Broker

Erfahrungen mit CMC Markets


107 Kundenrezensionen von Tradern

3,5 von 5 Sternen

Ihre exklusiven Mitgliedervorteile


Erfahrungen von Tradern mit CMC Markets

Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
13.09.2016

Ferenc Varga über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich bin mit dem Kundenservice zufrieden. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit des Online-Chats über die Handelsplattform. Telefonisch gut erreichbar. Ich werde in unregelmäßigen Abständen angerufen, ob ich Fragen habe oder Unterstützung brauche. Die Kontoeröffnung könnte beschleunigt werden, wenn man sich per E-Mail legitimieren könnte.
Da ich hauptsächlich den DAX und Forex im kurzfristigen Bereich trade ist für mich die Kursstellung besonders wichtig. Sowohl bei ruhigen als auch bei stärkeren Kursbewegungen ist die Kursstellung optimal. Bei wichtigen Nachrichten kommt es manchmal zur Slippage die man technisch einschränken kann. Ich vergleiche oft den DAX CFD mit dem DAX Futures und merke kaum einen Unterschied. Requotes gibt es keine.
Mittlerweile bin ich mit der Plattform sehr zufrieden, aber am Anfang war diese gewöhnungsbedürftig, vor allem, wenn man alle Funktionen kennenlernen will.

Mir fehlt die Multimonitorfähigkeit der Handelsplattform. Man kann die einzelnen Charts nicht auf einen zweiten Monitor ausdocken. Laut Kundenservice soll das Problem in der nächsten Zeit mit der HTML5-Update jedoch gelöst werden.

Meiner Meinung nach ist die Trading-App für Smartphones einer der besten am Markt. Sehr übersichtlich und fast mit den selben Funktionen wie am PC.
Für den CFD oder FX-Handel würde ich wieder CMC wählen. Ein- und Auszahlungen funktionieren einwandfrei. Wenn man börslichen Aktien ohne Hebel handeln will, dann muss man auf einen Aktienbroker ausweichen. Für meine Bedürfnisse ist aber der Broker optimal.
7 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
09.09.2016

marion Strohmaier über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
0 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
09.09.2016

Peter Stramm über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Kundenservice ist sehr gut erreichbar, freundlich und lösungsorientiert. Kontoeröffnung ist einfach und übersichtlich, Support sucht im deutschsprachigen Raum seinesgleichen. Mit CMC TV stehen dem Trader umfangreiche und aktive Unterstützung bei Handelsentscheidungen zur Verfügung. Ist kaum zu toppen!
Kursstellung und Ausführungen sind, auch wenn die Lage mal recht "heiß" für mich gut bis sehr gut.
Die Plattform läuft sehr gut, stabil und ohne Störungen, ist für mich sehr bedienerfreundlich, übersichtlich und leicht zu verstehen. Es gibt keine Orderarten, die mir beim Handel fehlen würden. Einzig, die immer wieder kehrende Aktivierung von Aktienpreisen und den notwendigen Info zur jeweiligen Aktie, ist ein wenig gewöhnungsbedürftig
Nach vielen Experimenten mit Brokern in den letzten 6-7 Jahren bin ich froh, bei CMC gelandet zu sein. Die Plattform kann alles, was ich brauche, die Preise sind ok und das Team macht einen wirklich guten Job!
2 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
09.09.2016

Franz K. über CMC Markets

Handelt mehrmals monatlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
0 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
09.09.2016

Ingo M. über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ich bin top zufrieden mit CMC Markets. Fühle mich dort sehr gut aufgehoben und nein, dieser Kommentar ist nicht gekauft, sondern durch Leistung verdient!
1 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
09.09.2016

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Sorry da gibt es nix was ich negative bewerten kann. :)
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
08.09.2016

Günter König über CMC Markets

Handelt mehrmals monatlich primär Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Sehr guter Kundenservice, sowohl bei direktem Kontakt via Messenger, Telefon als auch hinsichtlich der gebotenen Webinare, CMC TV, Erklärung der Plattform.Die Preisgestaltung halte ich für sehr fair und transparent.
Bei der Kursstellung sehe ich kein Problem. Ausführungsqualität : prompt bis dato absolut keine Probleme. Überweisungen können sehr rasch und einfach getätigt werden(da gibt es andere Broker, bei denen man sich für eine Überweisung erst anmelden muss !!!).
Ich finde die Plattform sehr gut, hier wurde offensichtlich sehr viel Wert auf leichte Bedienung einerseits und vielfältige Funktion andererseits gelegt.Hinsichtlich Serverstabilität hatte ich noch keine Probleme. Auch hinsichtlich Charting sehe ich keinen Verbesserungsbedarf.
Ich kann den Broker nur empfehlen. Das Package aus handelbaren Produkten, guter Software verbunden mit bestem Kundenservice finde ich echt überzeugend. Die Mannschaft von CMC Markets ist meiner Meinung nach auch sehr bemüht, den Kunden notwendiges Wissen zu vermitteln um deren Trades erfolgreich abzuschließen.
6 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
21.06.2016

Andreas H. über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Kundenbetreuer wollte helfen, konnte es aber nicht.
Höchste Vorsicht ist meiner Meinung nach bei CMC Markets geboten, vor allem bei den Produktneuheiten wie Countdowns und Binaries!!!! Hier werden teilweise unterschiedliche Referenzwerte (Underylings) zur Bewertung und Abrechnung herangezogen. Hier ein Beispiel aus der Praxis (ist mir gestern passiert): Zur Eröffnung und Bewertung eines Kontraktes wurde während des Handelstages bei einer binären Option der CFD Kontakt auf den "US 30 Cash-Index" herangezogen. Zur Abrechnung verwendete CMC Markets jedoch den Schlusskurs vom Dow Jones Index laut Bloomberg !! . D.h. Man wettet auf die Kursentwicklung eines Derivates, bekommt jedoch dann diese Wette auf einen Index abgerechnet, den man auf der gesamten Handelsplattform nirgendwo finden kann. Zum Zeitpunkt der Abrechnung (22:05 Uhr) betrug die Abweichung zwischen dem Derivat von CMC Markets und dem offiziellen Schlusskurs vom Dow Jones lt. Bloomberg sage und schreibe 20 Punkten ! Natürlich wurde die Wette zu meinen Ungunsten abgerechnet, seitens CMC Markets war jedoch von Einsicht keine Spur. Und man verwies lediglich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, obwohl auch hier zu keinem Zeitpunkt auf den von mir oben beschriebenen Umstand hingewiesen wird.
Plattform und Bedienerfreundlichkeit ist sehr gut, die Verbindugssstabilität lässt jedoch sehr oft zu wünschen übrig.
Ich kann CMC Markets aufgrund meiner oben beschriebenen negativen Erfahrungen nicht weiterempfehlen.
Von CMC Markets am 24.06.2016 um 11:39 Uhr

Guten Tag Herr H.,
vielen Dank für Ihr offenes und ehrliches Feedback. Gerne möchten auch wir uns zu Ihrem Thema äußern. Erst einmal vielen Dank für das Lob an unseren Kundenservice, die Bedienerfreundlichkeit unserer Plattform!

Unser Ziel ist es alle wichtigen Informationen transparent auf der Handelsplattform, auf der dazugehörigen Website und auch in den AGBs darzustellen. Um unseren Kunden mehr Transparenz bei der Preisgestaltung zu bieten, werden Binaries zum offiziellen Schlusskurs des relevanten zugrundeliegenden Index abgerechnet.

Wir bedauern, dass diese Informationen für Sie nicht klar auffindbar waren und es zu Missverständnissen gekommen ist. Gerne leiten wir dieses Problem intern weiter um zukünftig ähnliche Missverständnisse zu vermeiden.

Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden, vor dem Trading unseren Kundenservice zu kontaktieren und offene Fragen persönlich am Telefon, per E-Mail oder über den Live-Chat auf der Handelsplattform zu klären. Wir würden uns freuen Sie zukünftig wieder von uns überzeugen zu können.

Viele Grüße aus Frankfurt!

9 / 18 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von IScalper am 13.07.2016 um 01:01 Uhr

+CMC Markets Deutschland CMC Markets handelt gegen seine eigenen Kunden indem Sie die Gegenpostion einnehmen und das Kerngeschäft sind nicht die Spreads sondern die Einlagen der eigenen Kunden.Dies mit "absichern" zu verharmlosen macht das ganze auch nicht besser.Sie haben Einblick in die Trades bzw .ins Orderbuch was ihre Kunden nicht haben .Dies ist ein Riesennachteil für die Kunden.Sie agieren nach dem Prinzip des mehr als weniger das heisst die meisten ihrer Kunden verlieren ihr Geld was wiederum in "ihre Absicherungstrades" also direkt an Sie geht.Bei einem Broker zu traden der Interesse hat bzw die Gegenpostion einnimmt oder wie Sie es bezeichnen "absichert" ergibt keinen Sinn und ist brandgefährlich.Meiner Meinung nach kann man dann sein Geld gleich verbrennen .Wenn dann CFDS nur auf DMA Basis also direkt an der Börse aber nicht gegen den eigenen Broker .Meiner Meinung nach hochgefährlich.Ach übrigens die Börse selber ist irrational bzw nicht berechenbar und CFDs entsprechen niemals 1:1 den Orignal Kursen sondern weichen immer ab ,in diesem Fall zu ihrem Vorteil.Meiner Meinung nach ,wenn dann CFDs nur auf DMA Basis aber doch nicht gegen einen Broker der Market Maker ist .Was ergibt das überhaupt für einen Sinn.Die Einlagen sind irgendwann weg und man muss immer wieder nachschiessen was in eine Spriale der Abhängigkeit führt.

11 / 12 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Michael Hinterleitner am 13.07.2016 um 08:28 Uhr

Danke für dein Feedback. DMA-CFDs sind eine tolle Sache, nur: wo gibt es die auf Indizes? Bei Devisen wird STP/ECN mehr und mehr zum Standard, einige wenige bieten sogar Aktien-CFDs als DMA an, wo die Orders tatsächlich im Orderbuch landen. Aber bei Indizes wird man IMMER mit einem Market Maker zu tun haben, der die Gegenpartei ist. Wenn ein Broker auch Orders auf Index-CFDs durchroutet, dann ja auch nur wiederum zu einem Clearer wie Gain Capital, die MM sind.
Ob der nun seinen Überhang 100%ig hedgt oder nicht bleibt seinem Geschick überlassen, entscheidend ist letztendlich nur ob der Kunde faire Ausführungen bekommt oder nicht. Was BrokerDeal seit Anfang diesen Monats übrigens wieder mit Echtgeld testet, Ergebnisse folgen in Bälde.
Viel Erfolg beim Trading!

9 / 13 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
4 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
03.10.2015

Anonym über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
in turbulenten Phasen manchmal sehr langsame Ausführung,
zweimal hat Stop Loss nicht funktoniert
Browser-Software kann nicht mehr als 6 geöffnete Fenster performant bedienen
2 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
10.08.2015

Secret Trader über CMC Markets

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Anfragen wurden immer schnell und korrekt beantwortet.
An die Kursstellung und Ausführung gibt es nichts zu bemängeln.
Insgesammt für mich perfekt und ich habe noch keinen besseren Anbieter gefunden.
Ich würde mich wieder für CMC entscheiden.Aber dies sollte jeder für sich ermessen.
Als Änderung oder Verbesserung würde ich mir einen Verkauf von Teilpositionen als Limit Auftrag sowie eine Einstellung der Handelszeiten wünschen.
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein