Frankfurter Tagesdienst

Anbieter

Bernecker

Kundenbewertungen
Website
Impressum

Bernecker Verlagsgesellschaft
Redaktion Frankfurter Börsenbriefe
Erkrather Str. 230

40233 Düsseldorf

Konzept

Mit hohem Analyse-Niveau einen kritischen, umfassenden Makroblick auf den Markt und die aktuellen Chancen geben.

Testberichte
Kosten
21 €
pro Monat
  • Die ersten drei Monate werden mit monatlich 21 € berechnet.
  • Ab dem vierten Monat fallen monatlich 42 € an.
Erscheinungsweise

4 x wöchentlich

Kommunikation

Post / E-Mail / Web

Über den Anbieter

Bernhard M. Klinzing

Die ersten privaten Aktiengeschäfte, nach dem Crash von 1987, waren für Bernhard M. Klinzing Motivation und Lehrgeld zugleich. Lehrgeld, weil zu schnell mit kleinen Gewinnen der Markt verlassen wurde. Motivation, daß eine Beschäftigung mit der Materie nicht nur finanziell attraktiv sein kann, sondern auch das Börsenfieber auf eine rationale Ebene stellt.
Somit war der weitere Weg vorgezeichnet: Studium der Betriebs- wirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen, Jobs im Privatkunden- bereich der Deutschen Bank. Anschließend Eintritt in das Investment Research bei der Helaba. 1996 wechselte er zur schreibenden Zunft und hat seitdem diverse Börsenbriefe redaktionell verantwortlich gestaltet.
Seit Herbst 2000 verantwortet er im Frankfurter Börsenbrief die Themen Derivate, Rohstoffe und internationale Anlagen.

Walter Tissen

Walter Tissen, Jahrgang 1974, ist verheiratet und zweifacher Familienvater. Schon als Schüler war Interesse für die Börse vorhanden. Doch den wirklichen Einstieg in den Börsendschungel machte er in seiner Tätigkeit in einer Bank, wo er zunächst die Ausbildung absolvierte und dann im Folgenden als Berater tätig war.
Im Jahr 1998 wechselte er zum Hause Bernecker in Düsseldorf, einer der bekanntesten und ältesten Adressen, wenn es um Börsenpublikationen geht. Dort beschrieb und analysierte er vor allem den deutschen Markt. Einen besonderen Blick widmete er redaktionell auch Südafrika.
Im Verlauf seiner redaktionellen Tätigkeit für die Bernecker Unternehmensgruppe bzw. speziell für den Frankfurter Börsenbrief nahm Walter Tissen in insgesamt drei Runden als Teil des Redaktionsteams teil am Börsenspiel der renommierten 3sat-Börse. In jedem dieser drei Börsenspiel-Runden ging das Team inkl. Walter Tissen als eindeutiger Sieger hervor.
Heute ist die redaktionelle und analytische Tätigkeit auf den Frankfurter Börsenbrief konzentriert, den ältesten reinen Börsenbrief in Deutschland. Dabei ist ihm Ehrlichkeit, ethisch sauberes Handeln und eine umfassende sachliche Analyse wichtig. Im Frankfurter Börsenbrief liegt seine Schwerpunktbetrachtung bei deutschen Standard- und Nebenwerten sowie in der Erarbeitung der grundsätzlichen Depotstrategie bzw. in der Einordnung des „Big Picture“.

Georg Sures

Georg Sures beschäftigt sich seit Mitte der achtziger Jahre mit dem Thema Börse. Nach Stationen in der Industrie und der Unternehmenskommunikation ist der Diplom-Kaufmann seit 2008 für die Bernecker Verlagsgesellschaft tätig. Aktuell betreut der erfahrene Redakteur neben dem Frankfurter Tagesdienst noch die Bernecker Einzelanalyse und verbindet dabei in der täglichen Arbeit fundierte Analyse mit einer journalistisch anspruchsvollen Präsentation.

Helmut Gellermann

Helmut Gellermann ist seit 14 Jahren für Börsenmedien tätig. Für die Bernecker Einzelanalyse und den Bernecker Investorenbrief konnte er sich intensiv der Fundamentalanalyse widmen. Beim Frankfurter Tagesdienst nimmt der Volkswirt vor allem die US-Börsen sowie den deutschen Aktienmarkt in den Blick.

Echtgelddepot inkl. Kosten
Nachvollziehbare Tradehistorie
Test-/Schnuppermöglichkeit
Konkrete Anweisungen Entry & Exit
Märkte & Instrumente
  • Forex
  • Aktien
  • Rohstoffe
Zeitfenster
k.A.
Transparente Strategie mit Lerneffekt
Medien
k.A.
Sonstiges
k.A.
Neues von Frankfurter Tagesdienst
  • 06.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief
    06.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief
  • 05.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief
    05.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief
  • 02.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief
    02.12.2016 - Videoticker Frankfurter Börsenbrief



Fragen und Antworten zu Frankfurter Tagesdienst


Erfahrungen mit Frankfurter Tagesdienst

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Frankfurter Tagesdienst

Jetzt bewerten
Keine Erfahrungen zu Frankfurter Tagesdienst. Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung.