Erfahrungen mit CMC Markets

Weiterempfehlungsrate 82 %
4,0 von 5
124 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
16.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Zum Teil sehr unverschämt hohe Spreads.
Plattform ist sehr empfindlich
Fenster zum Pos. schließen sind viel zu groß, nehmen zu viel Platz ein.
der Chart ist zu sehr voll gepfroft mit Anzeigen wie Indikatorern, sollten aus dem Chart raus verlegt werden
3 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
16.01.2014

Bruno Heil über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Höchst selten benötigt
Dass man sein Konto nicht ausschöpfen kann und immer auf 99%-Kredit einsteigen muss, ist für mich äusserst negativ. Hätte schon längst gewechselt, würde ich häufiger handeln.
3 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
16.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
2 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.01.2014

Jochen Breger über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
1 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.01.2014

Rolf H. über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Wieder wählen, aber bessere Charts
0 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
07.01.2014

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien.
Ich hatte immer innerhalb von 2-24h eine Rückmeldung.
Einige für mich interessante Instrumente (z.B. Branchenindizes) waren aufgrund des großen Spreads einfach unlukrativ in der Kostengestaltung. Dazu sind StopLoss oder StopBuy-Orders die ich in den Markt gegeben habe einfach häufig ausgeführt worden, bei den ein fader Beigeschmack zurückblieb. Es waren häufiger Ausführungskurse dabei, die die Aktie am Markt nicht erreicht hat. Das schürt immer das schlechte Gefühl, dass der Broker aktiv gegen seine Kunden arbeitet. Ich möchte jetzt mal einen anderen Broker testen, der sich diesbezüglich besser positioniert.
Wenn ich den Rechner mal länger alleine gelassen habe, kam es vor, dass ich mich neu anmelden musste.
Sicher ein umfassendes Angebot, trotzdem möchte ich mal etwas anderes Ausprobieren/Kennenlernen.
Von Alex4686 am 10.01.2014 um 01:29 Uhr

Gerichtsverhandlung wegen des Verdachtes von Betrug von CMC Markets:

Die mündliche Verhandlung erfolgt
am Freitag, den 17. Januar 2014 um 11.30 Uhr
am Landgericht 60256 Frankfurt am Main,
Gerichtsstraße 2, Geb. B Raum 122.

Ich habe eine Klage gegen den Broker CMC Markets eingereicht und lade Sie hiermit zur Verhandlung ein.
Dieser Broker hat mir durch eine unfunktionelle Handelsplattform und falsche Kursstellung erheblichen Schaden zugefügt und mich falsch beraten.

Mein Verdacht gegen diesen Broker wird durch Aussagen von Insidern, die mir helfen wollen,
und zahlreichen Berichten in Internetforen und durch mindestens ein rechtskräftiges Urteil über Schadenersatz wegen falscher Kurse bekräftigt
Hinzu kommt, dass wegen Prozessbetruges ermittelt wird und weitere Klagen wegen falscher Kursabrechnungen gegen diesen Broker rechtsanwaltlich vorbereitet werden.

Ich suche Gleichgesinnte für ein gemeinsames Hilfegesuch an die BAFIN und zuständige Politiker und wäre für eine helfende Kontaktaufnahme dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Alex

14 / 14 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
09.12.2013

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Rücküberweisungen auf das Referenzkonto (auch wenn keine Gewinne realisiert sind) funktionieren perfekt,keine Probleme !
bei gleichem Timing und Vergleich mit einen ECN-Proker und anderen Market Maker nur minimale Abweichungen beim Dax.
Slippage kommt bei hohen Volumen vor.
Next Generation ab Mitte 2013 sehr positiv.
Optimal für Einsteiger und auch Profi.
Stop-Loss sollte nicht zu eng gesetzt werden,hier muss man sehr überlegt handeln.
ja, kostenlose Demo !
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
02.10.2013

Alfred Saurer über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Über Handy ständig Probleme, Service schwach, werde wechseln
Keine Reaktion der Verantwortlichen. Fazit von einem Mitarbeiter CMC Markets- - Handy hat schlechten Empfang. Diese Erklärung ist unwahr.
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
29.08.2013

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe.
Der schlechteste Kundenservice im ganzen Feld, Antworten nach meheren Tagen und diese standardisiert ohne auf näheres eingehen des Problems.. Telefonischen Warteschleifen von bis zu über eine Stunde.. Nach starken Gewinnstrecken wird man auch mal vom Handel ausgeschlossen bzw. bekommst stark zeitverzögerte Ausführungen. untransparente Swap Gebühren bei FX Overnight..
Eigene Kursverläufe, Stophunting, im schnellen Markt Ausführungen in Overspikes...
Find das Charting auch eine verschlechterung gegenüber der Market Pro, zum handel überhaupt nicht zu empfehlen
Wer bei diesen Broker handelt sollte ungelogen das weite suchen...
ich spreche aus Erfahrungen
Von js am 19.09.2013 um 19:58 Uhr

kann ich nur bestätigen und jedem raten um cmc einen weiten Bogen zu machen,der unseriöseste broker, den ich kennenlernte

12 / 14 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
11 / 14 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
02.06.2013

Heinz E. über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Auf meine E Mails bekam ich umgehend Antwort.
Auf einen Verbesserungsvorschlag wurde individuell eingegangen, d.h. kein vorformulierter Standarttext.
Allerdings wurde er zuerst nicht verstanden von CMC.

Die Antwort auf meine letzte E Mail, wieso der Stoppkurs ausgelöst wurde (siehe unten), war leider nicht genügend.
Trades werden manchmal nicht nachvollziehbar ausgestoppt.
Bei einem meiner Forex Trades wurde der Stoppkurs ausgelöst obwohl dieser Kurs im 1-Minutenchart von CMC nicht erreicht wurde. D.h. ich hatte mein gesamtes Risiko verloren.

Die Bildschirmabzüge vom 1-Minuten Candlestickchart und von meinem Einstieg schickte ich an CMC Markets und bat um Erläuterung.
Am 28.05.2013 bekam ich von CMC folgende Antwort: "... vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte haben sie Verständnis, dass unsere Charts indikativ sind. Das bedeutet, dass aufgrund der hohen Datenmenge in relativ kurzer Zeit die Charts nicht immer die genauen Kurse abbilden können. Wenn der Auftrag aber ausgeführt wurde, können Sie sich aber sicher sein, dass der Kurs auch erreicht wurde."

In jedem Lehrbuch steht, dass in einem Candlestickchart der Hoch- und der Tiefkurs einer Periode enthalten ist. Bei CMC Markets gilt dies nach eigener Aussage offensichtlich nicht.
Damit macht die zeitaufwändige Technische Analyse bei den Charts von CMC natürlich nicht besonders viel Sinn und ist Zeitverschwendung, insbesondere für Widerstände und Unterstützungen.
D.h. es ist erschwert, bei CMC Markets Gewinne zu machen, wenn Stoppkurse nicht nachvollziehbar ausgelöst werden.

Wenn Sie bei Ihren Entscheidungen Widerstände und Unterstützungen verwenden (Wo setze ich meinen Stopp?), werden Sie bei CMC einige verlustreiche Überraschungen erleben.
Dies wird Ihnen allerdings erst dann auffallen, wenn Sie Ihren Stoppkurs notieren und die ausgestoppten Trades genau kontrollieren.
Mit Ausnahme der manchmal nicht nachvollziehbaren Kursstellung war ich mit der Software und den Charts zufrieden.
Die Plattform bietet zahlreiche Möglichkeiten.
Fazit:
Für Forex Trades werde ich mir einen ECN Broker suchen, der die Kurse nicht selber macht und der nie aktiv eine Gegenposition eingeht.
D.h. im Gegensatz zu CMC Markets gewinnt der ECN Broker nicht, wenn der Kunde bei einem Trade Verlust macht.
D.h. der ECN Broker hat kein eigenes finanzielles Interesse daran, dass der Kunde mit Verlust ausgestoppt wird.
15 / 18 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein