Lee Elbaz musste 28 Millionen US-Dollar für Betrugsfälle mit binären Optionen zahlen

PROFITRADER KURS KOSTENLOS
Details zur Online Akademie von Thomas Vittner
  • 20 Video Lektionen
  • Kurs im Wert von 279€
  • Universitäre Tests uvm.
Jetzt Profitrader Kurs im Wert von 279€ KOSTENLOS erhalten

Richter Theodore D. Chuang vom Maryland District Court ordnete am 7. August an, dass Lee Elbaz 28 Millionen US-Dollar an Rückerstattung für Betrugsfälle mit binären Optionen zahlen muss.

Lee Elbaz, auch bekannt als Lena Green, wurde letztes Jahr wegen Verschwörung wegen Drahtbetrugs verurteilt. Das Gericht verurteilte Elbaz zu 22 Jahren Haft.

Elbaz war an einer massiven internationalen Verschwörung über Betrug mit binären Optionen und Drahtbetrug beteiligt. Sie war CEO der israelischen Firma Yukom Communications. Zu der Zeit, als das Unternehmen unter ihrer Aufsicht stand, stellte Yukom Investorenbindungsdienste für zwei Websites mit binären Optionen bereit, die als BinaryBook und BigOption bekannt sind und auf denen binäre Optionen betrügerisch verkauft und vermarktet wurden.

Jetzt bei unserem Broker des Monats >>>eToro<<< anmelden!

Zum Zeitpunkt des Urteils ordnete das Gericht keine Rückerstattung an, sondern erlaubte der Regierung, Beweise zu sammeln und den Betrag zu bestimmen. Zusätzlich zur Spot Option-Datenbank, auf die sich die Regierung ausschließlich zur Information über betrügerische Aktivitäten stützte, wurde nun die Erklärung von Michael J. Petron, einem zertifizierten Wirtschaftsprüfer und Betrugsprüfer, hinzugefügt. Er überprüfte die betrügerischen Transaktionen manuell.

News präsentiert von LeapratePetron kam zu dem Schluss, dass die geschätzten Transaktionen über 106 Millionen US-Dollar umfassten. Die Regierung strebt nun einen konservativen Betrag von 28 Millionen US-Dollar an Rückerstattung an.

PROFITRADER KURS KOSTENLOS
Details zur Online Akademie von Thomas Vittner
  • 20 Video Lektionen
  • Kurs im Wert von 279€
  • Universitäre Tests uvm.
Jetzt Profitrader Kurs im Wert von 279€ KOSTENLOS erhalten