um einen sehr aufwendigen Prozess und die Orders werden auch nur 24h dafür „offengehalten“. Primär dient dies auch nicht dazu 100 und mehr Trades nochmals zu protokollieren, denn dass wir uns als Agentur zwischen Ihnen und den LP ansehen versteht sich von selbst. Die Post-Trade-Transparenz soll dazu dienen bei Unstimmigkeiten Ihrerseits und dies bei einzelnen und nicht allen Trades aufzuklären, um damit die von uns gelebte Ausführungstransparenz zu beweisen! Kein Dealing-Desk und dergleichen – sondern eben direkte Weitergabe an die LP.

Ihre Anmerkung zur negativen Slippage lässt sich insofern nicht nachvollziehen, als das wir uns vielmehr durch eine bestätigte durchschnittliche positive Slippage auszeichnen. Abweichungen gibt es immer – sowohl positiver wie auch negativer Natur. Doch mittel- bis langfristig dürften Sie eine positive Slippage aufgrund unserer Core-Spreads (echte Interbankpreise) erzielen!

Zur Ausführungsqualität bleibt festzustellen, dass wir hier im Schnitt mit einem Wert von nur 60 Millisekunden zur Spitze zählen. Ein Fehler bei der persönlichen Internet- und Handelsverbindung, auch bei VDSL möglich, kann hierbei zu den von Ihnen genannten Problemen führen. Im Zweifel bei einem speziellen Trade eben die Post-Trade-Transparenz nutzen, um Klarheit zu schaffen. Dafür dient diese bspw.

Ich hoffe damit etwas zur Aufklärung beigetragen zu haben. Abschließend bleibt zu bemerken, dass wir uns als Game Changer verstehen und immer zum Vorteil des Kunden ausführen. Ihr Gewinn ist unserer und somit wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg beim Scalp-Trading.

Happy Trading wünscht
Christian Kämmerer (Head of German Speaking Markets)

26 / 28 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Anonym am 28.01.2016 um 12:12 Uhr

Sehr geehrter Herr Kämmerer,
vielen Dank für den Kommentar. Dass die Erstellung eines Post-Trade Reports aufwändig ist, kann ich nachvollziehen aber dann sollte dies auch so kommuniziert werden, dass dieser eben nur in Ausnahmefällen angefordert werden kann. Bezüglich Slippage ist es so, dass ich hauptsächlich den Dax handle und der Spread bei den Haupthandelszeiten auf 1 Punkt fixiert ist. Ich bin mit 1 Punkt Spread zufrieden und finde auch die Kommissionen fair, dennoch muss davon ausgegangen werden dass zumindest bei den Produkten die einen fixierten Spread haben, ein Markup stattfindet da ich auch schon Broker gesehen habe die eine Abbildung des Dax zu den Haupthandelszeiten mit einem variablen Spread von durchschnittlich 0,7 Punkten anbieten, was natürlich nicht heißt dass dies im praktischen Test dann noch so ist. Ich mag den fixierten Spread beim Dax aber ich bin auch neugierig welcher variable Spread beim Dax zu den Haupthandelszeiten durchschnittlich möglich ist und wie durch einen fixierten Spread die Liquiditätsprovider ausgewählt werden, wenn seitens des Brokers keine Intervention und kein Markup stattfindet? Bezüglich Slippage und Internetverbindung muss ich vielleicht öfter vom Computer aus handeln und nicht vom Tablet, vielleicht hat es damit zu tun. Auch wenn es vielleicht nicht den Eindruck macht, bin ich mit JFD als Broker bisher zufrieden.

9 / 12 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
4 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2016

Anton K. über JFD Brokers

Unterschiedlicher Wissensstand der Mitarbeiter, aber immer freundlich. Mir konnte bis jetzt jede Frage beantwortet werden.
Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Unterschiedlicher Wissensstand der Mitarbeiter, aber immer freundlich. Mir konnte bis jetzt jede Frage beantwortet werden.
Im FX zurecht der Marktführer. Dax solide. Manchmal etwas Probleme auf Aktienkursstellungen. Soll aber laut JFD bald mit neuen Xetra Kursen behoben sein.
MT4 läuft sehr stabil. Keine Server-downtime seit ich Kunde bin.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein