19.08.2014

Korrekturhandel im kurzfristigen Trading

Financial chart

Ein Trend wird durch steigende oder fallende Hoch- und Tiefpunkte definiert. Bei einem Aufwärtstrend sind die einzelnen Hochpunkte und die Tiefpunkte höher als die vorhergehenden. Nach jedem Hochpunkt gibt es dabei eine Gegenbewegung in Richtung des Tiefpunktes, die als Korrektur bezeichnet wird. Beim Abwärtstrend verhält es sich genau umgekehrt. Nun gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Korrektur zu handeln. Manche Trader warten das Ende der Korrektur ab und setzen daraufhin wieder auf die Trendbewegung. Andere wiederum lernen, das Ende einer Bewegung zu erkennen und gehen mit der Korrektur. Das folgende Praxisbeispiel zeigt die letztgenannte Variante des Handels der Korrektur.

Weiterlesen


19.08.2014

10 Regeln, die Trader kennen sollten

Young and Successful

Die folgenden Regeln sollen nicht als eine Garantie für den Erfolg an den Börsen verstanden werden, denn die gibt es nicht. Beim Trading entscheiden oft das eigene Talent sowie das richtige Gespür über den Erfolg der Handelsentscheidungen und dafür kann es keine Anleitung geben. Diese Tipps sind vielmehr dazu da, Ihnen optimale Rahmenbedingungen für erfolgreiches Trading zu bieten, die Ihnen dabei helfen, sich voll auf Ihr Talent zu konzentrieren.

Weiterlesen


19.08.2014

Heikin Ashi Chart - für eine effektive Trendanalyse

Heikin Ashi

Beim Trading gibt es immer Gewinner und Verlierer und die letztgenannte Gruppe ist weitaus größer als die der auf Dauer erfolgreichen Trader. Doch was ist das Erfolgsrezept der Gewinner und wieso können nur die Wenigsten dauerhafte Gewinne vorweisen? Im Dschungel der weltweiten Börsenplätze überlebt nicht unbedingt der Stärkere sondern immer der Schlauere. Wenn auch Sie zu der Gewinnerseite gehören wollen, müssen Sie nicht nur konsequent diszipliniert sein und die Märkte aufmerksam beobachten, Sie müssen auch mehr „sehen“ als die anderen.

Weiterlesen


04.08.2014

Sinn und Unsinn von Social Trading

Blah Blah Blah

Parallel zu unserer aktuellen Testung der interessantesten Social Trading Anbieter mit Echtgeldkonten wollen wir uns auch an einer kritischen Betrachtung der Vor- und Nachteile dieser Anlageform versuchen. Als Diskussionsgrundlage sollen uns dafür die bekanntesten Argumente der Kritiker und Befürworter dienen.

Weiterlesen


30.07.2014

DAX-Trading für Berufstätige statistisch untermauert

strategie

In einem Bullenmarkt steigt der DAX am Montag, Donnerstag und Freitag, während die Kurse am Dienstag und Mittwoch fallen – in einem Bärenmarkt ist es exakt andersherum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Wissen im Trading nutzen können, und entwickeln eine einfache und effektive Handelsstrategie, die auch für Berufstätige geeignet ist.

Weiterlesen