FXFlat WebTrader

Der FX Flat WebTrader im Video vorgestellt

Mit Hilfe des Videos können Sie sich einen direkten Überblick über die Handelsmöglichkeiten und Funktionen mit dem WebTrader verschaffen und die Handelsumgebung zumindest im Ansatz schon einmal kennenlernen. Dies kann Ihnen beim späteren Handel über den WebTrader behilflich sein.

 

Jederzeit und überall mit dem FXFlat WebTrader handeln

Wie funktioniert der Handel mit dem FXFlat WebTrader?

Komfortabel und flexibel von jedem beliebigen Computer handeln – das geht mit dem WebTrader von FXFlat kinderleicht und erfordert noch nicht einmal einen Download. Der WebTrader bietet dabei Zugriff auf umfangreiche Funktionen und erlaubt einen direkten Handel mit CFDs und Forex-Instrumenten. Die Handelsplattform ist flexibel nutzbar und bietet viele Funktionen für den (täglichen) Handel. Dazu muss man einfach die eigenen Logindaten in den WebTrader eingeben und kann somit von jedem Computer aus Zugriff zum eigenen Depot bei FXFlat erhalten. Dabei bietet der WebTrader zahlreiche Technologien und einen bequemen Nutzen für den Handel.

FXFlat WebTrader Benutzeroberfläche

Was bietet das Handelstool?

Der WebTrader von FXFlat bietet für die Nutzer einige Vorteile und zunächst einmal ist das Tool sehr flexibel zu verwenden. Einzig ein Computer mit Zugang zum Internet ist dafür notwendig. Dazu liefert der WebTrader aktuelle Realtime-Kurse sowie auch alle anderen Marktdaten in Echtzeit. Zugriff auf die aktuellsten News aus der Wirtschaft bietet der WebTrader von FXFlat ebenso. Dazu lassen sich alle Chart-Fenster individuell anpassen und als Nutzer hat man somit die Chance, den WebTrader ganz an die eigenen Anforderungen und Wünsche anzupassen. Dazu zählt zum Beispiel die Darstellung als Balkenchart. Der WebTrader ermöglicht einen Handel in Echtzeit, bietet Funktionen für das Positionsmanagement und liefert alle Kontoinformationen zuverlässig aus.

Umfangreiches Dashboard mit kleineren Mängeln

Das Dashboard des WebTraders von FXFlat bietet dem Anwender eine ganze Menge an Funktionen und dazu gehört unter anderem die Analyse von Charts. Diese werden den Nutzern jedoch nur in einer kleinen Darstellung ausgegeben, sodass der Nutzen nicht in jedem Fall sonderlich hoch ist. Dafür aber kann das Dashboard mit verschiedenen Handelswerten ausgestattet werden und auch die Lotgröße kann individuell für die Kunden ausgegeben werden. Ein weiteres Manko des WebTraders: Trades können nicht parallel zur Chart-Analyse platziert werden, der WebTrader wechselt dafür in ein anderes Fenster und rückt die Analyse-Funktionen in den Hintergrund.