Erfahrungen mit JFD Bank

Weiterempfehlungsrate 87 %
4,5 von 5
96 Kundenrezensionen von Tradern
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.11.2014

Albert Hase über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
06.10.2014

Anonym über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Positives: Live Chat fast keine Wartezeit zur Kontaktaufnahme, keine Wartezeit bei der Live-Beantwortung, ist kompetent und freundlich. Emailbestätigung des Chats ist sehr gut. Erreichbare Uhrzeiten sind gut. Beim Emailverkehr wünsche ich mir eine namentliche Person an der Position der einstigen Unterschrift anstelle des doch sehr anonymen Firmennamens. Immerhin vertraue ich dem Broker mein Geld an. Aber die Mitarbeiter im Chat und im Email haben anscheinend keine Namen.
Die Orderausführung der Bracket Order mit 6 Sekunden ist zu lang, die der Market Order und SL-Order unter 1 Sekunde sind sehr gut. Die Ordereingabe der Stop Entry Order ist nicht schnell genug. Oftmals positive Slippage bei TP-Order ist positiv. Slippage bei Stop Entry Order ist sehr gut immer null. Die Kursstellung des CFD auf den Dax Futures hat 3 Punkte Spread und entspricht somit bei weitem nicht dem Eurex Dax Future. Eine echte Futurekursstellung hat einen Spread von meist 0,5 bis selten 1 Punkt in der Haupthandelszeit. Somit stimmt der Bidpreis nicht oder der Askpreis nicht. Es gibt nie Requotes (außer 1x am Sonntag Abend, aber das ist verständlich). Die Kursstellung des CFD auf den Nasdaq Future hat 2 Pips Spread. Der echte Spread des Nasdaq Emini Future hat 0,25 Pips in der Haupthandelszeit. Da stimmt ebenfalls der Bidpreis oder der Askpreis somit nie. Der Dow Jones hat nur einen Spread von 1 Pip = sehr gut, EurUsd noch weniger = sehr gut! In turbulenten Phasen zu News sind die Candle Spikes bei dem MT4+ Charting nicht so stark ausgeprägt (also geglättet) wie im Futures Charting. Das ist beim TP ein wesentlicher Nachteil im CFD gegenüber dem Futures. Ich unterstelle nicht JFD diese Glättung vorzunehmen, sondern der CFD ist ein anderes Underlying als der echte Eurex Dax Future-Preis oder der echte Dax Performance Index-Preis der Deutschen Börse.
Software Metatrader 4 hat gut gemeinte Add Ons (Mini Terminal, Trade Terminal) mit den oben schon angeführten langen Ausführungszeit der Bracket Order. Ein Click Stop Entry Order aus dem Chart nicht möglich. Ein Click SL-Order aus dem Chart nicht möglich. Ein Click TP Order aus dem Chart nicht möglich. Verglichen mit den MT4 der anderen CFD Broker ist der MT4+ von JFD der beste MT4, aber verglichen mit einem professionellen Futures Ordertool gar nicht gut (nicht schnell genug). Serverstabilität ist sehr gut. Charting ist nicht gut, da keine eingegrenzt einstellbare Haupthandelzeit (Anzeigezeit z.B. 9-17:30 Uhr) möglich. Dies beeinflußt die MA-Berechnung unbrauchbar. 2-Minutenchart und 180-Minutenchart leider nicht möglich. Zehntel- und Hundertstel-CFDs auf Dax leider nicht möglich, bei Fx schon = positiv. Verbindung immer sehr stabil.
Für CFDs auf Indizes hat JFD die geringsten Gebühren = sehr gut. JFD ist der ehrlichste und verlässlichste CFD-Broker. Bei jedem Vergleich mit anderen CFD-Broker ist bei mir immer bei JFD mehr Geld am Konto geblieben als bei ca. 40 anderen CFD-Brokern. Nur der echte Futures-Handel und das nur beim besten Futures-Broker ist noch um Klassen besser! Anregung und Wünsche: 1 Click Stop Entry Order aus dem Chart, 1 Click Stop Loss Order aus dem Chart, 1 Click Take Profit Order aus dem Chart (ist alles im Future-Handel standard). (Dafür können Futures keine Cross Pairs.) Wunsch: bei CFDs den echten Futures Spread für Dax 0,5P und NQ 0,25p anbieten. Fx-Spreads ist sehr gut. Commissions alle sehr gut gering. Software-Gebühren sehr gut gering (null Euro). Kooperation mit Broker Deal wirkt sich auf Commmissions sehr positiv aus. Für Cross Pairs würde ich JFD wieder wählen.
Von Jay am 12.10.2014 um 10:26 Uhr

Hallo,
besten Dank für diese sehr ausführliche Bewertung. Auch ich stehe immer wieder in der Auseinandersetzung mit den Brokern zur Kursstellung der CFD auf die Future. Hier wäre das naturgemäß minimal verzögerte aber dafür faire Durchreichen der Futurekurse wünschenswert. Auch mir gehen die Glättungen ziemlich auf die Nerven- denn genau diese Spikes, die hier geglättet werden sind die Bonbons für die Scalper in kleinen Zeiteinheiten. Zu den Spreads sei angemerkt, dass der Spread im echten Dax Future ebenfalls von 0,5-1,5 und das auch während des ganzen Tages schwankt. D.h. hier kostet das Lot auch zwischen 12,50 bis 37,50 Euro. Ärgerlich ist immer, wenn Broker angeben, den Future Kurs als Underlying zu haben und den Kurs dann aber auch außerhalb der Handelszeiten z.B. von 08.00-22.00 Uhr Eurex- anbieten. Da weiß der Trader dann schon ... ich plädiere bei den Brokern immer dafür, für die, die es mögen die cash Variante anzubieten und diese auch außerhalb der Futurehandelszeiten laufen zu lassen und für die, die mit den CFD das Futuretraden üben möchten, den CFD mit dem echten Futurekurs nur zu Futurehandelszeiten anzubieten- und das auch mit den entsprechend variierenden Spreads und ohne geglättete Kurse!
Vielleicht finder Ihr Kommentar und mein Kommentar ja auch Zuspruch bei anderen Tradern- so das die Tradergemeinde, die sich hier laut andere Kursstellungen wünscht wächst.

13 / 13 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
16 / 17 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
11.09.2014

Philipp Berger über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes.
Einfach verständliche E-Mails und netter und hilfsbereiter Telefonsupport. Lief immer reibungslos.
Einer der Hauptgründe, warum ich mich für JFD Brokers entschied, war die Kursstellung. Diese läuft meist zügig und fair.
Eine Ausweitung in Richtung Aktien-CFDs wäre erstrebenswert, ansonsten ein sehr tauglicher Broker mit guten Gebührenstukturen im Forex- und Indexbereich. In diesen Assetklassen meine klare Empfehlung.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
03.09.2014

Anonym über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
guter, auch deutschsprachiger Service, schnelle Auszahlung
sehr niedrige Spreads, schnelle Ausführung,
übliche MT4 Plattform, zuverlässige Online-App, einige Extra-Tools als Kunde downloadbar
Sehr guter, fairer Broker, mit dem man Devisen sowie auch Aktien-CFD sehr gut traden kann, da niedriger Spread bzw. günstige Kosten. Meiner Meinung nach einer der besten Broker für den Forex-/CFD-Bereich. Ich habe noch keinen besseren gesehen.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
12.07.2014

Peter Zeug über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
03.06.2014

Thomas S. über JFD Bank

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Deutschsprachiger Kundensupport von hoher Qualität, sehr professionell und schnell. Habe diesen mehrfach beanspruchen müssen und war immer positiv überzeugt.
JFD ist sehr empfehlenswert. Ich würde mir New York closing Kurse wünschen.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
05.04.2014

Anonym über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
2 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
05.03.2014

Birgit Lange über JFD Bank

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Sehr gute, schnelle und freundliche Kundenbetreuung, gerade auch für Anfänger:-)
Ein klares Ja. Für den Forex Markt unschlagbar günstig und alles andere passt auch.
Hervorzuheben wären noch die unbegrenzten und einfach anzulegenden Demokonten um neue Strategien zu testen.
6 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
20.02.2014

Christian S. über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Immer erreichbar per Live Chat.
Sofortige Rückmeldung und Hilfe bei allen Fragen.
Kein Market Maker!
Super geringe Spreads (die geringsten die ich je gesehen habe).
Keine gefälschten Kurse.
Keine Re-Quotes.
Sekundenschnelle Ausführung über PC oder auch über Mobile App.
Sehr gut!
Es gibt hierbei einfach nichts zu bemängeln.
Wer einen Broker sucht, bei dem das echte Trading im Vordergrund steht und auch auf Dauer Gewinne erzielen möchte, der kann sich nur für JFD-Brokers entscheiden.
In allen Punkten hat mich JFD-Brokers überzeugt.
Da ich bereits seit Jahren trade und auch bei anderen Brokern war, weiß ich wovon ich spreche.

JFD, bleibt wie ihr seid!
8 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
13.02.2014

Anonym über JFD Bank

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Bei Kontoeröffnung Probleme mit dem hochladen der erforderlichen Dokumente. Als Mail-Anhang ging es dann und das Konto wurde sehr kurzfristig freigeschaltet.
Telefonsupport (deutsch) wurde nur 1 Mal benötigt (siehe Software), war ohne Warteschleife erreichbar und konnte kompetente Auskunft geben.
Die in Auftrag gegebene Umstellung auf Hebel 1:400 ging schnell und ohne Aufwand.
Sehr enge Spreads und günstige Handelsgebühren. Stop-Loss-Fishing habe ich niemals festgestellt. Einsatz von EAs ohne Probleme.
Seit einger Zeit können nun auch 0.01 Standardlots gehandelt werden, was für EA-Strategien mit Martingale-Elementen zur Risikobegrenzung sehr hilfreich ist.
Bei News-Veröffentlichungen kommt es schon mal zu deutlicher Slipage in schnellen Marktbewegungen. Dies war für mich aber immer nachvollziehbar und ich fühlte mich nicht über den Tisch gezogen. Konsequenterweise habe ich meinen Scalper-EAs eine "Ruhepause" zwischen Tradeende und Eröffnung einer neuen Position einprogrammiert (warten auf Marktberuhigung), um wenigstens nicht mehrfach in einer schnellen Bewegung diesen Effekt zu erleiden.
Anfangs hat der Broker vom üblichen Standart abweichende Währungsbezeichnungen verwendet. Social Trading war deshalb nicht möglich. Der Telefonsupport konnte mir erfreulicherweise die Auskunft geben, dass dieses Problem bekannt sei und durch Wechsel auf die üblichen Bezeichnungen in etwa 2 Wochen gelöst sein würde. Hat dann zwar 3 Wochen gedauert, aber dieser Stolperstein wurde erfolgreich aus dem Weg geräumt.
Ebenfalls in der Anfangszeit hatte ich immer mal wieder kurze Verbindungsabbrüche. Seit dem Wechsel auf neue Server beim Broker ist dies nicht mehr aufgetreten. Möglicherweise lag das aber auch an meiner privaten Internetanbindung, denn etwa zeitgleich habe ich meine MT4-Plattformen auf VPS umgezogen und das Problem seither nicht mehr festgestellt.
Die verwendete marktübliche MT4-Plattform ist nicht eben absolute Spitze, aber ich kann sehr gut damit leben.
Bei JFD als ECN-Broker fühle ich mich gut aufgehoben. Bei mehreren anderen Brokern (Marketmaker), die ich aus verschiedenen Gründen nutzen muss, habe ich dieses Gefühl nicht immer.
Was ich mir bei JFD noch wünschen würde: Die Möglichkeit auch per Kreditkarte Einzahlungen zu tätigen. Wenn es mit der Margin mal eng wird, ist eine Banküberweisung keine wirkliche Alternative, da das einfach zu lange dauert.
6 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein