09.05.2016

Charttechnik: Die praktische Bedeutung von Kurslücken (Gaps)

Angenommen, Sie hätten am unten abgebildeten Handelstag den DAX gehandelt: Wie hätten Sie auf die Eröffnungslücke des Marktes reagiert? Hätten Sie sofort verkauft, weil Kurslücken geschlossen werden? Oder hätten Sie das Opening Gap als innere Stärke des Marktes interpretiert? Eine Betrachtung von Kurslücken und ihrer Bedeutung.

Weiterlesen


04.05.2016

14 Tradingsünden, erkennen Sie sich wieder?

Tradingsünden sind beim Ausschöpfen des täglichen Potenzials an den Märkten hinderlich. Neben den ganz groben Schnitzern, die möglich sind, müssen Trader auch scheinbare Nebensächlichkeiten im Blick behalten. Nur wer an seinen Fehlern arbeitet, kann an der Börse dauerhaft erfolgreich sein.

Weiterlesen


26.04.2016

Technische Analyse: Hokuspokus oder Wissenschaft? Drei Mythen rund um Charttechnik

Kaffeesatzleserei, „Malen nach Zahlen“, Stammtisch-Orakel oder doch eine solide Technik zur Einschätzung der Märkte? Die Technische Analyse sieht sich seit ihrer Entwicklung in der öffentlichen Diskussion immer wieder kritischer Würdigung, aber auch Geringschätzung ausgesetzt. Drei zentrale Kritikpunkte und eine Antwort darauf.

Weiterlesen


19.04.2016

In 30 Tagen zur erfolgreichen Trading Strategie

Der Vorsatz ist engagiert: von einer Idee zur fertigen Strategie mit Echtgeldumsetzung in nur 30 Tagen. Ich werde jeden Schritt mit euch diskutieren bzw. transparent offenlegen. Keine Geheimnisse, keine Black Box, absolute Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Der Ausgang ist noch völlig offen. Sollte am Ende auch vielleicht kein Erfolg verbucht werden können, so kann ich hoffentlich zumindest aufzeigen wie man bei so einer Entwicklung vorgehen kann, und dabei helfen ein paar Hürden und Stolperfallen zu umschiffen.

Weiterlesen


18.04.2016

Das Trading Tagebuch als Werkzeug zur Selbstentwicklung des Traders

Seriöses Trading ist eine Profession, die einen schwierigen Lernprozess voraussetzt. Und welchen positiven Einfluss kann ein Lehrer oder Mentor für die Entwicklung zum professionellen Trader haben? Würde Trading sich nur auf theoretisches Wissen gründen, das man sich anlesen könnte und dann nur anzuwenden hätte, so wäre dem Anfänger wohl mit einer Liste guter Bücher und einigen Webseiten geholfen. Er könnte sich dann, sofern er denn über ein gewisses Mindestmaß an Intelligenz verfügt, das erforderliche Wissen vergleichsweise leicht eigenständig aneignen. Trading stellt aber eine anspruchsvolle professionelle Kompetenz dar – es gründet sich nicht nur auf Fachwissen, sondern besteht auch wesentlich in einem Können.

Weiterlesen