Bitcoin & Krypto Markt in Asien mit Fokus auf Hongkong

Immer häufiger werden in Bezug auf Bitcoin News bekannt gegeben, dass etablierte Unternehmen in Kryptowährungen investieren. Umso bemerkenswerter ist es, wenn es sich um Unternehmen handelt, die an der Hongkonger Börse notiert sind und Coins an einer Hongkong Bitcoin Exchange kaufen. Denn normalerweise betrachtet die Regierung in China Kryptowährungen im Allgemeinen sehr argwöhnisch. Dass Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen bereits im Mainstream angekommen sind, sollte mittlerweile jedem Investor klar sein. Auch immer mehr Unternehmen investieren in Bitcoin, wenn auch nicht unbedingt Firmen aus dem Hang Seng Index. So gab das chinesische Unternehmen Meitu vor Kurzem bekannt, dass mit einem Teil […]

Weiterlesen


Rekordjahr für XTB

Auch für XTB im Test war 2020 ein Rekordjahr. Der Broker konnte einen Gewinn von fast 90 Millionen Euro sowie einen Umsatz von 178,3 Millionen Euro erzielen. Dazu kamen über 112.000 Neukunden im letzten Jahr. Die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr des an der Warschauer Börsen notierten Brokers fallen daher sehr erfolgreich aus. XTB ist für den Handel mit Aktien und CFDs bekannt. Umsätze und Gewinne auf Rekordniveau Der Broker, der in Deutschland mit einem Büro in Frankfurt am Main vertreten ist, verzeichnet in allen wichtigen Bereichen Steigerungen. Der Umsatz stieg im Vergleich zu 2019 um 233,4 Prozent und lag […]

Weiterlesen


ETF-Freebuy-Aktion bei der onvista Bank

Bis zum 30. Juni 2021 können Anleger bei der onvista bank an einer ETF-Freebuy-Aktion teilnehmen, bei der die ETFs aller Premium-ETF-Partner ab einem Mindestordervolumen von 1.000 Euro ohne Orderprovision gekauft werden können. Das Angebot umfasst mehr als 60 ETFs der Premium ETF-Partner iShares, VanEck und Franklin Templeton. Der Handel ist im außerbörslichen Direkt- und Limithandel über die Baader Bank möglich. ETF-Aktion bis zum 30. Juni Die Aktion gilt seit dem 1. Januar und läuft noch bis zum 30. Juni. Allerdings müssen Trader eine pauschalierte Handelsplatzgebühr von zwei Euro zahlen. Käufe über Börsen wie die Euwax gehören nicht zur Aktion. Auch […]

Weiterlesen


VanEck kooperiert mit flatex

Der Vermögensverwalter VanEck arbeitet, laut unseren flatex Depot Erfahrungen, mit flatex zusammen. Kunden von flatex können ab einem bestimmten Mindesttransaktionsvolumen von nun an in 26 ETFs von VanEck ohne Ausführungsgebühren investieren. Das Angebot gilt für die Einmalanlage und bei Sparplänen. VanEck erweitert damit sein ETF-Angebot für Privatanleger weiter. Andere Finanzinstrumente wie CFDs hat der Broker ebenfalls im Angebot. Interesse von Privatanlegern an ETFs weiter hoch Laut Martijn Rozemuller, dem Europachef von VanEck, steigt das Interesse von Privatanlegern in ETFs weiter. Der Anbieter möchte die höhere Nachfrage bedienen und Anleger Möglichkeiten eröffnen, ETFs für den langfristigen Vermögensaufbau zu nutzen. ETFs und […]

Weiterlesen


Goldman Sachs kehrt zum Crypto Trading zurück

Ab Mitte März dieses Jahres will die Investmentbank Goldman Sachs zurück zum Crypto Handel kehren, wie der Nachrichtendienst Reuters in einer aktuellen Krypto News bekannt gab. Zunächst soll der Handel mit Kryptowährungen wieder eingeführt werden, aber auch ein Bitcoin-ETF ist in Planung. Der Nachrichtendienst Reuters gab heute in einer aktuellen Crypto News bekannt, dass die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs Crypto Trading ermöglichen will. Die Information stammt dabei von einer dem Projekt nahestehenden Person. Damit führt die Bank eine Sparte ein, die sie bereits vor Jahren gegründet, dann aber seit 2018 wieder ruhen lassen hatte. Wie Reuters in der Crypto News […]

Weiterlesen


Starke Ausschläge beim Bitcoin Fear and Greed Index zu beobachten

Der Bitcoin Kurs kämpft derzeit mit der psychologisch wichtigen Marke von 50.000 US-Dollar. Die hohe Volatilität der vergangenen Tage und Wochen macht sich besonders beim Fear and Greed Index Bitcoin bemerkbar. Dieser misst die emotionale Stimmung der Anleger im Segment Bitcoin. Eine klare Handlungsempfehlung lässt sich aktuell aber nicht ableiten. Unser menschliches Handeln wird im Allgemeinen von zwei starken Emotionen getrieben: Angst und Gier. Fälschlicherweise sind einige Anleger der Meinung, dass das Verhalten an den Kapitalmärkten ausschließlich auf rationalen Gründen basiert. Allerdings handeln an den Kapitalmärkten auch Menschen, die wiederum von ihren Emotionen getrieben werden. Um die Stimmung der Anleger […]

Weiterlesen


Trade Republic größter Anbieter für kostenfreie ETF- und Aktien-Sparpläne

Trade Republic ist mittlerweile der größte Anbieter für kostenlose ETF- und Aktien-Sparpläne. Der Anbieter stockt sein Angebot vom 430 ETFs auf über 1.500 börsengehandelte Fonds auf. Damit kann Trade Republic deutlich mehr ETF-Sparpläne anbieten als die Konkurrenz. Der Anbieter hat ETFs auf Aktienindizes, Währungen oder Rohstoffe im Angebot. Drei neue Emittenten Schon länger können Trader bei Trade Republic ETFs von BlackRock und WisdomTree handeln. Nun kommen DWS, Amundi und Lyxor zu den Partner hinzu. Trade Republic ist der einzige Anbieter in Deutschland, der für alle diese Emittenten kostenlose ETF-Sparpläne anbietet. Zudem arbeitet der Anbieter nun mit fast allen führenden Emittenten […]

Weiterlesen


Flatexdegiro profitiert vom sehr aktiven Börsenhandel

Der Online-Broker Flatexdegiro konnte stark von den Entwicklungen an den Märkten während der Corona-Krise profitieren. Der Umsatz von flatexDEGIRO lag deutlich höher als erwartet. Die Erlöse verdoppelten sich im Vergleich zum Vorjahr fast und erreichten mit 261 Millionen Euro einen neuen Rekord. Der Broker ist zudem seit einiger Zeit auch Mitglied im SDax. Flatex bietet insbesondere CFDs an, während Degiro seinen Schwerpunkt weiter auf Aktien legt. Operative Gewinn stieg 2020 deutlich Der operative Gewinn stieg im letzten Jahr um 139 Prozent auf nun 98 Millionen Euro. Würden Aufwendungen für langfristige Anreizsysteme miteinbezogen, läge der Gewinn sogar bei 114 Millionen Euro. […]

Weiterlesen


Bitcoin News: Das Auf und Ab des Bitcoin Kurs

In den vergangenen Wochen pendelte der Bitcoin Kurs zwischen rund 29.000 USD und 58.000 USD. Das sieht man vorraning im Fear and Greed Index Bitcoin. Ein Anstieg um 100 Prozent in vier Wochen. Gleichzeitig brach der Kurs diese Woche zwischenzeitlich wieder um 22 Prozent ein. Die Anleger sind zwischen Euphorie und Panik hin- und hergerissen. Die Gründe für die Achterbahnfahrt werden im Folgenden näher erläutert. Tesla (Elon Musk), Square und andere kaufen Bitcoin Anfang Februar verkündigte Tesla, dass das Unternehmen im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar Bitcoin kaufen will. Der Elektrobauer nutzte dafür einen Teil seiner Barreserven. Als Grund für […]

Weiterlesen


Vorläufige Ergebnisse für 2020 von Plus500

Der Broker Plus500 hat seine vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 vorgelegt, dass am 31. Dezember endete. Der Broker verkündete ein Rekordergebnis und konnte seinen Gesamtumsatz im letzten Jahr um 146 Prozent auf 872,5 Millionen Dollar steigen. Plus500 bietet seinen Kunden den Handel mit CFDs auf über 2.500 Finanzinstrumente von Aktien über Devisen bis Rohstoffe an. Kundeneinnahmen stiegen im letzten Jahr Die Kundeneinnahmen von Plus500 stiegen im letzten Jahr um 161 Prozent auf 997,5 Millionen Dollar. Unter Kundeneinnahmen versteht der Broker Einnahmen aus Preisanpassungen und Übernachtgebühren. Dies ist für den Broker eine wichtige Wachstumskennzahl. Das EBITDA, also der Gewinn vor […]

Weiterlesen