Broker

Erfahrungen mit CMC Markets


104 Kundenrezensionen von Tradern

3,5 von 5 Sternen

Ihre exklusiven Mitgliedervorteile


Erfahrungen von Tradern mit CMC Markets

Trader Avatar
04.10.2012

Frank T. über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
0 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.10.2012

Rainer Steigerwald über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
0 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.10.2012

Lutz L. über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich habe bisher auf alle meine Fragen korrekte Antworten bekommen. Manchmal hätte ich mir die Antworten etwas schneller gewünscht, aber im großen und ganzen waren sie immer in einer für mich ausreichenden Zeitspanne. Auch die Überweisungen auf mein Konto klappen problemlos (innerhalb von max. 3 Tagen ist das Geld auf meinem Konto) und können ganz einfach über die Platform (https) aufgegeben werden.
Kursstellung ist ok. Die Ausführung ist meistens schnell, aber manchmal "hakt" sie eben auch, was im scalping dann den Gewinn schwinden lässt oder auch aus einem Gewinn einen Verlust macht (kommt aber nicht sehr häufig vor - vllt. 95:5). - Der Spread ist mit 0,7 Pkt. ok, erhöht sich aber, wenn größere Positionen gehandelt werden. Allerdings wird mir dann auch die Ordertiefe angezeigt, so dass ich sehe, wieviel Spread gerade da ist. - Re-Quotes habe ich bisher nicht mitbekommen, liegt wohl auch an meiner Art des Tradings - Slippage kommt natürlich in den stark volatilen Zeiten vor (aber für mein Dafürhalten immer noch besser als ein "vorübergehendes Aussetzen dieses Scheines"...)
Die browserbasierte Software hat den Vorteil, ich kann überall ohne eigenen Rechner mein Trading eröffnen. - Das Charting ist, wenn man sich an die Oberfläche gewöhnt hat, einfach und gut zu händeln. - Nach ein paar Stunden schließt sich die Platform allerdings von alleine, was für einen Daytrader natürlich total nervig ist, da meistens gerade in "dem Moment" das Set-up und der nächste Trade "gerufen" hat. -
Insgesamt ist das Trading über die Platform relativ einfach, wenn man sich denn erst mal an die Oberfläche und die Bedienung gewöhnt hat. - Der Broker täte aber m.M. gut daran, noch einige Verbesserungen vorzunehmen, wie z.B. unter anderem unbegrenzte Kontraktanzahl handeln, einen "Notknopf" einzubauen, der dann alles glattstellt - oder mir auch die Möglichkeit geben, die Charts nach "links" zu verschieben, um evtl. zukünftige Trades einzuzeichnen etc. etc. - Insgesamt trade ich auf dem Konto von CMC ca. 50 % meiner gesamten Trades, da durch die Vielzahl (10 - 50 Trades pro Tag) der Kostenfaktor eine wichtige Rolle spielt.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.07.2012

Stefan Hochleithner über CMC Markets

Handelt primär Devisen, Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
War damals (2005) keine schlechte Wahl. Die Software war auch noch anders und professioneller. Mittlerweile viel besseren Broker gefunden.
Von leo am 11.01.2014 um 10:25 Uhr

und welchen?

War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
03.07.2012

Norbert Schmidt über CMC Markets

Handelt primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Möchte dass meine Chartfenster so dastehen, wie ich sie beim letzten Logout eingerichtet habe. Das ist ein fast tägliches Ärgernis, weil die Chartfenster einfach wieder weg sind.
War damals 2007 wohl die erste Wahl. Außerdem war es eine Empfehlung.
Ich trade hauptsächlich Gold-CFD. Das ist in Ordnung. Da ist der Spread gering.
Nun ist aber seit 1. Juli 2012 eine saftige Kommission für Aktien-CFDs fällig. Mich trifft das bei den Goldminen.
Mindestens 9 Euro/10 USD/9 GBP. Das ist unakzeptabel, denn vorher war nur ein Spread fällig.
Im Gegensatz zur alten Plattform werden nun mit der Internet-Plattform keine Kontoauszüge mehr versandt.
2 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
06.06.2012

Ralf S. über CMC Markets

Handelt primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich werde wohl wechseln,aber im Moment geht dies leider nicht! Ich habe eine schlechte wahl getroffen (-;
Ich wußte zwar, dass es ein MM ist, aber dass ich dort nicht mal das Volumen sehen kann! Oh je....Jeder kann selbst überlegen wozu dies einlädt! Wünsche mir einen STP und DMA Broker ! Also einen Broker,der alle Aufräge an die Börse weiterleitet und einen Direkten Marktzugang hat. CMC ist Market Maker.

Heute 06-06-2012 wurde ich um 14:44 mit 6085,7 CFD auf den DAX ausgestoppt,obwohl der KassaDax und der Future nie über 85 waren.Kasse Hoch war 6083,84,Future 6085! Trotzdem wurde ich ausgestoppt.Als ich anrief und wissen wollte,wieviel Volumen dort umgegangen ist,sagte man mir,dass wird nicht bekannt gegeben. Wahnsinn,dass bedeutet das kann ein Fiktiver Kurs sein,nur um die Kunden auszustoppen.
Von Viviana Padron am 13.02.2013 um 12:20 Uhr

... es war der Trade des Brokers, der gegen Dich handelte. In die eigene Tasche. Das ist das Geschäftsmodell von CMC als *Marketmaker*. Das scheinen die meisten nicht verstanden zu haben(ich anfangs auch nicht :-( )

1 / 1 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
31.05.2012

Tino W. über CMC Markets

Handelt primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Für Einsteiger sehr Übersichtlich. Nett wäre optional zu der Flash-Version (New Generation ) eine Download-Version für Mac und PC
0 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
31.05.2012

Harry W. über CMC Markets

Handelt primär Devisen und Indizes.
Oft nicht nachvollziehbare Kursentwicklung - deutliche Abweichungen zu anderen parallel laufenden Kursdaten ! Mehrfach erhebliche Gaps von 20 ... 40 Punkten auf Intraday-Basis beobachtet (z.B. im 5-Min. Chart) ! ! !
Neue Plattform ist eine Spielerei - zum vernünftigen Traden meiner Meinung nach absolut ungeeignet
Vor 5 bis 6 Jahren der bekannteste CFD-Broker; seinerzeit einer der ganz wenigen mit Roadshows - die Bezeichnung "Schulungsangebot" wäre wohl eher nicht zutreffend, da hauptsächlich (meiner Meinung nach nicht wirklich objektive) Eigenwerbung. Faire und nachvollziehbare Kursstellung sowie eine vernünftige / professionelle Plattform wären wünschenswert
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
15.05.2012

Gerhard G. über CMC Markets

Handelt primär Devisen, Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Stoploss-Fishing,bis zu drei Prozent des Kurswerts
Keine Stabilität
Enormen Haltegebühren z.B. NG-Future ca.55%
3 / 3 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
25.04.2012

Benjamin G. über CMC Markets

Handelt primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Kosten intransparent und gefühlt schlechtere Ausführungen.
Optik und Flexiblität hat gepunktet. Leider zu häufig nicht erreichbar.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein