05.12.2019

Warum bewahren 92 % der institutionellen Anleger ihre Kryptowährungen auf Krypto Börsen auf?

Letzte Woche hat die Crypto Börse Binance eine sehr interessante Studie veröffentlicht: Demnach bewahren über 92 % der institutionellen Anleger (zum Beispiel Fondsmanager und Vermögensverwalter) ihre Kryptowährungen auf Krypto Börsen auf. Ein solches Ergebnis würde man eigentlich nicht erwarten: So empfehlen Experten regelmäßig, Crypto Börsen gerade nicht zum Aufbewahren von Bitcoin & Co. zu nutzen. Denn hierbei handelt es sich eindeutig um die unsicherste Möglichkeit, um seine Kryptowährungen zu speichern. Im Folgenden werden wir die Gründe für dieses Verhalten analysieren. Außerdem zeigen wir auf, wie man als privater Anleger und Trader seine Kryptowährungen am besten und vor allem auch am sichersten speichern kann. Welche Möglichkeiten kann

Weiterlesen


24.11.2019

Werden Sparer aufgrund der negativen Zinsen zum Aktien-Kaufen „genötigt“?

Diese Woche konnte man in den Schlagzeilen lesen, dass nunmehr auch die ersten VR Banken und Sparkassen dazu übergehen, die negativen Zinsen ab dem ersten Cent an all ihre Kunden weiterzugeben. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch ein Bericht der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Finanzstabilität. Dieser Bericht wurde ebenfalls in der vergangenen Woche veröffentlicht. Hierin sieht die EZB ihre eigene Niedrigzinspolitik als mögliches Risiko für einen Crash an. Im Folgenden werden wir analysieren, welche Folgen die Niedrigzinspolitik tatsächlich hat und wie man als Anleger und Trader darauf am besten reagieren sollte. Die Banken und Sparkassen müssen einen Großteil der Kundengelder über Nacht bei der Bundesbank parken Bekanntermaßen liegt der Leit

Weiterlesen