CapTrader App

Die mobile App von CapTrader im Video

Im Video lernen Sie die mobile App des Brokers CapTrader auf anschauliche Art und Weise kennen und können sich auf diesem Weg mit dem mobilen Handel bei CapTrader befassen. Es werden einzelne Funktionen vorgestellt und die App in ihrer Nutzung vom Grund auf vorgestellt.

 

Mobiles Trading mit der App von CapTrader

Als Kunde beim Broker CapTrader hat man die Möglichkeit, mit verschiedenen Handelstools sowie auch mit einer mobilen App zu traden. Die Anwendung bietet dabei ein hohes Maß an Komfort und lässt sich einfach und unkompliziert verwenden. Nach dem Download der App aus dem App Store auf das eigene Smartphone kann man sich mit den Depot-Logindaten anmelden oder auch das Demo-Depot verwenden.

Welche Funktionen bietet die mobile App von Captrader?

Innerhalb der App findet man ein einfach aufgebautes Menü und kann aus diesem die einzelnen Bereiche auswählen. Neben der Option, das eigene Portfolio anzusehen gibt es auch die Möglichkeit, Analysen vorzunehmen. Dazu gibt es umfangreiche Merklisten, in denen man eigene Angaben hinzufügen kann – dazu gibt es auch vordefinierte Merklisten, die bereits vorhanden sind.

Was zeichnet die CapTrader App aus?

Für die eigenen Währungspaare kann man zudem noch weitere Informationen mit einem Klick abrufen und bekommt dann bereits einen kleinen Chart angezeigt. Mit einem weiteren Klick kann man darüber hinaus noch weitere Details anzeigen lassen. Weiterhin besteht hier die Möglichkeit, mit nur einem weiteren Klick zum nächsten Währungspaar umzuschalten. Diese Option bieten die mobilen Apps anderer Broker meist nicht, bei CapTrader ist diese Möglichkeit somit als Alleinstellungsmerkmal zu werten. Dazu bietet die App an dieser Stelle auch umfangreichere Charts an sowie auch Darstellungsoptionen wie Candlesticks oder Studien bzw. Indikatoren. Hier stehen den Nutzern in der CapTrader App verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, sodass umfangreiche und auch individuelle Analysen möglich sind.

Mobiles Trading mit nur wenigen Klicks über die CapTrader App

Direkt auf der Übersichtsseite der einzelnen Währungspaare hat man als Nutzer der mobilen CapTrader Anwendung dann auch sofort die Möglichkeit, einzelne Trades vorzunehmen. Mit einem Klick auf Kauf oder Verkauf kann man Short- sowie Longpositions eröffnen. Darüber hinaus kann man auch noch von verschiedenen weiteren Optionen Gebrauch machen. Die Stückzahl und Laufzeit kann ausgewählt werden. Zudem kann auch eine Limitorder durchgeführt werden.

Den Kauf oder Verkauf kann man im Anschluss sofort mit einem weiteren Klick bestätigen und somit eine Order platzieren. Im Anschluss kann man über die App auch alle offenen Positionen überblicken und alle aktiven Trades unter Kontrolle behalten. Weiterhin bietet die App von CapTrader auch Informationen zum eigenen Depot – innerhalb der Demo sind hier Standard-Werte zu finden – und zum eigenen Budget. Auch die Margins und Finanzmittel kann man als Nutzer jederzeit sehr einfach abrufen und im Blick behalten. Insgesamt ist die App somit sehr vielseitig und für den mobilen Handel bei CapTrader eine gute Lösung.