Erfahrungen mit JFD Brokers

Weiterempfehlungsrate 88 %
4,5 von 5
90 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
04.10.2013

Anonym über JFD Brokers

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe.
sehr schlechter deutschsprachiger Kundenservice, der bezüglich meines Problems sehr wenig Ahnung hatte (wusste nicht was ein Pushkurs ist) und mir kein bisschen weiterhelfen konnte, und mir auch keinen weiteren Support angeboten hat, sondern mir immer nur erzählt hat wie ein Preis entsteht... (Problem: Pushkurse haben sehr selten funktioniert, und dann auch nur für ein paar Sekunden, musste immer selbst manuell die Kurse aktualisieren), kann auch mein Fehler gewesen sein, aber der Support hat mein Problem gar nicht verstanden.
Kursstellung im Sinne von Pushkursen hat sehr geschwächelt....sonst okay, aber ohne eine richtige Kursstellung war das Traden natürlich ein Problem ....
war gut.
Ich würde diesen Anbieter vorerst nicht mehr wählen,da auf Grund der bei mir aufgetretenen Problematik und dem schlechten Support kein beständiges Handeln möglich war. Jedoch scheint meine Problematik eher ein Sonderfall zu sein,und nicht die Regel.
0 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
28.08.2013

Anonym über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes, Aktien, Rohstoffe und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Sehr schnelle Kundenbetreuung, Antworten in der Regel weniger Stunden, und sehr ausführlich
Positive Slippage, sehr schnelle Ausführungen am direkten Markt, bei stark verzögerten Ausführungen (bsp. 6 Sekunden) gibt es auch mal eine Slippage anstandslos zurück, wobei JFD dazu rechtlich nicht verpflichtet ist und dies aus Ihren eigenen Pool zahlt..
MT4
Kann mir kein besseren und faireren Broker vorstellen.. keine Interessenkonflikte und Market Marker Preis make up.. handeln am echten Markt
Von Christian am 29.08.2013 um 21:07 Uhr

Zusatz zu Erreichbarkeit:
Auch bei Börsenausfällen bsp. der Eurex sind Bund/Dax/Eurostoxx weiterhin handelbar und es wird dank Zugang zu 80 Börsen und Liquiditäts Pools Liquidität gestellt...

War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
2 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
17.06.2013

Anonym über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Kontoeröffnung sehr schnell und unkompliziert, kein postident verfahren, lediglich fax oder scan vom ausweis, eine originalrechnung per mail..
hatte nur eine beschwerde, die zu meiner vollen zufriedenheit und sehr kulant gelöst wurde...
sehr geringe spreads bei eu/yen - ca. 10 bis 14 " minipipis...während der handelszeiten
bei dax 1 punkt
eindruck der plattform gut, bedienungsfreundlich...
insgesamt gut.sehr hilfsbereit.
telefonservice sehr gut
leider " nur " live chat ,der aber gut funktioniert.
email anfragen/schriftverkehr sehr gut und sehr schnell.

live per teamviewer mit bildschirm wäre natürlich eine superergänzung, wie es andere haben ( lynx z.b. )

kann jfd nur wärmstens empfehlen,einfach,unkompliziert...
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.05.2013

Martin S. über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
erst einmal benötigt, prompte und ausführliche Antwort
In ruhigen Phasen gute Preisstellung.
Über Mini-Terminal dauert es ein paar Einheiten.
In schnellen Zeiten habe ich mehrfach keinen Preis erhalten
Bin erst seit 2 Wochen hier, bin aber mit den günstigen Abrechnungen und bisher vor allem richtigen Abrechnungen zufrieden, soweit ich es sehen kann...
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
28.04.2013

Thomas Wittmann über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Vor- und Nachbörslich hohe Aufschläge
Super Broker für kleine Konten! Mobile App
Von Michael Hinterleitner am 12.05.2013 um 21:43 Uhr

Anmerkung nach Rücksprache mit dem Verfasser dieser Bewertung: vor- und nachbörsliche Ausweitung der Spreads ist absolut üblich in der Branche, schließlich können sich die Broker ja nicht mehr an einem offenen Markt orientieren bei der Kursstellung. Und tragen damit ein erhöhtes Risiko.

7 / 8 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
28.04.2013

M. Hartung über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Service und Kundenbetreuung ist Vorbildlich!
Vorallem der Live Chat ist bei Problemen jedem ans Herz zu legen. Sofortige Problemlösung Garantiert!
Ganz Klar Daumen nach oben!
Kursstellung und Ausführung hab ich noch bei keinem anderen Broker so rasant erlebt. Nur wenn alle zur gleichen Zeit durch "eine Tür" wollen gibts Verzögerung "Slippage".
Die Kursstellung ist Original von den großen Börsenplätzen! Kein vom Broker selbst erstellter Kurs wie bei vielen anderen Brokern gängige Praxis.
Noch nie "Stoppfisching" erlebt bei JFD!
Der MT4+ mit seinen Mini-Terminals von JFD ist Spitze!. Auch nach den letzten Update auf V481 läuft alles Stabil weiter. Das neue Mini Terminal von MT4 (nun fester Bestandteil von MT4) ist sowas von "Billig" und kann den Mini-Terminal´s von JFD nicht das Wasser reichen!
In Zukunft sind noch mehr Tool´s von JFD geplant.
Da freue Ich mich jetzt schon drauf!
Serverstabilität ist sehr gut und das auch bei meiner "kleinen DSL leitung von 2300kbits"
JFD! Ganz Klar mein Lieblingsbroker!
(hatte/habe DAB und Flatex)
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
28.04.2013

Sylvio R. über JFD Brokers

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Schnittstelle für andere Handelsplattformen (z.Bsp. Ninja Trader oder Tradesignal) wäre noch wünschenswert
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.04.2013

Dieter Henkel über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Einschränkung: es gibt keine Team Viewer Möglichkeit; ansonsten schnell und hilfreich
Die Ausführungszeiten sind manchmal extrem lang
bislang nur die Möglichkeit, mit externer Software aus dem Chart heraus zu handeln, Pivot Points etc.
Die Softwaremöglichkeiten und die Ausführungszeiten müssen verbessert werden
5 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.04.2013

Reinhard W. über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Keine Hotline
2 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
03.04.2013

Anonym über JFD Brokers

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
geringe Spreads, dafür Komission. Im Devisenhandel gerade als Scalper sehr ärgerlich. Leider keine Mini-Lots in den Indizes
Von Michael Hinterleitner am 07.04.2013 um 19:33 Uhr

Eine Kommission, dafür aber ein durchschnittlicher Spread im EUR/USD von 0,1 Pips ist doch äußerst attraktiv. In Summe ergeben sich dadurch Kosten von im Schnitt 0,9 Pip. Das ist vergleichbar mit der Konkurrenz oder besser, nur: wenn es bei Stop- oder Limitorders mal knapp wird, dann bleiben mir mit 0,1 Pips Spread Ausführungen gegen mich erspart. Während höhere Spreads bei denen die Kommission inkludiert ist diese hin und wieder eben knapp auslösen!

11 / 12 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Tom Schmidt am 07.01.2014 um 13:17 Uhr

"wenn es bei Stop- oder Limitorders mal knapp wird, dann bleiben mir mit 0,1 Pips Spread Ausführungen gegen mich erspart" - ich muß doch die Kommission in meine Limits einrechnen, von daher ist es kein Vorteil, aber auch kein Nachteil. JFD bietet aber auch an, die Kommission auf Wunsch soweit möglich in die Spreads mit einzubeziehen.

1 / 1 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Michael Hinterleitner am 07.01.2014 um 15:43 Uhr

Erst jüngst bei den Echtgeldtests im Zuge des WoT-Awards hat sich wieder gezeigt, dass ein enger Spread wichtig ist, Beispiel:

Stop-Buy Order im EUR/USD bei mehreren Brokern zu 1,3450. Diese wurde spät Nachts bei allen ausgelöst, allerdins: bei zwei Brokern mit engen Spreads + Kommission 30min nach den anderen Brokern, da kam es also auf Bruchteile eines Pips an. Der Clou nun: während die beiden ECN-Broker danach ins Kursziel liefen, war der Long bei allen anderen zu diesem Zeitpunkt bereits wieder rausgeflogen mit Verlust. Enger Spread + Kommission ist also vorteilhaft. Natürlich muss ich die Kommission zahlen, aber dafür werde ich NIE schlechter, dafür MANCHMAL besser eingestoppt als bei einem höheren Spread.

5 / 6 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
9 / 12 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein