Erfahrungen mit DEGIRO

Weiterempfehlungsrate 54 %
2,5 von 5
58 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie DEGIRO

Jetzt bewerten
Trader Avatar
23.01.2018

Angelika S. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Negativ ist das es keine Kd.-Info gibt wenn Aktien plötzlich nicht mehr bei Degiro gehandelt werden, auch wenn man diese im Depot oder einen Tag vorher gekauft hat. Man hat keine Chance diese noch zu verkaufen und als Antwort bekommt man, das Degiro auch nicht weiß was mit dem Depotbestand passieren soll... Oder es wird einfach die Kursübertragung ausgesetzt und nach Nachfrage sind auch diese nicht mehr handelbar. Auch die Schnelligkeit der Antworten auf Mails könnte durchaus kürzer sein. Die Gebühren bei Mail-Order (z.B. bei Aktien die nicht mehr selbst verkaufbar sind) sind enorm hoch.
Toll das man die K / VK direkt verfolgen kann und sofort im Konto erkennbar sind.
Schade das die Diagramme keinen max. Zeitraum wiedergeben und teilweise nicht nicht aktuell sind.
keine Probleme damit - funktioniert gut.
Bei Einstellung des Handels von div. Aktien (z.B. Cobalt Int. Energy oder Dextera) sollten zumindest die, die solche im Depot haben, eine Woche vorher eine Info bekommen um diese noch verkaufen zu können. Oder bei dieser (vom Kunden unverschuldeter) Problematik Sonderkonditionen bei Mail-Ordern. Denn 10 EUR plus 10% plus Standardkosten ist schon enorm.
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
20.12.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Wenig in Anspruch genommen. Unterjährige Erträgnisaufstellung kann auch der Kundenservice nicht manuell schicken.
Kursstellung selbst ist i.O., aber in DE sind nicht alle Handelsplätze verfügbar. Es laufen alle Aufträge über Frankfurt.
Einfach gehaltene Oberfläche und günstige Konditionen.
Bisher keine Einschränkungen bei der Verfügbarkeit festgestellt.
Aber:
- Keine Börse Stuttgart
- keine EUWAX
- somit nur die in Frankfurt verfügbaren Zertifikate handelbar
- somit auch keine Wikifolios handelbar
- kein außerbörslicher Direkthandel
- Bei Zertifikaten i.d.R. nur kryptische Bezeichnung lesbar, da Felder zu kurz.

Handelsumgebung
- WKN wird nicht akzeptiert, nur ISIN
- Nur eine Watchlist verfügbar, diese kann nicht konfiguriert werden
- Depotübersicht entspricht keinem üblichen Standard, Einstandskurse sind nicht ersichtlich, P/L jedes Instrumentes wird inkl. geschlossener Positionen angezeigt, also in der Depotübersicht unbrauchbar
- keine einzelnen Wertpapierabrechnungen sondern nur Historie
- somit kein Überblick über realisierte G/V!
- Manche Einstellungen funktionieren nicht, z.B. werden pdf, csv etc. nicht vom aktuellem Bildschirm, sondern von einem anderen Menüpunkt ausgedruckt! Eingrenzung der Transaktionen angabegemäß nach ISIN möglich, funktioniert aber nicht
- Bei Konten für Minderjährige sind Orderarten nicht komplett verfügbar
- Reporting ist so gut wie nicht existent
- Unterjährige Erträgnisübersicht auch nicht als tel. Auftrag möglich!
- keine Fundamentaldaten
- keine Verlinkung zu Finanzseiten wie Onvista, Finanzen.net, etc.
Wenn man sich der Einschränkungen bewusst ist, kann man relativ günstig und einfach handeln. Vor allem bei kleinen Aufträgen interessant. Bei größerem Auftragsvolumen ca. 5000 EUR ist die Onvista-Bank auch nicht teurer und bietet alle Handelsplätze sowie eine bessere Handelsoberfläche und besseres Reporting.

Man könnte mit relativ wenig Aufwand eine ganze Menge mehr aus der Oberfläche herausholen. Schade, dass DeGiro da pennt!
24 / 25 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
01.12.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
+ günstig & einfach
- falsche Jahressteuerübersichten ! / viele Telefonate seit Wochen / keine Korrekturen in der Datenbank / ich bin seit 2 Jahren bei DEGIRO und werde wechseln.
-
-
Besserer Support / Korrekte Jahresteuerübersichten wären wünschenswert.
8 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
06.11.2017

J. Oppenhoff über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Degiro bietet sehr attraktive Konditionen, Depoteröffnung ist schnell, Kundenservice gut erreichbar. Bei kritischen Themen (s.u.) kann der Support leider nicht weiterhelfen).
Die Kursstellung und Ausführungsqualität ist in der Regel gut, Ausführungskurse lassen sich nachvollziehen.
Die Softwareplattform ist übersichtlich, man findet sich schnell zurecht. Alle gewünschten Wertpapiere (Aktieb, Zertifikate) konnten über Xetra gehandelt werden. Es gibt deutliche Einschränkungen, was die Orderaufgaben (Stop Loss) ausserhalb der Börsenzeiten bzw. wenig gehandelte Wertpapiere angeht. Es gibt keine Transaktionsabrechnungen, aus denen die Anschaffungskosten bzw. Verkauferlöse hervorgehen, man muss es sich selbst errechnen. Entsprechende Verbeserungsvorschläge bisher nicht umgesetzt. Deutliche Punktabzüge für die beiden Aspekte.
Ich habe überwiegend Knock-Out Zertifikate gehandelt. Für Trader, die ihre Orders ausserhalb der Börsenzeiten aufgeben bzw. mit Stop Loss Orders arbeiten und diese z.B. am Wochenende berechnen und bei der Bank nachziehen wollen, ist von Degiro seit November 2017 abzuraten. Seit diesem Zeitpunkt können Änderungen im Stop Loss nicht ausserhalb der Börsenzeiten eingegeben werden -ausser man verwendet ein Stop-Loss-Limit, was einem vernünftigen Risikomanagement widerspricht. Degiro argumentiert damit, dass keine Kurse am Wochenende verfügbar seien und somit ein erhöhtes Risiko gegeben sei. Allerdings ist dies bei Aktien weiterhin möglich.
Ergebnis: Degiro schränkt die Flexibilität der kunden unnötig und undurchdacht zum Kundennnachteil ein. Folge: Ich werde mein Depot bei Degiro wieder auflösen.
13 / 13 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
23.10.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Es fehlen für viele Aktien sinnvolle Handelsplätze. Da muss noch viel eingepflegt werden.

Ansonsten in der Abwicklung unkompliziert.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
11.10.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Depotübertrag funktioniert nach mehrmaliger schriftlicher und telefonischer Aufforderung auch nach 3 Wochen nicht (Bearbeiter ist noch im Urlaub!).
unauffällig, kein Vorteil gegenüber anderen Brokern.
nahezu erwartungsgemäß.
preiswert aber stark verbesserungswürdig in der Abwicklung!
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
28.09.2017

Reinhold J. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Lassen sie nie jemanden sterben. Denn bei der übertragung auf Erben wirds mir der Complience wirklich schwierig. Nach langer Zeit aber doch abgewickelt.
Grundsätzlich ok. Eine Verkaufsorder aber trotz Limitunterschreitung nicht ausgeführt. Ansonsten alles gut.
Hatte noch kein Problem.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
04.07.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien und Rohstoffe.
Keine Aussage, da nicht benötigt. Registrierung klappt innerhalb von 20 Minuten.
Mein Verkaufsorder wurde nicht ausgeführt, obwohl ich das Limit extra niedriger gesetzt habe. Man muss ein Limit angeben! Somit habe ich einen total Verlust erlitten, statt einem blauen Auge. Bei der Comdirect Bank wäre dass nicht passiert, da diese genauer & schneller ausführen. Ich denke nicht, dass es am Emittenten lag.
Software ist ok. Ab und an ist die Webseite offline für 3-4 Stunden.
Keine Beschreibungen zu den Produkten. WKN Suche klappt nicht & die normale Suche ist auch nicht so super.
Preislich Top, aber Leistungstechnisch kann ich dieses Unternehmen nicht empfehlen. Schade
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.06.2017

Lothar H. über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Konditionen sind sehr günstig,telefonische Erreichbarkeit auch gut,beim Spinn off aber klappt es nicht ( Bei der Übernahme von Actelion durch J u. J wurden keine Idorsiaaktien ausgewiesen,sondern erst nach eindringlicher Ermahnung wurde eine Dividende von 12 St pro Aktien,die auch noch hoch besteuert wurde ausgewiesen)Ich erwarte eine Einbuchung von 70 Idorsiaaktien. Ich hoffe,dass hier nur Unkenntnis vorliegt.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
23.03.2017

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals täglich primär Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Marge erronée:

http://www.hostingpics.net/envoi.html
J’ai rencontré un certain nombre de problèmes que le service client n’a pas et n’est toujours pas en mesure de résoudre.
En effet, si celui-ci est réactif et très courtois au commencement les choses se dégradent à mesure que les problèmes s’accumulent.

Plusieurs dizaines d’ordres passés par jour m’ont permis de constater d’importants problèmes de fiabilité, certains ordres n’étaient même pas exécutés totalement. Obligé d’annuler l’ordre en cours et de repasser la commande pour une ou deux actions. Ex:

-Vente de Parrot à cours limité à 9.50, le cours monte à 9.60 et j’avais toujours 2 actions en portefeuille et une vente de 2 actions à 9.50 pendant prés de 7min.
(réponse DEGIRO: c’est moi qui ai annulé les ordres)

-Gros problème d’actualisation en intraday, le site affiche des valeurs erronées sur les positions prises, ou pire, ne les affiche pas du tout.
(réponse DEGIRO: Utiliser chrome) mais c’est toujours idem.

-Impossibilité d’annuler un ordre d’achat Teva (USA) pendant 4 jours de bourse ouverte, puis idem sur DBK (Allemagne).
(réponse DEGIRO bien plus tard: A l’heure actuelle nous ne constatons aucun problèmes sur votre compte)

-Ils m’ont refusé l’annulation et la fermeture de mes positions par téléphone lorsque leur plateforme était en panne il y a 1 mois environ. C’est pourtant notifié possible sur leur site.
(réponse DEGIRO: Il faut envoyer un mail…) là j’étais vert!!!

- Marge disponible inférieure à la valeur de mon portefeuille alors que je suis 100% liquide.
(réponse DEGIRO 6h00 plus tard: A l’heure actuelle nous ne constatons aucun problèmes sur votre compte)

- Impossibilité de fermer une position entre 17h30 et 17h35 sur SEB
(réponse DEGIRO: Nous informons le service technique et vous tenons au courant)
Après maintes appels et mails de ma part, je m’entends dire le lendemain "vous aviez un ordre croisé empêchant etc…" Ordre que j’ai annulé en live avec un certain Mr J.V. responsable du service. Ce dernier nie les faits et trouve des excuses sur les volumes absents etc…

- Le service plaintes @degiro.fr renvoie directement à ce Mr J.V. qui est de très mauvaise foi.
L’AFM et l’autre service de résolution à l’amiable m’ont pour l’instant rebuté, faute de temps et d’argent, à engager une procédure juridique. (je ne parle pas Néerlandais)

- Et j’en ai d’autres sur les frais overnight, conversions de devises pas transparents, etc…
0 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein