Futures

Chancen und Risiken

Handel mit Futures – Chancen und Risiken

Fliegender GeschäftsmannWie bei jedem anderen Handelsinstrument auch, gibt es beim Trading mit Futures sowohl Vor- als auch Nachteile mit denen wir uns nachfolgend näher befassen wollen.

Chancen

Zu den Vorteilen von Futures gehört beispielsweise die Tatsache, dass dabei vergleichsweise niedrige Kapitaleinsätze erforderlich sind. Da es sich bei den Futures um sogenannte gehebelte Finanzprodukte handelt, hinterlegt der Trader lediglich eine Sicherheitsleistung, die einen Bruchteil des Gesamtpositionswertesausmacht. Durch den Hebeleffekt lassen sich mit dem Handel von Futures sehr hohe Renditen erzielen.

Zu den weiteren Chancen des Future-Tradings zählt die große Auswahl an Basiswerten. So können Händler aus einer Vielzahl an Waren und Finanzprodukten wählen und die zahlreichen Handelschancen nutzen, die sich durch diese Vielfalt ergeben. Zudem können Trader mit Futures sowohl auf steigende als auch auf fallende Märkte setzen und von beiden Kursrichtungen profitieren.

Risiken

Wo große Gewinne winken, können auch hohe Verluste entstehen – vor allem wenn der Hebel ins Spiel kommt. Der Leverage-Effekt sorgt dafür, dass sich die Gewinne überproportional hoch entwickeln und kann ebenfalls für überproportional große Kapitaleinbußen verantwortlich sein.  So handelt es sich bei Futures, wie bei allen anderen Derivaten auch, um hochspekulative Anlageprodukte, die mit Vorsicht zu genießen sind. Sowohl die Gewinne als auch die Verluste sind bei Futures theoretisch unbegrenzt und enden nicht, wenn die Margin aufgebraucht ist – im besonders ungünstigen Fall wird der Trader aufgefordert, neues Kapital nachzuschießen (Margin Call).