Erfahrungen mit AvaTrade

Weiterempfehlungsrate 55 %
3,0 von 5
7 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie AvaTrade

Jetzt bewerten
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
02.02.2018

Anonym über AvaTrade

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Gute Übersicht, freundlicher Kundendienst, auch bei Problemen hilfsbereit, jedoch etwas überlastet in der Nacht.
Etwas zu hohe Kosten, Abstand zu Aktuellen Kurs EUR/USD bei Long oft bis 35 Punkte, bei Short direkter Kurs und + erst bei 30 Punkten. Daytrading wird hier sehr teuer!
Negativ kleiner Unterschied zu Realzeit im Kurs.
Positiv schnelle Reaktion beim setzen und stoppen der Trades.
Viele Serverausfälle um ca. 22 Uhr fast 2 Minuten Swap Abrechnung, Serverstillstand.
Guter Broker mit Startbonus bei 100-300€ bei 100% Bonus. Ersteinzahlung.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
21.01.2018

Anonym über AvaTrade

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen.
Service nicht existent; Kontoauflösung wurde erst nach juristischem Druck umgesetzt; Rückzahlung erfolgte erst nach erneutem juristischem Druck und Wochen des Wartens. Dies ist nicht nur unwünschbar, es ist rundheraus inakzetpabel.
Spreads absolut lächerlich. Nach wenigen Trades war mir klar, dass ich hier nicht bleiben würde. Leider begann damit erst der eigentliche Ärger, siehe Service.
Einzige Anregung: anderswo umsehen!
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
18.12.2017

Anonym über AvaTrade

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich wollte schnell mit dem Trading in die aktuelle Marktbewegung einsteigen. Dazu war die Identitätsfeststellung und eine Einzahlung nötig. Da PayPal angeboten wird, dachte ich, ginge es besonders schnell. Der Support sagt, bei PayPal dauert die Prüfung 24 Stunden. Die Identitätsprüfung sollte max. 48 Stunden in Anspruch nehmen.
Eine Woche später ist immer noch nichts geschehen, weder die Identität wurde festgestellt, noch ist die Kapitalisierung des Kontos gebucht. Die PayPal-Zahlung befinde sich in der Prüfung, bekomme ich immer nur wieder zu hören. Eine Aus- bzw. Rückzahlung sei nicht möglich, da das Geld noch nicht gebucht ist. Und wieso ich mich noch immer nicht in den Kontoauszug einloggen kann, kann mir der Support auch nicht beantworten. Wozu sind die dann da? Auf mich wirkt es sehr inkompetent.
Bei einem erneuten Anruf beim Support hatte ich einen Herren dran, der mich unbedingt davon überzeugen wollte, ich solle doch 100.000 Einzahlen, um vernünftig handeln zu können. Mit 1.000 würde es keinen Sinn machen. Auf direkte Nachfrage gab er zu, daß er Provision für seinen Job erhält.
Zum Glück handelte ich bislang nur mit einem Demokonto. Ich hatte einige Trades zu laufen, einige im Gewinnbereich, andere in der Verlustzone, die Bilanz insgesamt positiv. Besonders beim Ripple (XRP) verzeichnete ich starke Gewinne, als nachts plötzlich die Positionen des Ripples alle annuliert wurden und der Ripple aus dem Handel genommen wurde. Der Support sagte, es wurde eingestellt, weil der Ripple zu volatil wurde.
Aha, wenn die Trader auf Gewinnkurs sind, wird das Instrument also einfach mal gecancelt, statt solche Trades am Markt gescheit abzusichern. So merkte ich es auch im Telefonat mit dem Support an, worauf der Mitarbeiter besänftigend meinte, er sei ganz auf meiner Seite. Aber der Support versichert: "Bei Avatrade sind Sie in guten Händen." Das merke ich!
Wieso ich häufig einen Buy-Order nicht ausführen kann und die Fehlermeldung "invalid volume" im Journal erscheint, konnte der Support nicht beantworten. Ein Sell-Order stattdessen funktioniert. (Egal welche Größe, frisches Demokonto mit ausreichendem Margin)
Kurse haben erhebliche, teils konträre Abweichungen zu GKFX. Beide sind halt CFD Market Maker. Die gefühlte Ausführungsgeschwindigkeit erscheint etwas latent, manchmal ca. eine Sekunde bis zum Bestätigungssound in MT4.
Einen häufigen Verbindungsabriß verzeichne ich auch, obwohl ich auf meiner Seite eine hervorragende Internetverbindung habe.
Mein erster Eindruck ist der eines ziemlich unseriösen Geschäftemachers. Ich bekomme das Gefühl, man will nicht nur am Spread langfristiger Kunden verdienen, sondern am verzockten Kapital von Neueinsteigern.
Da ich dort noch nicht mit Echtgeld getradet habe, kann ich nur erste Eindrücke schildern, wie ich es vor der Freischaltung erlebe. Ich bin inzwischen nicht mehr sehr motiviert, weitere Erfahrungen mit diesem Broker zu machen.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
13.02.2017

Anonym über AvaTrade

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes, Aktien, Rohstoffe und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Der Kundenservice versprach die Lösung des technischen Problems im Rahmen der Kontoeröffnung bis nächsten Tag. Das wurde jedoch nicht erfüllt, also schrieb ich eine E-Mail - auf die Antwort warte ich noch. Der telefonische Wunsch nach einer Eröffnung des 2. Kontos wurde nicht erfüllt. Zurückgerufen wurde ich im Rahmen eines "Fehlers". Fazit: der Support wirkt chaotisch.
Die erste negative Überraschung war, daß man mit einer Kontonummer entweder nur den Metatrader oder den Avatrader verwenden kann, nicht jedoch beide. Die zweite negative Überraschung war, daß nur der alte Metatrader 4 angeboten wird, nicht die neue 5er Version. Drittens mußte ich feststellen, daß der angebotene Metatrader 4 auf dem Hauptcomputer überhaupt nicht funktioniert, nur auf zwei anderen Computern. Auf dem Hauptcomputer funktioniert nur das Webtrading, wo jedoch nur die Forex angeboten wird, nicht die anderen Märkte (4. negative Überraschung). Fünftens wollte ich ein zweites Konto für den Avatrader eröffnen, doch der Knopf "Konto hinzufügen" funktioniert nicht über das Login auf der Webseite. Gesagt wurde mir, daß es zu diesen Problemen bei ganz bestimmten Konfigurationen kömmen könnte. Aber ich probierte das auf 3 Computern mit jeweils 3 verschiedenen Browsern aus und es funktionierte trotzdem nie. Die Seitendarstellung schaut überall vermurkst aus, da wurde anscheinend schon lange nicht mehr aktualisiert.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
22.06.2015

Anonym über AvaTrade

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Extrem umständlich. Man bekommt den Eindruck dass Avatrade nicht auszahlen möchte. Für Auszahlungen ist es erforderlich ein Formular auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben und per E-Mail zu versenden. Dann folgte letztens 5 Tage keine Reaktion und auf das erneute versenden wieder keine Reaktion. Technische Anliegen werde i.d.R. zügig beantwortet.
Spread (EUR-USD) äußerst selten unter 2 Punkten, die Regel sind 2,2 bis 3 Punkte. trotz Floating- Handelskonto. Requotes sind selten. Margin ist beim Hedging erfotderlich.
Keine stabile Serververbindung. Aussetzer von mehreren Sekunden im MT4. (Kein lokales Problem, da zeitgleich die Mt4-Plattform eines anderen Brokers ohne Probleme durchläuft).
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
01.05.2015

Rainer S. über AvaTrade

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
13.09.2012

Elisabeta Tanta über AvaTrade

Handelt primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Der AVATrader gefällt mir am besten! (ActTrader)
Scalping erlaubt!
Keine Kosten für Ein- & Auszahlung.
Kleinere Spreads wären allerdings wünschenswert.
9 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein