Trading Allgemein

18.09.2019

Spezialreport: Investieren in Gaming

Was wäre, wenn Sie frühzeitig in den Open World Schlager Grand Theft Auto V (GTA V) investiert hätten? Das Computerspiel hat sich mehr als 100 Millionen mal verkauft und bringt dem Hersteller dank der Onlineversion laufend neue Umsätze. Gegen die Einnahmen von GTA V verblasst der Kinokassenschlager „Avatar“ regelrecht. Investieren in Gaming und E-Sports verspricht großes Potenzial. Dieser Beitrag erklärt, wie Anleger an dem Milliardenmarkt partizipieren können.

Weiterlesen


15.09.2019

Gemeinsam gegen Apple und Google: Europäer schließen Allianz für mobiles Zahlungssystem

Das mobile Bezahlen mit dem Smartphone wird auch in Deutschland zunehmend beliebter. Allerdings können deutsche und europäische Banken von diesem Trend bislang nicht profitieren. Dies soll sich allerdings in Zukunft ändern: So haben sich sieben europäische Zahlungsanbieter zusammengeschlossen, um den amerikanischen Konzernen Google, Apple, Visa und MasterCard in Zukunft Paroli bieten zu können. Im Folgenden werden wir die Erfolgsaussichten dieses Vorhabens beleuchten. Skeptisch stimmt dabei der Versuch der deutschen Banken und Sparkassen, mit paydirekt einen Konkurrenten zu PayPal zu etablieren: Damit ist man krachend gescheitert.

Weiterlesen


10.09.2019

Mittelstandsaktien aus USA und China: Wie investieren?

Die USA sind der wichtigste Aktienmarkt weltweit, China entwickelt sich zum Konkurrenten auf Augenhöhe. Viele Anleger aus Europa sind in diesen Märkten jedoch kaum investiert. Dieser Beitrag erklärt, wie deutsche Anleger Aktien aus China und den USA kaufen. Neben Blue Chips stehen dabei auch Mittelstandsaktien im Vordergrund.

Weiterlesen


09.09.2019

Trading vs. Unternehmensgründung: Ein Vergleich

75 % der Konten von Privatanlegern verlieren mit CFDs Geld. So oder so ähnlich ist es bei vielen CFD Brokern zu lesen. Generell gilt aktives Trading in Kreisen der gelebten Vernunft als höchstriskantes Unterfangen. Dies ist jedoch eine Frage der Perspektive. Trading ist nicht so sicher wie ein Beamtenstatus, aber weniger riskant als eine Unternehmensgründung.

Weiterlesen


03.09.2019

Kann die Fed die Wiederwahl von Donald Trump stoppen?

In der vergangenen Woche sorgte der ehemalige Chef der regionalen Notenbank Fed New York mit einem Interview für Aufsehen: So forderte Bill Dudley seine Kollegen bei der Fed auf, die Zinsen nicht weiter zu senken, um damit die Wiederwahl von Donald Trump im Jahr 2020 zu verhindern. Da sich Notenbanker ansonsten mit politischen Aussagen eher zurückhalten, war dieses Statement von Dudley sehr ungewöhnlich. Im Folgenden werden wir uns daher genauer mit der Frage befassen, ob die Fed tatsächlich die Möglichkeit hätte, die Wiederwahl von Donald Trump zu verhindern. Dabei werden wir auch beleuchten, welche Konsequenzen dies für den Anleger bzw. Trader hätte.

Weiterlesen