CapTrader AgenaTrader

Der AgenaTrader von CapTrader im Video vorgestellt

Im Video können Sie sich vom AgenaTrader bei CapTrader einen direkten Überblick verschaffen. Auf anschauliche Art und Weise werden Ihnen hier verschiedene Funktionen vorgestellt und auch erklärt, wie einfach Sie ein Demo-Depot bei CapTrader anlegen und dieses mit dem AgenaTrader verknüpfen können.

 

Automatisiert und einfach traden mit dem AgenaTrader bei CapTrader

Bei CapTrader kann man als Kunde mit dem AgenaTrader auf zahlreiche Funktionen zugreifen und auf diese Weise sehr einfach und komfortabel traden. Das Handelstool ist sehr flexibel zu verwenden und bietet eine Vielzahl an Optionen und Möglichkeiten. Direkt auf der Webseite von CapTrader steht der AgenaTrader zum Download bereit und kann danach direkt auf dem eigenen Computer installiert werden. Nach dem Login mit den eigenen Zugangsdaten für das Depot bei CapTrader sieht man im AgenaTrader dann bereits erste Charts sowie Handelsinstrumente und das Dashboard liefert darüber hinaus auch weitere Werte und Angaben. Besonders praktisch ist dabei bereits, dass im vordefinierten Dashboard drei verschiedene Charts angezeigt werden – einer ist größer dargestellt, zwei weitere etwas kleiner. Dabei handelt es sich um einen Tageschart, um einen Monatschart sowie einen Wochenchart.

Die Charts können vom Nutzer selber angepasst werden und so kann zum Beispiel auch ein 30 Minuten-Chart angezeigt werden. Bei der Darstellung gibt es verschiedene Optionen und man kann sich als CapTrader Nutzer im AgenaTrader die Charts als Candlesticks oder auch als Liniencharts ausgeben lassen. Dies bietet für die Nutzer viel Flexibilität und zudem gibt es an dieser Stelle auch eine Möglichkeit, eine Analyse für die gerade angezeigten Werte durchzuführen. Zu diesem Zweck stehen unterschiedliche Grafiktools zur Verfügung. Außerdem kann man mit dem AgenaTrader von CapTrader auf diverse Indikatoren zurückgreifen und diese für eine individuelle Analyse verwenden. Diese können mit nur wenigen Klicks aktiviert werden und neben den Standard-Indikatoren stellt das Tool auch eine Auswahl an Premium-Indikatoren zur Verfügung, die sich ebenso einfach nutzen lassen.

Einfache Möglichkeit für das Platzieren von Orders

Direkt aus den Charts heraus kann man als Nutzer des AgenaTraders auch sofort eine Order platzieren. Mit nur einem Rechtsklick kann man dabei auf die Funktion zugreifen und so nicht nur Market Orders ausführen – auch Limitorders sowie Stopp-Orders stehen hier zur Verfügung.

Im unteren Bereich liefert der AgenaTrader direkten Zugriff auf das eigene Depot und alle dazu wichtigen Informationen. Weiterhin können hier auch die offenen Positionen eingesehen werden, sodass man als Nutzer alle Fakten immer im Blick hat.

Ein weiteres Highlight des AgenaTraders sind die verschiedenen Workspaces, die sich einfach angelegen lassen. Diese kann man schnell erreichen und auf diese Weise diverse Dashboards und andere Paare, Aktien und Co. verwenden. Gerade für den flexiblen und schnellen Handel bietet sich diese Option an und mit nur wenigen Klicks und einer kleinen Einarbeitung kann man damit auch als Anfänger sehr simpel arbeiten.