Trader Avatar
Name der Red. bekannt
10.04.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes und Aktien.
Freche vorlaute Mitarbeiter die Suggestiv- u. Fangfragen stellen. Spätestens am Verhalten kann man riechen was deren Intension ist.
Falsche Kurse, plötzliche Preiserhöhungen auf bestehende Positionen, spontane Kursausbrüche die zum unverhältnismäßigen Zwangsverkauf aller Positionen führen. Handelt man mit Stopploss, dauert es nicht lange bis dieser auch ausgelöst wird und Verluste generiert werden. Handelt man ohne, verläuft der Kurs deutlich realistischer. Chartdarstellung fehlerhaft.
Kursausfälle, keine Erstattung oder wenn dann nur teilweise nach intensiven Nachdruck. Fehler in der Chartdarstellung wodurch falsche Rückschlüsse gezogen werden.
Bin einer der Geschädigtenmit über 17.000€ Verlust. Halte ich für höchst unseriös!
19 / 23 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
04.02.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Also ich liebe die Optik und die automatische Chartmustererkennung, jedoch geht es gar nicht, dass man mind. 6 Sekunden warten muss, bis die Plattform reagiert. Ich habe noch nie so eine langsame Orderausführung erlebt und es nervt wenn man selbst beim Fensterverschieben wartet bis das Fenster hinterher kommt. Schrecklich wirklich. Vor allem wenn man dadurch gute Einstiege verpasst oder nicht schnell genug verkaufen kann weil es in die falsche Richtung geht. Da verliert man schnell mal sein Geld.
Gar nicht zu empfehlen!!!
Sehr langsame Reaktion/Orderausführung oder Ablehnung des Auftrags.
Schlechte Verbindung, Charting ist gut
Wenn Sie die Geschwindigkeit hinbekommen und evt. noch ein Tradingtagebuch bzw. Statistik und automatisiertes Handeln integrieren, wär es die Traumplattform schlechthin, aber nicht mit diesen langsamen Reaktionszeiten.
Von anonym am 27.03.2015 um 21:32 Uhr

Kann ich nur bestätigen - die Plattform ist für Intraday-Trading absolut nicht brauchbar und inakzeptabel - Orderausführungen oder Schliessungen, ja sogar Fensterverschiebungen dauern meistens 2-3 Sekunden.... teilweise 5 Sekunden und mehr .. jeder der mit Echtgeld tradet, weiss was man da durchmacht und schliesst den Trading-Tag mit Verlusten und verärgerten Befinden - ich habe hier 400 Euro mit einem funktionierendem und profitablen Handelssystem innerhalb kurzer Zeit verloren ...

Fazit:
Nie wieder CMC Markets !

5 / 5 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
14 / 15 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
21.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Der Support ist über Live-Chat immer schnell bis sehr schnell erreichbar, scheitert aber fast immer am System. Viele Fragen nach offensichtlchen Problemen blieben bei mir mit einer unbefriedigenden Antwort á la "Das Problem ist uns bereits bekannt" im Raum stehen und wurden nicht gelöst. Dennoch wurde ich immer nett und freundlich behandelt owbohl ich nur zum Spaß im Demokonto agiere.
Ganz offensichtlich weicht die Kursstellung mindestens in einigen Fällen dermaßen erheblich vom zugrunde liegenden Referenzwert ab, dass CMC Markets aktuell mehreren Klagen wegen fehlerhafter Kursstellung ausgesetzt ist. Mindestens eine davon hatte vor dem Landgericht Frankfurt bereits Erfolg.

Die Charts sind rein technisch betrachtet schon dadurch nicht besonders aussagekräftig, da die Taktung nicht eingehalten wird. Ein 1-Minuten Chart zeigt nicht wie erwartet immer 60 Kerzen pro Stunde sondern mal 54, mal nur 43, mal 60. Laut Support liegt dies am hohen Datenaufkommen. Somit verliert eine "Minuten"-Kerze schon dem Namen her dadurch aber völlig ihre Bedeutung, weil sie nie genau EINE Minute darstellt, sondern mal 1:12min, mal nur 56 Sekunden usw. Das erschwert jeder Art von Analyse erheblich.
Die Software sieht sehr schick aus, keine Frage. Aber das meiste davon ist rein optisches Blendwerk. Die Werkzeuge funktionieren nahezu allesamt nicht korrekt und sind somit unbrauchbar. Beispielsweise eine simple eingezeichnete Trendlinie verschiebt sich beim heraus und herein zoomen und springt wild umher, sobald man den Zeitrahmen ändert. Hier wurde schlampig programmiert. Auch die Indikatoren sind oft fehlerhaft und kaum zu gebrauchen. Das Problem ist bekannt, wird aber seit Monaten nicht behoben. Die Android-App ist leicht zu bedienen, aber unhandlich. Gefühlte 10 Klicks mit Wartezeit sind nötig um von der Startseite zu einem Chart zu gelangen. Öffnet man das Auftragsfenster, verschwinden sämtliche andere Informationen. Ernsthaftes Handeln ist über diese App meiner Ansicht nach unmöglich.
Ich bin absoluter Neuling in der Materie, aber wenn selbst mir derartig viele Mängel auf unterstem Niveau auffallen, kann ich nicht davon ausgehen, daß sich hier irgendjemand gut aufgehoben fühlt, schon gar nicht, wenn er sich besser auskennt. Zum Herantasten an das Thema per Demokonto mit Spielgeld kann ich die Seite dennoch voll empfehlen, mehr als z.B. die Demoseite von IG Markets, aber Echtgeld würde ich hier niemals lassen wollen.
12 / 13 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.01.2014

Heiko M. über CMC Markets

Handelt mehrmals monatlich primär Devisen und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
2 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
16.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Zum Teil sehr unverschämt hohe Spreads.
Plattform ist sehr empfindlich
Fenster zum Pos. schließen sind viel zu groß, nehmen zu viel Platz ein.
der Chart ist zu sehr voll gepfroft mit Anzeigen wie Indikatorern, sollten aus dem Chart raus verlegt werden
3 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
16.01.2014

Bruno Heil über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Höchst selten benötigt
Dass man sein Konto nicht ausschöpfen kann und immer auf 99%-Kredit einsteigen muss, ist für mich äusserst negativ. Hätte schon längst gewechselt, würde ich häufiger handeln.
3 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
16.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
2 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.01.2014

Jochen Breger über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.01.2014

Rolf H. über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Wieder wählen, aber bessere Charts
0 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
07.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien.
Ich hatte immer innerhalb von 2-24h eine Rückmeldung.
Einige für mich interessante Instrumente (z.B. Branchenindizes) waren aufgrund des großen Spreads einfach unlukrativ in der Kostengestaltung. Dazu sind StopLoss oder StopBuy-Orders die ich in den Markt gegeben habe einfach häufig ausgeführt worden, bei den ein fader Beigeschmack zurückblieb. Es waren häufiger Ausführungskurse dabei, die die Aktie am Markt nicht erreicht hat. Das schürt immer das schlechte Gefühl, dass der Broker aktiv gegen seine Kunden arbeitet. Ich möchte jetzt mal einen anderen Broker testen, der sich diesbezüglich besser positioniert.
Wenn ich den Rechner mal länger alleine gelassen habe, kam es vor, dass ich mich neu anmelden musste.
Sicher ein umfassendes Angebot, trotzdem möchte ich mal etwas anderes Ausprobieren/Kennenlernen.
Von Alex4686 am 10.01.2014 um 01:29 Uhr

Gerichtsverhandlung wegen des Verdachtes von Betrug von CMC Markets:

Die mündliche Verhandlung erfolgt
am Freitag, den 17. Januar 2014 um 11.30 Uhr
am Landgericht 60256 Frankfurt am Main,
Gerichtsstraße 2, Geb. B Raum 122.

Ich habe eine Klage gegen den Broker CMC Markets eingereicht und lade Sie hiermit zur Verhandlung ein.
Dieser Broker hat mir durch eine unfunktionelle Handelsplattform und falsche Kursstellung erheblichen Schaden zugefügt und mich falsch beraten.

Mein Verdacht gegen diesen Broker wird durch Aussagen von Insidern, die mir helfen wollen,
und zahlreichen Berichten in Internetforen und durch mindestens ein rechtskräftiges Urteil über Schadenersatz wegen falscher Kurse bekräftigt
Hinzu kommt, dass wegen Prozessbetruges ermittelt wird und weitere Klagen wegen falscher Kursabrechnungen gegen diesen Broker rechtsanwaltlich vorbereitet werden.

Ich suche Gleichgesinnte für ein gemeinsames Hilfegesuch an die BAFIN und zuständige Politiker und wäre für eine helfende Kontaktaufnahme dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Alex

14 / 14 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein