Netflix-Kurssprung: Emittent vs. Trader, Abzocke die x-te

Netflix hat die Analysten positiv überrascht mit den Quartalszahlen nach Börsenschluss am 18. Januar, und eröffnet nächsten Tag um 6,5% höher. Glückwunsch an alle, die Long waren in der Aktie oder im CFD. Wer mit bestimmten Bull-Zertifikaten oder Call-Optionssscheinen auf Gewinne nach US-Eröffnung hoffte, wähnte sich aber teilweise in einem schlechten Film. Die Emittenten haben […]

Weiterlesen


CMC Markets mischt mit Knock Outs den Markt auf

CMC Markets gibt weiter Vollgas, seit kurzem ergänzen Knock Outs die Produktpalette. Nach Binaries und Countdowns, denen BrokerDeal kritisch gegenübersteht, kann man sich nun Knock Outs über eine eigene HTML 5 Plattform ganz individuell basteln. Ohne Gebühren und ohne intransparentes Aufgeld. Der Kurs spiegelt immer exakt den inneren Wert dar. Wir haben gleich einmal die Tauglichkeit überprüft, […]

Weiterlesen


5 Gründe warum CFDs den KO-Zertifikaten überlegen sind

Auf dem Papier hat dieses Duell einen klaren Sieger laut dem Investment Trends Report von April 2015: Im Untersuchungszeitraum haben 91.000 Trader in Deutschland mit Hebelzertifikaten und/oder Optionsscheinen gehandelt. Dem gegenüber standen nur 47.000 CFD-Trader. Noch dazu stieg die Zahl der Zertifikate-Trader weitaus stärker an. Wo also bleibt der lang erwartete Siegeszug der viel gepriesenen CFDs?

Weiterlesen


Hebelzertifikate – Eine Einführung

Mit der Einführung der Zertifikate vor mehr als zehn Jahren, hat sich sowohl den Kleinanlegern als auch den Profi-Tradern ein ganzes Universum neuer Anlagemöglichkeiten geöffnet. Mit den Hebelzertifikaten entstand eine Produktkategorie, die auch den Nicht-Profis ermöglichte, terminmarktähnliche Geschäfte zu tätigen. Zertifikate ähneln ebenso wie CFDs im Prinzip und in der Struktur den Futures. Wir erklären […]

Weiterlesen


CFDs sind die beste Wahl für Kleinanleger

Nach alle den Jahren, die CFDs mittlerweile auch in Deutschland den Siegeszug angetreten haben, gibt es immer noch zahlreiche Vorurteile und Wissenslücken der durchschnittlichen Optionsschein- und Zertifikate-Trader. Werfen wir doch einen kurzen Blick auf die entscheidenden Unterschiede und die jeweiligen Stärken und Schwächen.

Weiterlesen


Optionsscheine - 4 Gründe die Finger davon zu lassen

Es klingt so toll. Wenig Kapitaleinsatz, viel Ertrag. Die (theoretischen) Rendite-Möglichkeiten, die dir Optionsscheine einbringen können, gehen schnell über 100%. Doch mit welchem Risiko ist diese Chance verbunden? Und warum verbrennen 90 % der privaten Geldanleger ihr Kapital mit Optionsscheinen?

Weiterlesen


So handeln Sie Hebelzertifikate besonders effizient

Bei Hebelzertifikaten handelt es sich um komplexe und zugleich mächtige Finanzinstrumente und der Einsatz beim Trading sollte mit Vorsicht erfolgen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Hebelzertifikaten effizientes Trading realisieren können.

Weiterlesen


Erstaunliche Aufgelder bei Knock Outs

Citigroup veröffentlicht am Montag vorbörslich Zahlen, da wollte ich mich am Freitag spontan mit einem KO-Call positionieren. Knock Outs haben hierbei den theoretischen Vorteil der Verlustbegrenzung falls man auf das falsche Pferd setzt, weil sie ja einen garantierten Stopp eingebaut haben mit der KO-Schwelle.  Ich sage theoretisch, denn wenn man nachrechnet, sieht die Sache unschön aus:

Weiterlesen


Asynchrone Kursstellung von Zertifikaten

Man würde meinen, Knock Outs wandern zumindest kurzfristig im Gleichschritt mit dem entsprechenden Basiswert mit. Aber nicht einmal bei extrem liquiden Werten ist dies der Fall. Nehmen wir als Beispiel den Kursverfall im Dax vom 10.April von 13:33 bis 14:16. Im FDax, der für die Kursstellung der Zertifikate laut Auskunft des Emittenten relevant ist, betrug der […]

Weiterlesen


Kursstellung von Knock Outs verstehen

Ich bin sicher nicht der einzige, bei dem die Kursstellung von Zertifikaten regelmäßig für Stirnrunzeln sorgt. Aktuell beschäftige ich mich wieder mehr mit diesen Instrumenten, weil ich gerne Newstrading betreibe. Und da ist es ja in der Theorie eine schöne Sache, wenn ein mögliches großes Gap über Nacht gegen mich durch eine passende nahe KO-Schwelle […]

Weiterlesen