HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

15.06.17: Bis zu 30% Rabatt für Mitglieder von BrokerDeal! Details siehe Steckbrief

15.06.17: Testbericht zu Signalen von Holger Struck 

Bei diesem Steckbrief handelt es sich um das Angebot eines unabhängigen Anbieters.
Anbieter

Holger Struck

Kundenbewertungen
Website
Impressum

HSLIVETRADING
Holger Struck
Neukamp 31
22399 Hamburg

Konzept
k.A.
Testberichte
Mitgliedervorteile

Die Monate Juni bis August 2017 um je 85 EUR statt 105 EUR! Dafür einfach dieses Kontaktformular nutzen und in der Nachricht angeben, dass man von BrokerDeal kommt.

Erscheinungsweise

Täglich mehrmals, wobei der Serviceumfang monatlich 2 weeklys (zu DAX und Dow Jones, übergeordnete Standortbestimmung), 4 Hot Stories (Gold, Euro, Öl o.ä.), 10 daily-Fahrpläne (DAX) und mind. 10 hourlys (DAX intraday) beinhaltet. Der garantierte Serviceumfang / Quantität wird regelmässig überschritten. Im Tradingergebnis gezählt werden ausschliesslich die explizit "gezeigten", geposteten, per Mail versendeten Trades - Versendezeit dauert ca. 2 Sekunden. Diese werden mit Entry, Stopmanagement etc. bis hin zu Stop oder Gewinnmitnahme begleitet.

Kommunikation

Schwerpunktmässig über email. Fax oder AB/Voicemail wäre ebenso möglich.

Über den Anbieter

Herr Struck ist seit 1990 im Asset Management tätig. In seiner beruflichen Laufbahn war er u.a. als Wertpapieranalyst und Fondsmanager bei der Berenberg Bank, und als Investment-Strategist im Privatbankhaus M.M.Warburg & CO tätig. Desweiteren leitete er als Vorstand den Bereich Portfolio-Management und Kapitalmarkt-Research der WAVE Management AG in Hamburg.
Seit dem Jahr 2006 ist Herr Struck selbstständiger Kapitalmarkt-Analyst. Ansonsten publiziert HS seit Dekaden in Printmedien und Internet auf diversen Kanälen. Seine Kolumnen gab es u.a. in der Börsenzeitung, dem Handelsblatt, in "Das Wertpapier", der "Welt am Sonntag", Financial Times Europe und im damaligen Technical-Investor-Magazin.

Echtgelddepot inkl. Kosten
k.A.
Nachvollziehbare Tradehistorie

Vom Start des Service im November 2006 an wird Monat für Monat akribisch und lückenlos jeder Trade mit Gewinn und Verlust gebucht und gezählt. Die Performancedetails werden dann - sehr zeitnah zu Monatsbeginn - für den jeweils gerade abgelaufenen Monat an alle Kunden und Interessenten zugesendet, ebenso wie die "Gesamtrechnung seit 11/2006". Sicherlich ist die Nachvollziehbarkeit und Genauigkeit dieser Daten einer der Hauptgründe der Kunden dafür, sich Monat für Monat wieder freiwillig und ohne Abobindung für den Service zu entscheiden.

Test-/Schnuppermöglichkeit

Ja, jedoch nicht unentgeltlich. Vielmehr bindet Herr Struck seine Kunden überhaupt gar nicht, man zahlt also für einen Monat (30 Tage) an jedem beliebigen Tage ein, ist dann 30 Tage "dabei" und entscheidet dann selbst über Neueinzahlung / Verlängerung oder eben nicht.

Konkrete Anweisungen Entry & Exit
Märkte & Instrumente
  • CFDs
  • Indizes
Zeitfenster

Über 90 % der Trades und v.a. der Performance entsteht intraday. Overnight-Positionen sind selten, Positionstrades (von vorneherein längere Haltedauer) sind selten und werden vorher so angekündigt. Zudem sind "generelle Hinweise zum Positionstrading" erhältlich, aus denen sich weitere Stops und geringere Positionsgrößen dann folgerichtig ergeben.

Transparente Strategie mit Lerneffekt
k.A.
Medien
k.A.
Sonstiges
k.A.

Fragen und Antworten zu HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck


Erfahrungen mit HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Jetzt bewerten
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
29.08.2017

Name der Red. bekannt über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Ich beobachte und Handle teilweise diesen Signaldienst nun seit zwei Monaten und möchte auch hier meine Erfahrung wiedergeben.
Nachdem eine pauschale Bewertung, wie ich finde immer recht allgemein ist, möchte ich hier auf einzelne Punkte in meiner Bewertung eingehen.

5 Sterne für Preis/Vertragslaufzeit:
Der Preis ist für einen Börsendienst ist OK und das Beste hierbei ist, dass man keine Vertragsbindung hat, absolut top!

5 Sterne für den Informationsservice:
HS versendet am Tag diversen Hinweise (Morningmail, Dailymail), diese beinhalten eine Einschätzung des Marktes sowie Gedanken und vor allem (Trading)Analysen zum Tagesgeschehen im Dax. Diese Informationen finde ich Top, da diese einem nicht das Gefühl des blinden Nachhandeln, sondern ein bisschen Einblick in die Gedanken und Strategie geben.

4 Sterne für Handelbarkeit der Signale:
Die Signale kommen alle per Mail und mit einer Stopp-Entry-Order, auch wenn HS behauptet dass Mail „das schnellste Medium“ ist, habe ich trotz bester Einstellungen (Favoritenadressat etc.) über 50 % der Signale erst nach 30 bis sogar 80 Sekunden nach Versand erhalten. Demzufolge waren auch einige Entry-Order-Positionen bereits ausgelöst. Ein Tradingziel wurde bisher nur einmal angegeben, sonst werden ebenfalls per Mail sofortige Verkaufsempfehlungen gegeben; Ergo, man kommt evtl. mit dem gleichen Kurs raus oder schlechter oder sogar besser. Dies ist neutral zu bewerten, da sich dies über die Zeit ausgleicht. Problematisch ist dies aber für jene Interessenten, die nicht die Möglichkeit haben permanent bzw. zu jeder Zeit eine Order aufzugeben.

1 Stern für fehlendes Risikomanagement:
Grundsätzlich und auch meistens wird nach einer Ordereröffnung ein Stoppkurs mitgeteilt und im Laufe des Trades auch angepasst.
Wie in anderen Bewertungen bereits aufgeführt wurde, wird durch HS der Stopp auch mal während des Trades weiter zurück gesetzt oder sogar ganz ausgesetzt. Es kam auch einmal vor, dass bei einem Intradaytrade nach Eröffnung kein Stopp mitgeteilt wurde, sondern nur die Info, dass ein längeres halten einzuplanen sei. Dieses Vorgehen (nach dem Motto läuft der Trend gegen mich, dann sitze ich es aus) ist m.E. nicht berechenbar und spricht gegen ein vorhandenes Risikomanagement.

1 Stern für fehlendes Moneymanagement:
HS empfiehlt grundsätzlich bei einem Intradaytrade die Positionsgröße auf 60 Dax Punkte auszurichten. Bei einem Positionstrade (welcher vorher als solches angeblich angekündigt wird, habe ich bisher nicht beobachtet) ist die Positionsgröße so anzupassen, dass auch mal 3 - 5 % des Dax als Stopp ausgehalten werden kann. Wie ebenfalls in anderen Bewertungen bereits moniert, wird aber bei HS aus einem Intradaytrade gerne einmal ein Positionstrade gemacht, dies ist für ein Moneymanagement natürlich verheerend! Auf Nachfrage bei HS erhält man dann eine abschmetternde Aussage, dass es für HS völlig egal ist, da in der Statistik alles 1:1 verbucht wird.
Für diejenigen Trader, die mit CFD’s handeln, kann diese Einstellung von HS natürlich zum Verhängnis werden. Z.B. lag der angekündigte Intradaytrade vom 21.7, bei dem der Stopp ausgesetzt wurde, bisweilen in der Spitze bei einem Minus von über 500 Punkten. Bei einem Risiko von 1-2 % macht dies schon einmal einen „beobachteten“ Verlust von 8-16 % aus. Das muss man erst einmal (psychisch und finanziell) verkraften!

1 Stern für den (Dienstleistungs-)Service
Grundsätzlich antwortet HS ziemlich schnell auf Anfragen was positiv zu bewerten ist, ABER HS ist in seinem Umgangston alles andere als freundlich, vor allem wenn man auch einmal kritische Fragen wie z.B. bei den ausgesetzten Stopps stellt. Ich möchte hier jetzt keine Beispiele nennen aber ich habe in meinem Studium einmal gelernt, dass die meisten Kunden durch einen schlechten Service abspringen obwohl das Produkt OK ist, hier besteht bei HS im Umgang mit seinen Kunden auf jeden Fall Verbesserungsbedarf!
Zum Schluss möchte ich auch noch die (Zwischen)Ergebnisse aus dem Monat August kritisieren, da diese sehr geschönt sind. HS geht in seinem Positionstraiding von dem aktuellen Monatstief aus, daher wenn der Dax von diesem Tief aus um 100 Punkte steigt, ergibt dies bei HS ebenfalls ein + von 100 Punkten (bzw. da HS doppelt Long ist, von +200 Punkten). In Wahrheit liegt aber der Positionstrade vom 21.07 bei minus 400 Punkten (bzw. bei doppelt Long noch mehr). Dies liest sich in einer Performancedarstellung natürlich nicht gut, somit wird hier geschönt, dies hinterlässt zumindest bei mir einen bitteren Beigeschmack und einen Grundzweifel an allen Zahlen. Aus diesem Grund habe ich mich auch entschlossen, die Gesamtbewertung abzurunden.
Von Holger Struck am 06.09.2017 um 12:08 Uhr

Die Umwidmung eines intraday-Trades zu einem Positionstradepositions passiert nicht etwa "gerne mal", sondern max. 3-5 mal pro Jahr. Bei ansonsten hunderten von Trades darf man da wohl zu recht von einer "Ausnahme" sprechen. Die von Ihnen angesprochenen "Zwischenergebnisse des August" (August-Performance habe ich noch gar nicht veröffentlicht) waren selbstredend nirgends "geschönt", sondern zu dem Zeitpunkt der Mail lag der DAX > 12118 und damit gegenüber dem Ultimo des Juli eben im Plus (unser August-Ergebnis damit sowieso), auch wenn das positionstrading derzeit mal "hinten liegt" ggü. Einstand, damals aber nicht mehr ggü. Ultimo des Juli (12118) - und bis dahin waren die schwebenden Verluste ja schon in der Performance enthalten. Ihre Bemerkung zum Thema "Freundlichkeit" nehme ich mal so zur Kenntnis ... - und danke für das "Abrunden" der Bewertung, wie Sie es nannten. :-)

2 / 2 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
7 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
18.08.2017

Thorsten S. über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Ich bin seit gut 6 Jahren (mit kleinen Unterbrechungen wg. Urlaub, Arbeit, Terminen etc) Kunde bei HSlivetrading und bin absolut begeistert. Zuvor habe ich so einige "Premiumservices" bzw. Tradingdienste getestet und gebucht. Über das Mittelmaß kamen selbst die guten darunter nicht hinaus, über die schlechteren möchte ich gar nicht reden. Was Herr Struck hier allerdings seit Jahren und Tagen abliefert, ist an Qualität, Engagement, Kompetenz und v.a. Performance in meinen Augen nicht zu überbieten. Hier wird seit über eine Dekade kontinuierlich Monat für Monat Gewinn erwirtschaftet, im Schnitt so + 200 DAX-Punkte pro Monat, was ich eigentlich unglaublich finde, jedoch Kraft meiner Teilnahme als Kunde nur so bestätigen kann. Die diversen Extrahinweise im Service (Morningmail, daily-mail, Hot Stories), welche Herr Struck in seiner Performance nicht einmal mitzählt, wären allein schon ein Vielfaches der Abogebühr wert. Also:Top-Performance, Hilfestellung bei allen Fragen zum Trading und weitere, ergänzende Tradingideen obendrauf. Ein Super-Service der im deutschsprachigen Raum wohl seinesgleichen sucht. Vielleicht noch ein Wort zu den hier manchmal kritisch angemerkten Stopaussetzungen bzw. Umwidmung eines kurzfristigen Trades zu einer längeren Halteposition: Dieses passiert wirklich sehr selten, etwa 3x im Jahr kommt hin. Meist erweist es sich als richtig, manchmal nicht. Für mich wichtiger: Herr Struck schreibt dann immer vorher / rechtzeitig "wer so etwas ablehnt oder nicht mitmachen möchte, der bleibe beim vorher gesetzten Stop". Somit braucht man da m.E. kein Problem zu entwickeln, man ist ja schon groß und kann das selbst entscheiden. Und Hand aufs Herz, wen interessieren schon (so ca.) 3 Ausnahmen im Jahr bei sonst weit über 120 Trades ? Ausnahmen bestätigen die Regel, habe ich mal so gelernt. Herrn Struck kann ich nur ein Kompliment machen und es ist eigentlich hoch erstaunlich, dass ein solcher 1-A-Service zu so einem Preis angeboten wird. Also gerne weiter so ...
Von Anonym am 21.08.2017 um 10:21 Uhr

Die "Ausnahmen" (immerhin schon zweimal in den letzten 4 Wochen) werden aus der daily statistik rausgerechnet. Ich finde das unseriös, da es das Ergebnis verfälscht. Da kannst Du hier pushen wie Du willst.

7 / 8 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
03.08.2017

Name der Red. bekannt über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Ich habe den Signaldienst mal 4 Wochen getestet, um zu sehen, was andere machen. Unterm Strich war das hilfreich, um zu sehen, wie gut man eigentlich selbst ist und solcherlei Dienste gar nicht braucht. Man muß Struck zu gute halten, daß er seine Trades vorher ankündigt und so volle Transparenz herstellt. Dafür die 3 Sterne, aus Prinzip. Ich habe vorher noch nie etwas von ihm gehört. Er soll lange erfolgreich handeln, mit nur wenigen Verlusttagen. Aber genau auf diese wenigen Verlusttage kommt es an. So wurde in den letzten 4 Wochen einmal der Stopp um ganze 200 Punkte verschoben und ein anderes mal ganz heraus genommen, was aus einem hourly trade einen Positionstrade machte, der aktuell mit - 300 Punkten dasteht. Sorry, das brauche ich nicht. Irgendwann kommt jeder Trade wieder zurück - vielleicht.
9 / 11 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
27.07.2017

Stefan L. über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Die Analysen sind gut und verständlich. Die Trades sind nachvollziehbar und die Performance ist sehr gut.

Trotzdem gibt es Abzüge für folgende Punkte:
- Ein Intradaytrade sollte zum Handelsende geschlossen werden, was aber oft nicht passiert.
- Stops werden teilweise rausgenommen (mit dem Kommentar: Wer es nicht will, lässt den Stop drin, was aber dann in der Regel zu einem Verlust führt...)
- Aus Intradaytrades werden teilweise "Positionstrades", was natürlich gut für die Gesamtperformance ist, aber zum "Nachhandeln" wenig geeignet ist, wenn man die Positionsgröße für einen ID-Trade mit Stop 60-80 Punkte angelegt hat.
- Positionen werden teilweise außerhalb der regulären Handelszeiten geschlossen, was nicht für alle machbar ist...
- Signale nur per eMail. (wünschenswert wäre ein SMS oder WhatsApp-Service)

Mein Fazit: Ein guter Service mit guten Ergebnissen, sofern der Handelsstil zum eigenen Trading passt und die eMail-Signale umgesetzt werden können. Für mich leider aus den o.a. Gründen nicht geeignet...
Von Holger Struck am 29.07.2017 um 10:38 Uhr

Danke für Ihre Bewertung, die Sie nach weniger als 4 Wochen in meinem Service abgaben ... (ein bisschen früh vielleicht ?)
Zu Ihren Punkten von oben " - " der Reihe nach.
- es passiert nicht "oft", sondern selten
- ebenfalls sehr selten und würde es "in der Regel" zu einem Verlust führen, würde ich es nachlassen (denn ich trade ja die regel, nicht deren Ausnahme)
- passiert ca. 5 x im Jahr (bei ansonsten ca. 250 Trades p.a.). Und das ist zunächst weder gut noch schlecht für die Gesamtperformance. mehr als 90 % der Trades und performance wird intraday gemacht.
- außerhalb der "regulären Handelszeiten" ? Vielleicht in einem promille (nicht Prozent) aller Trades.
- Mail ist das schnellste und sicherste Medium ! Jeder Kunde kann problemlos selbst eine Weiterleitung bei seinem Mailprovider auf sein SMS oder WhatsApp schalten.

1 / 5 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Stefan L. am 31.07.2017 um 15:57 Uhr

Mir haben knappe 4 Wochen gereicht um festzustellen, dass der Signaldienst für MICH nicht geeignet ist. (obwohl die Ergebnisse GUT und NACHVOLLZIEHBAR sind)

Wenn ich nun in diesen knapp 4 Wochen ALLE seltenen und sehr seltenen "Abweichungen" miterleben durfte, hatte ich wohl einfach Pech mit dem Startzeitpunkt, aber die von mir angesprochenen Punkte sind alle in den paar Wochen vorgekommen, daher habe ich meine Aussagen "verallgemeinert", da ich nicht davon ausgehe, das es nur dieses eine Mal vorgekommen ist und auch nie wieder passieren wird.

6 / 7 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
5 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
13.07.2017

Horst Struwe über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Transparent, sehr gut nachvollziehbar und handelbar, hochkompetent, Super-Performance. Der Service macht wunschlos glücklich und steuert v.a. auch in unruhigeren Börsenphasen mit ruhiger Hand zum Erfolg. Der Lerneffekt ist nebenbei gesagt immens, man möchte dennoch nicht mehr ohne HS traden, wenn man sich einmal an ihn und seinen Handelsstil gewöhnt hat. M.E. der beste Tradingdienst im deutschsprachigen Raum, großes Kompliment und weiter so !
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
05.07.2017

Marco Böttcher über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Hochprofessionell und sehr provitabel - So könnte man den Service von Holger zusammenfassen. Dies wäre jedoch nicht gerecht, weil man zusätzlich zu den Tradingsignalen auch noch jede Menge über die Zusammenhänge an den Börsen lernt.

Egal ob die Intraday, Positionstrades oder langfristige Aktienanalysen, Holger liegt erschreckend (in diesem Fall positiv besetzt) oft richtig. Die Trefferquote ist phänomenal. Es gibt Monate ohne einen einzigen Fehltrade. Das sind natürlich Ausnahmen, sagen jedoch einiges über den Service aus. Jeder würde bei diesen Aussagen erstmal sagen, das ist doch "zu gut um wahr zu sein" - dachte ich damals auch :-). Ich bin seit 3 Jahren an der Börse aktiv und seit knapp 7 Monaten bei Holger. es war die Beste Entscheidung, die ich bisher getroffen habe. Auch weil ich vorher schon einige negative Erfahrungen mit ähnlichen Diensten machen durfte.

Was ist es also, was mich so schwärmen lässt - auf dem Punkt gebracht:
- unglaublich gute Performance, über die letzten 10 Jahre (kontinuierlich)
- Holgers schier unerschöpfliche Börsenerfahrung (der Lebenslauf sagt alles)
- Holgers ruhige und unaufgeregte Art, selbst in stürmischen Zeiten
- Alles was ich aus Holgers Analysen täglich für mich dazu lernen kann
- Signale sind berufsbegleitend sehr gut umsetzbar
- Preis/Leistung unschlagbar (Kosten entsprechen ungefähr 4 DAX Future Punktenim Monat , bei HS sind mtl. 160 Punkten Durchschnitt)

Es gibt viele "Gurus" am Markt. Ich bin froh einen echten Profi gefunden zu haben, der mich "an die Hand nimmt" und durch das Haifischbecken führt. So wird Börse profitabel.
5 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
20.06.2017

Patrick S. über HSLIVETRADING - Tradingsignale Holger Struck

Ich habe schon einen ausführlichen Kommentar zum Service von Holger Struck abgegeben, siehe hier (es handelt sich um einen Testbericht, den ich kommentiert habe):

http://www.brokerdeal.de/blog/testbericht-signal-service-von-holger-struck

Ergänzend lässt sich sagen, dass dies der erste Signaldienst ist, der für mich funktioniert, und ich habe schon einige ausprobiert (Unger, Wolfram, Kohl...) Bei allen war ich froh, wenn ich plus minus Null rausgekommen bin, und ich habe mich dann schließlich auf eigene Strategien verlegt. Mit einer Ausnahme: HS-livetrading - ich handele jetzt seit einem knappen Jahr mit und es bringt immer wieder hohe Gewinne. Verlusttrades (sehr wenige) werden mit den nächsten Trades schnell doppelt und dreifach wieder ausgeglichen.
12 / 13 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein