CapTrader versus Interactive Brokers

Als Trader wünschen Sie sich den optimalen Broker um Ihre Ziele bestmöglichst zu erreichen. Dabei spielen die Konditionen des Brokers eine wesentliche Rolle. Ein direkter Vergleich ist dabei eine große Hilfe. In diesem Artikel gehen wir im Detail auf die Unterschiede von CapTrader vs Interactive Brokers ein.

  • Spreads ab 0.0 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Über 60 Devisenpaare handelbar
Jetzt für den Handel ohne Gebühren registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Broker

Captrader

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Interactive Brokers

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das sagen Kunden

  • deutscher Ableger von Interactive Brokers, inklusive Büro in DE
  • toller Service
  • hohe Einlagensicherung
  • Agena Trader kostenlos für aktive Trader
  • riesige Produktpalette (größter Futures-Broker weltweit)
  • preisgünstigster Futures-Broker (2€ pro FDax-Kontrakt z.B.)
  • umständliche Kontoeröffnung
  • die Handelsplattform TWS ist gewöhnungsbedürftig
  • kleine CFD-Positionen zu teuer
  • umfassende Produktpalette
  • Preis/Leistungsverhältnis
  • Deutschsprachiger Service Fehlanzeige
  • keine Kulanz/Entgegenkommen in Härtefällen
  • Plattform nicht userfreundlich

Steckbrief

GesellschaftCapTraderInteractive Brokers
Webwww.captrader.comwww.interactivebrokers.com
KontaktKostenlose Hotline Deutschland: 0800-8723370
Kostenlose Hotline International: 00800-08723370
Tel: +49 211 74078900
Fax: +49 211 74078990
E-Mail: [email protected]
Telefon: 00800-42-276537 (kostenlos)
Direktwahl: +41-41-726-9500
[email protected]
AnschriftCapTrader GmbH
Elberfelder Str. 2
40213 Düsseldorf
Interactive Brokers
(U.K.) Limited
Gotthardstrasse 3
6301 Zug
Schweiz
Büro in DECapTrader GmbH
Elberfelder Str. 2
40213 Düsseldorf
NEIN
Eigene BrokerlizenzNEINIB ist ein regulierter Broker
EU-Regulierung & EinlagensicherungCapTrader ist ein Introducing Broker der Interactive Brokers Ireland Limited (IB) wird durch die Irish Investor Compensation Scheme (ICS) geschützt. Wiederbeschafft können dadurch bis zu 90 Prozent des verlorenen Betrags, maximal aber 20.000 Euro.Interactive Brokers Ireland (IBIE) wird durch die Irish Investor Compensation Scheme (ICS) geschützt. 90 Prozent des verlorenen Betrags können wiederbeschafft werden, maximal aber 20.000 Euro.
Geschützte Kundengelder (segregated accounts)Die Gelder werden separat verwahrt, als getrennte Kundenkonten indentifiziert und sind ausschließlich zu Gunsten des Kunden.Die Gelder werden separat verwahrt, als getrennte Kundenkonten indentifiziert. So bleiben die Gelder ausschließlich zu Gunsten des Kunden verfügbar.
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Der Vergleich CapTrader vs Interactive Brokers zeigt, dass beide reguliert sind. Für Kunden aus Deutschland ist die Irish Investor Compensation Scheme (ICS) zuständig. Desweiteren können beide Broker eine Einlagensicherung bis 20.000 Euro nachweisen. CapTrader hat im Gegensatz zu Interactiv Brokers jedoch ein Büro in Deutschland.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Kontoinformationen

Mindesteinlage2.000 EUR10.000 USD
KontoführungDie Kontoführung erfolgt durch Interactive Brokers IrelandInteractive Brokers Ireland ist für die Kontoführung zuständig
Kontoführungswährungen23 Währungen, darunter EUR, USD, CHF, GBP, JPY, CAD, AUD, CZK, DKK, HKD, HUF, NZD, SEKEUR, USD, CHF, GBP, JPY, CAD, AUD, CZK, DKK, HKD, HUF, NZD, SEK, RUB, MXN, NOK
ZahlungsmethodenÜberweisung/SEPAÜberweisung
Scalping erwünschtJAJA
Vorgehensweise bei Margin CallEs gibt ein Echtzeit (Real-Time)- Margining System, welches dem Kunden die Überwachung des aktuellen Handelsrisikos zu jeder Tagzeit ermöglicht. Dazu gehören neue Farbencodes im Account Fenster und Pop-up Warnmitteilungen, die Kunden vor dem Erreichen ihrer Marginlimiten warnen. Weiterhin werden Kunden ebenfalls per e-Mail benachrichtigt. Der Broker behält sich vor Positionen zu schließen, wenn der Trader nicht rechtzeitig korrigiert.Es gibt ein Echtzeit (Real-Time)- Margining System, welches dem Kunden die Überwachung des aktuellen Handelsrisikos zu jeder Tageszeit ermöglicht. Dazu gehören neue Farbencodes im Account Fenster und Pop-up Warnmitteilungen, die Kunden vor dem Erreichen ihrer Marginlimiten warnen.
Keine NachschusspflichtJAJA
Verzinsung der EinlageGestaffelte VerzinsungVerzinsung ist gestaffelt
Abgeltungssteuer in Eigenverantwortung (DE-Bürger)Konten befinden sich nicht in Deutschland, daher fällt keine Abgeltungssteuer an. Kapitaleinkünfte müssen in der persönlichen Steuererklärung deklariert werden.Konten befinden sich nicht in Deutschland, daher wird auch keine Abgeltungssteuer fällig. Kapitaleinkünfte müssen aber in der persönlichen Steuererklärung deklariert werden.
ErträgnisaufstellungEinen Jahreskontoauszug kann jeder Kunde im Konto aufrufenEs gibt einen Jahreskontoauszug, der alle notwendigen Daten für die Steuererklärung beinhaltet
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Mindesteinlage bei Interactiv Brokers ist im Gegensatz zu CapTrader relativ hoch. Für die Kontoführung bieten beide Broker eine große Auswahl an Währung an, mit der das Konto geführt werden kann. Dagegen bieten beide Anbieter leider nur die Standard Zahlungsmethode Überweisung an. Der Vergleich CapTrader vs Interactive Brokers macht den positiven Aspekt deutlich, dass es keine Nachschusspflicht gibt.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Kosten

Kommissionen
EU-Aktien: 0,1 Prozent, min. 2 Euro
US-Aktien: 1 Cent pro Aktie, min. 2 USD, max. 1 Prozent
Eurex Futures & Optionen: 2 Euro pro Kontrakt
US Futures & Optionen: 3,50 USD pro Kontrakt
CFDs auf EU-Aktien: 0,1 Prozent, min. 4 Euro pro Order
CFDs auf US-Aktien: 0,01 USD je CFD, min. 2 USD
CFDs auf Indizes: 0,01 Prozent, min 2 Euro
Zertifikate über Stuttgart: 0,2 Prozent pro Order, min. 6 Euro
FX: 0,003 Prozent des Handelsvolumens, min. 3,75 USD
EU-Aktien 0,05 Prozent, min. 3 Euro
US-Aktien: 0,5 Prozent, min. 1 USD, max. 1 Prozent
Eurex Futures & Optionen: ab 0,25 Euro pro Kontrakt
US Futures & Optionen: 0,65 Euro pro Kontrakt
CFDs auf EU-Aktien: ab 0,02 Prozent, min. 1 Euro pro Order
CFDs auf US Aktien: ab 0,003 USD pro Aktie bei, min. 0,65 USD pro Order
CFDs auf Indizes: ab 0,005 Prozent, min. 1 USD
Zusätzlich ist für die meisten Produkte ein Cost-Plus Modell verfügbar, das für die meisten Kunden Preisvorteile bietet.
Kostenloser EU-ZahlungsverkehrAuszahlung per Überweisung: 1 Auszahlung innerhalb von 30 Tagen kostenfrei, danach 8 Euro
Auszahlung per SEPA: 1 Auszahlung innerhalb von 30 Tagen kostenfrei, danach 1 Euro
Die erste Überweisung im Monat ist kostenlos. Bei jeder Weiteren fallen 8 Euro an Kosten an
Kostenlose Orderstreichung/änderungJAJA
Kostenlose Teilausführungen (taggleich)JAJA
Kostenlose DepotführungJAJA
Kostenlose PlattformJAJA
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Im Bereich Kosten unterscheiden sich beide Anbieter lediglich bei der Kommission. Hier gewinnt Interactive Brokers vs CapTrader, denn dieser bietet ein günstigeres Modell an. Die Preise der optionalen Leistungen unterscheiden sich nicht nennenswert von einander.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Service

Dt.sprachiger TelefonsupportMo - Fr 08:30-20:00 (auch Live Chat zu diesen Zeiten), kostenfreie Rufnummer 00800-42-276537 Gratisnummer
+41-41-726-9500 Direktwahl
>1 dt. sprachige MitarbeiterJAJA
Warnung bei auslaufenden Kontrakten (CFDs & Futures)Per Mail/Message Center in der KontoverwaltungDies erfolgt per Mail/ Message Center in der Kontoverwaltung
Warnung bei Dividenden, Aktiensplits, KapitalerhöhungKunden werden über das Message Center in der Kontoverwaltung informiertKunden werden über das Message Center in der Kontoverwaltung informiert
Dt. sprachige WebinareJANEIN
Seminare in DeutschlandJANEIN
Tägliche HandelsunterstützungSignalservice zur HandelsunterstützungNEIN
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Der Service Test von CapTrader vs Interactive Brokers unterscheidet sich lediglich auf sprаchlichem Gebiet. So bietet nur der Broker CapTrader Schulungsangebote in deutscher Sprache. Wer der englischen Sprache gewachsen ist, kann von der umfangreichen TradersAcademy von Interactive Brokers profitieren.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Plattform & Charting

PlattformenTrader Workstation
AgenaTrader
ATAS (unterstützt)
NinjaTrader (unterstützt
Multicharts (unterstützt)
Tradesignal, Investox usw. unterstützt per AP
TWS (Trader Workstation)
Tradesignal, Investox, usw. unterstützt per API
Ninja Trader (unterstützt)
Multicharts (unterstützt)
Demo min. 14 TageEin Demo steht Ihnen für Ihr Trading 30 Tage lang zur VerfügungJA
MetaTrader 4XX
MetaTrader 5XX
Web-PlattformJAJA
Mobile Trading mit ChartingMobile Trading funktioniert für iOS und AndroidiPad, iPhone, Android
MAC-tauglichJAJA
Spreadhistorie (Tick by Tick)JAJA
API-SchnittstelleJava to Socket
C++ to Socket
VB to Active X
DDE for Excel
POSIX C++Java to Socket
C++ to Socket
VB to Active X
DDE for Excel
POSIX C++
Java to Socket
C++ to Socket
VB to Active X
DDE for Excel
POSIX C++
Kurs-Alarme per Mail oder SMSJAJA
Hedgingüber Unterkontenüber Unterkonten
TickchartsJAJA
Einstellungen bleiben gespeichertJAJA
Guidants-AnbindungXk.A.
AgenaTraderJAJA
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Auch in dem Bereich Plattform und Charting gibt es im CapTrader vs Interactive Brokers Vergleich sehr viele Ähnlichkeiten. Beide Anbieter nutzen die Trader Workstation und weitere gemeinsame Plattformen und Tools. Die Plattformen laufen jenachdem auf den Betriebssystemen Android, iOS, Windows, macOs und über den Browser.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Order-Möglichkeiten

Order-Möglichkeitenüber 40 Ordertypen u.a.

Limit
Stop
Market
Stop limit
OCO
Bracket Order
Limt if touched,
Iceberg
Market if touched
Über 60 Ordertypen und Algos:

Market
Stop
Stop Limit
Limit
OCO
Bracket
Limit if touched
Market if touched
Iceberg
VWAP
Dark Ice
usw.
1-Klick-HandelJAJA
Handeln aus dem ChartJAJA
Multiple AuftragsfensterJAJA
Alle Positionen auf einmal schließbarJAJA
Handel sowohl in Beträgen als auch StückzahlenXX
Garantierte StoppsX

An der Börse gibt es keine garantierten Stopps, nur bei Market-Makern
X

An der Börse gibt es keine garantierten Stopps, nur bei Market-Makern
Enge Stops & LimitsJAJA
Trailing StopsJA - kein MindestabstandJA - Es gibt keinen Mindestabstand
If Done-Order (Kettenorder)JAJA
One Cancels Other-Order (OCO)JAJA
Exits mit Einstiegsorder aufgebenJAJA
Außerbörsliche Orderaufgabe für Stop- und Limit-OrdersJAJA
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

CapTrader vs Interactive Brokers zeigt, dass Interactiv Brokers bei den möglichen Orders eine größere Auswahl anbieten. Ansonsten offerieren beide sowohl den 1-Klick-Handel, als auch enge Stops und Limits an. Der Handel sowohl in Beträgen als auch Stückzahlen ist bei beiden Anbietern nicht möglich.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Produktpalette

ProduktpaletteMehr als 1,2 Mio Wertpapiere handelbar an über 125 Börsenplätzen
Aktien
Futures
Forex
Optionen
Zertifikate & Warrants
ETFs
CFDs
Produktpalette
Mehr als 1 Mio Wertpapiere handelbar an über 100 Börsenplätzen
Aktien
Futures
Optionen
ETFs
CFDs
Zertifikate & Warrants
Forex
Hebel/MarginAktien 25% Margin intraday; 50% overnight
Index CFDs 5% (siehe Underlying)
Aktien CFDs 10%
Aktien 25% Margin intraday; 50% overnight
Devisen 2,5%
Index CFDs 5% (siehe Underlying)
Aktien CFDs 10%
Expert Advisors/ HandelssystemeJA

JA

Dies ist über Drittarbeiter möglich, die Interactive Traders als Broker nutzen
Social/Copy-TradingX

JA

Siehe Expert Advisors/ Handelssysteme einsetzbar
Managed AccountsJAX
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Produktpalette der beiden Anbieter ist vielversprechend und umfassend aufgestellt. Die Hebel und Margin Konditionen sind bei CapTrader vs InteractivBrokers identisch. CapTrader bietet im gegensatz zu InteractivBrokers gemanagete Accounts an. Dagegen ist Social und Copy Trading nur mit InteractivBrokers möglich.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Forex

Keine Re-Quotes (FX & CFDs)JAJA
Positive Slippage möglich (FX & CFDs)Orders werden direkt an die jeweilige Börse weitergeleitet. Eine Market Order kann natürlich auch positiv, also günstiger als der aktuelle Kurs ausgeführt werden.Orders werden direkt an die jeweilige Börse weitergeleitet
100%ige ECN/STP-Ausführungaber erst ab > 20.000 € Handelsvolumen, was ca. 0,2 Lot EUR/USD entsprichtErst ab > 20.000 € Handelsvolumen, was ca. 0,2 Lot EUR/USD entspricht
Liquiditätsprovider13
Nachverfolgbare OrderticketsJA

X

Zwar sind Zeitpunkt und Kurs ersichtlich, jedoch nicht die Gegenpartei
< 0,1 Lot handelbarEs gibt keine Lotgröße, es können bereits kleinste Summen <1000 € gehandelt werden.Es gibt keine Lotgröße, es können bereits kleinste Summen <1000 € gehandelt werden
Fälligkeit Finanzierungskosten FX
Spreadvergleich
Swapvergleich
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Im Bereich Forex weisen beide Anbieter im CapTrader vs Interactive Brokers Vergleich die selben Konditionen auf. Der einzige Unterschied liegt bei den nachverfolgbaren Ordertickets. Bei InteractivBrokers ist zwar der Zeitpunkt und Kurs ersichtlich, jedoch nicht der Gegenpartei.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

CFDs

Dax30 ab 1€ pro Punkt handelbarJA

1/25stel des Futures
JA

1/25stel des Futures
24/5 Kursstellung Index-CFDsX

Futures nur zu Börsenhandelszeiten
X

Futures nur zu Börsenhandelszeiten
Index-Future-CFDs (keine Finanzierungskosten)JA

X

Finanzierungskosten im Dax30 1,5% +/- EONIA
CFD-Shortpositionen ohne ZinskostenJAX

Siehe Index-CFDs bilden Future ab, damit keine Finazierungskosten
CFD-Endloskontrakte od. automatisches RollenJAJA
Finanzierungskosten im Dax30 frühestens um 21:59 UhrJA - ca. 1,6%JA - ca. 1,6%
Börsenechte Aktien-CFD-SpreadsJA

direkter Börsenzugang zu 80 Börsen weltweit
JA

Nur DMA
DMA-Aktien-CFDsJA

Nur DMA
JA

Nur DMA
Aktien-CFDs ab 1 Stück handelbarJAJA
Dividenden werden 1:1 weitergegebenJAJA

Bei Long Positionen erhält der Kunde i.d.R. 85 %
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Der CapTrader vs Interactive Brokers Vergleich zeigt, dass beide Anbieter den beliebten Handel mit CFDs zu guten und günstigen Konditionen anbieten. Positiv ist auch das Aktien-CFDs schon ab einem Stück handelbar sind und das Dividenden 1 zu 1 handelbar sind.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Optionsscheine & Zertifikate

Außerbörsliche HandelspartnerXX
Free-Trade-AktionenXX
Kostenlose Realtimekurse (mind. Push-Modus)X

Die Daten müssen je nach Börse abonniert werden
X
Handel ohne TAN für jede OrderJAJA
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Bei Optionsscheinen und Zertifikate zeigen sich die CapTrader vs Interactive Brokers Möglichkeiten etwas eingeschränkter. Weder außerbörsliche Handelspartner noch kostenlose Realtimekurse sind vorhanden. Dementsprechend gibt es auch keine Free-Trade-Aktionen.

Jetzt für den Handel ohne Gebühren bei Tickmill registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld

Aktien & Futures

BörsenplätzeCapTrader handelt an ca. 80 Aktien-BörsenplätzeInteractive Brokers ist an ca. 90 Aktien-Börsenplätze vertreten
Leerverkauf von Aktien erlaubtJAJA
Aktienhandel auf Margin möglichJA

Margin: 25%, overnight: 50%
JA

Margin: 25%, overnight: 50%
Orderbuchtiefe (Level2)JAJA
Außerbörslicher AktienhandelJA

überwiegend in den USA möglich
JA

Außerbörslicher Handel ist in den USA möglich
Broker ist BörsenmitgliedJAJA
IPO's handelbarXJA
Kursdaten/ Handelsfeed für Futuresungefilterter Datenfeed der jeweiligen Börsen
MarginregelnDAX Future:

Intraday Initial Margin 8,403
Intraday Maintenance Margin 6,723
Initial Margin über Nacht 16,806
Overnight Maintenance Margin 13,445

FGBL: Initial Margin: 1250 EUR, Maintenance: 1000 EUR
DAX Future:

Intraday Maintenance Margin 8,840
Overnight Maintenance Margin 17,680

FGBL:

Intraday Maintenance Margin 1,080
Overnight Maintenance Margin 2,160
Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von VerlustenZum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

InteractivBrokers ist in nicht nennenswert mehr Börsenplätzen vertreten als CapTrader. Ebenso gibt es InteractiveBrokers die Möglichkeit IPO´s zu handeln. Die Konditionen der Marginregeln unterscheiden sich im CapTrader vs Interactive Brokers Vergleich ein wenig von einander.

Fazit: CapTrader vs Interactive Brokers – beide mit Top Konditionen

Im Vergleich zu sehen waren der Anbieter CapTrader und InteractiveBrokers. Sie unterscheiden sich in nur wenigen Punkten. Der Vorteil bei CapTrader ist ein Büro in Deutschland, dagegen bietet InteractivBrokers durch IB eine eigene Brokerlizenz. Unabhängig davon bieten beide Broker die gleiche Regulierung durch die Irish Investor Compensation Scheme (ICS) und eine Einlagensicherung. Die Mindesteinlage und die Kommission ist bei CapTrader höher als bei InteractivBrokers.

Der Support ist bei beiden Anbietern gut, jedoch bietet nur CapTrader den Service in deutscher Sprache an. Was die Plattformen angeht bieten beide Broker professionelle Tools und Charts an. Die umfangreichen Produktpaletten runden die Angebote von InteractivBrokers und CapTrader gut ab.

  • Spreads ab 0.0 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Über 60 Devisenpaare handelbar
Jetzt für den Handel ohne Gebühren registrierenCFD Service - 66% verlieren Geld