Erfahrungen mit DEGIRO

Weiterempfehlungsrate 57 %
3,0 von 5
95 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie DEGIRO

Jetzt bewerten
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
06.03.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Dieser Billigheimer schaltet als 2-Stufen-Sicherheitsverfahren den Google-Authentificator ein. Leider verläuft das nicht immer synchron, sodass ich massive Probleme mit dem Einloggen hatte, etwas Inakzeptables für eine Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit. Wer sich mit DeGiro einlässt, sollte sich auf Überraschungen der unangenehmeren Art gefasst machen, Feedbacks scheinen bei DeGiro im Papierkorb zu landen, der sogenannte Kundenservice verdient diese Bezeichnung nicht. Lieber etwas mehr berappen als sich mit so etwas abzugeben.
No comment.
Sehr rudimentär, hier besteht erheblicher Verbesserungsbedarf. Die Probleme beim 2-stufigen Einloggen sind einfach unsäglich. Hält einem Vergleich mit etablierten Brokern nicht stand.
Kann nur meinen persönlichen Eindruck wiedergeben: Ein Griff ins Klo. Da bezahle ich lieber bei anderen mehr und muss nicht ständig anrufen, um meinen Account entsperren zu lassen.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
08.02.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals täglich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Zwar günstige Orderpreise, leider schlechter Kundenservice (hier ist die Führüng Schuld, nicht die Mitarbeiter!), öfters technische Probleme im Web oder noch öfter Mobil wenn zuviel Orderaufkommen (genau da ist für einen Trader wichtig zu handeln!). Zudem wurden Aufträge teilweise doppelt ausgeführt da mobil doppelt geklickt?! Hatte zuvor den Anbieter Onvista, dieser war von der Sicherheit und Service um Längen besser. Hab mich vom günstigeren Preis von Degiro hinreißen lassen. Jetzt verlangt Degiro ähnliche Preise!! Ich werde in nächster Zeit wieder voraussichtlich zu Onvista wechseln. Für Personen die US Märkte handeln hat Degiro unschlagbare Preise. Also abwiegen was man will oder braucht. Kann euch nur den einen Tipp für Degiro geben: nimmt keinen Wertpapierkredit bzw. Beleihung in Anspruch. Hier wechselt Degiro täglich die Risikobewertung, dass heisst, wenn alles fällt wird Dir z.B. der ganze Kredit gestrichen. Genau da hätte man vielleicht einen Kredit gebraucht, da wird es gestrichen und man wird sogar zum Zwangsverkauf von Aktien gedrängt. Alles schon erlebt und vorgehen von Degiro nicht zumutbar. Hier sollte Degiro noch viel dazulernen wie man mit Kunden umgeht.
Wenn zuviel an der Börse los war, hat das System nicht richtig funktioniert. Genau da ist es für Trader enorm wichtig.
Mobil oft Aussetzer und doppelte Buchung erlebt. Nicht alle Orders erschienen im System.
Nür für Personen, die US Werte handeln (ohne Kredit!!) zu empfehlen, da unschlagbare Preise. Sonst Finger weg.
0 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
03.12.2018

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Kundenservice antwortet auf Anfragen sehr langsam.
Sehr günstig bei den Gebühren. Leider hinken die Kurse im Portfolio oft sehr lange nach (eigentlich nicht zu gebrauchen -da sucht man lieber auf anderen Seiten).
Software für Win 10 und iOS verfügbar, macht aber bei der verzögerten Darstellung der Kurse keinen Spass.
Günstiger Broker mit schlechtem Kundenservice und stark verzögerten Kursen in der App.
1 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
17.11.2018

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Noch kleiner als die Gebühren wird bei Degiro der Kundenservice geschrieben.
Bevor man versucht möglichst viele Kunden zu akquirieren sollte man einen entsprechenden Service den vorhanden Kunden bieten.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
31.10.2018

Alfred P. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
gute Erreichbarket, kompetente Mitarbeiter
Für Hebelzertifikate ist Degiro ungeeignet. Nur an Frankfurt angeschlossen, daher viele Papiere nicht handelbar. Zeitverzögerte und teilweise falsche Kursstellung. Abweichungen bis 20%. Man muss paralell immer ein anderes Programm laufen haben um einen Überblick über die tatsächlichen Kurse zu behalten. Der Broker bestimmt!!! welche Papiere für die Kunden von Degiro geeeignet sind bzw. vom Handel ausgeschlossen werden. Bei hoher Traffic Serverprobleme bei Degiro. Frankfurt hat dieses Jahr auch bereits mehrfach techniche Probleme gehabt. Ein Handel ist dann bei Degiro nicht möglich. An anderen Börsen läuft natürlich der Handel weiter, selbst kann man nicht mehr eingreifen. Das kann natürlich zum Totalverlust führen.
Positiv sind nur die günstigen Gebühren, die aber durch die genannten Nachteile mehr als aufgefressen werden.
Für mich ist Degiro daher kein geeigneter Broker mehr.
Software leicht zu bedienen, aber instabil und merkwürdige Kurstellung
Ich würde nicht mehr bei Degiro handeln. Zumindestens müsste Stuttgart als weiterer Handelsplatz möglich sein, Die Kursanzeige und die Handelbaren Produkte müssten immer zeitnah aktuell sein, und die Bevormundung der Kunden welche Produkte für den Handel geeignet sind, müsste aufhören.
7 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.10.2018

Alex V. über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
I used to like DeGiro but recently 2 events led me to decide to switch the account.
1. I transferred funds to DeGiro which they could not process (wire from US). Although this is annoying, it can happen. What happened next is beyond comprehension - they could not send the money back and I am currently still waiting (almost 3 months since the money was received). Questions about tracking the wire are not answered. If you consider waiting for 3 months to get funds normal - good luck using DeGiro!
2. They seem to change margin requirements at a whim, downgrading liquid stock, but not the comparable illiquid ones. So you may have a comfortable situation one day having large liquid position (with capacity to borrow and buy more shares) and next day you will get a margin call. This makes trading with DeGiro totally unpredictable as you may be forced to close positions at the worst possible time as requirements do not seem to have any underlying reasons.
I am changing to IB, who not only provide better margins, but a generally much cheaper source of funding.
Not recommended
Not recommended
Not recommended
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.10.2018

Gerd L. über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1) Das Portfolio zeigt zu oft keine Updates der Preise an. Jetzt ist es wieder 13.50 Uhr und alle Positionen zeigen 0.00% Differenz. Browser Cache leeren oder andere Mätzen sind einfach nur Ausreden. Ich habe das Problem mit keinem anderen Broker.
2) Totale Abzocke bei ausländischen Börsen!! Nur ein Beispiel - hatte 2200 Aktien in Kanada (Toronto) erworben. Die Firma hatte dann nur eine "Namensänderung" und jetzt kann ich keine 2200 mehr verkaufen, sondern nur Stückelung von 500, also 2000. DeGiro bietet mir an, den Auftrag mit einem Zuschlag zu 10€ per Email zu verkaufen, dann gehen die 2200 durch. Argumentiert wurde, die Konditionen der Toronto-Börse hätten sich geändert.
3) ... nur noch so etliche andere Mätzchen...
Mittelprächtig, für 2€ OK, für mehr nicht.
Charting lächerlich. Fehlerer Update der Preise unakzeptabel.
Für 2€ OK, bei 4€ gibt es bessere und zuverlässigere Alternativen (werde keine Namen nennen, aber fängt mit I.... an).
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
28.08.2018

Frank L. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Alle Jahre wieder gibt es Probleme mit dem Finanzamt, da Degiro sich nicht in der Lage sieht, eine anständige Steuerbescheinigung auszustellen. Angeblich wäre das für ein niederländisches Unternehmen nicht möglich. Komisch nur, dass ich von einer anderen niederländischen Bank stets problemlos ordentliche Steuerbescheinigungen erhalte.
Bei Ausführung über Xetra oder FRA gibt es wenig zu meckern.
Vorsicht bei ausländischen Börsenplätzen! Hier durfte ich nach einem Delisting eines Zertifikats in Madrid satte 25EUR für den Übertrag zu Xetra zahlen. Dabei handelte es sich um ein deutsches Zertifikat auf den Ibex und ich hätte von vornherein lieber über Xetra gekauft.
Mit der Serverqualität hatte ich wenig Probleme. Die Erreichbarkeit war eigentlich immer gegeben. Die Software ist im Grunde nicht schlecht und einfach zu bedienen, hat aber einen katastrophalen Haken. Es werden zu den Positionen im Depot keine Einstandspreise angezeigt und die angezeigten Ergebnisse (Gewinn/Verlust) sind in der Regel völlig verkehrt. Und mit "völlig" meine ich wirklich total falsch. Da werden Verluste als Gewinne angezeigt und umgekehrt, wobei es oft nicht nur um ein paar Euro geht. Also muss man sich die Einstandspreise notieren und das aktuelle Ergebnis selbst ausrechnen.
Die durchaus günstigen Handelsgebühren müssen leider teuer erkauft werden.
Nach dem letzten Ärger habe ich mich entschlossen, das Depot auf einen anderen Anbieter zu übertragen. Da kam dann die Quittung in Form von hohen Übertragungskosten, wobei sich das Ganze jetzt schon seit Wochen hinzieht.
Solange Degiro nicht bereit ist, brauchbare Steuerbescheinigungen auszustellen und seine Software nicht überarbeitet, kann ich leider nur von diesem Anbieter abraten!
9 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
28.08.2018

reeny s. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Positiv sind die niedrigen Gebühren.
Negativ ist, dass ich mindestens 3x wchtl. nicht in den Server komme weil es dort offensichtlich technische Probleme gibt.
Kursstellung ist unübersichtlich,
Ausführungsqualität ist gut,
öfter Störungen beim Zugang sind sehr negativ
Serverstabilität ungenügend,
Charting mäßig
Serverstabilität wesentlich erhöhen
4 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
15.08.2018

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich handele seit einiger Zeit US Aktien an der Nadaq. Damit hatte ich letzte Woche ein Gewinn von rund 280 € gemacht. DE Giro machte von sich aus einen USD Geldmarktfonde auf der mich plötzlich einen Verlust von 350 € bescherte obwohl der € um 2 Cent gefallen ist.
Eine Nachfrage bei De Giro ich hätte eine Shortposition auf den $ gemacht.
kann man nicht gut oder schlecht sagen
2 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein