Trading-Strategien

04.09.2014

Stopps – Das Sicherheitsnetz für Trader

Im Trading-Alltag ist es für jeden Anleger von großer Wichtigkeit, das eigene Kapital zu schützen. Nur diejenigen, die über ausreichend Kapital auf ihrem Handelskonto verfügen, können weitere vielversprechende Marktchancen nutzen und erhalten sich somit die Möglichkeit, ihr Geld immer weiter zu vermehren. Dieser bedeutende Grundsatz sollte aber nicht damit verwechselt werden, dass es beim Trading darum geht, möglichst niemals zu verlieren. Verlusttrades gehören zum Trading-Alltag dazu. Wer allerdings gewisse Techniken kennt, die Verluste unter Kontrolle zu halten, wird auf lange Sicht das eigene Kapital trotzdem erfolgreich vermehren.

Weiterlesen


19.08.2014

Simples Trading mit Zeitfenstern

Man sieht ja oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Oder anders gesagt: Trader verlieren sich gerne in neuen scheinbaren Raffinessen für ihr Trading. Und laufen dabei Gefahr, den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Deshalb werfe ich heute einen Blick zurück in die Vergangenheit, auf einen Handelsstil, der es wert ist wieder ernster genommen zu werden von mir.

Weiterlesen


19.08.2014

Korrekturhandel im kurzfristigen Trading

Ein Trend wird durch steigende oder fallende Hoch- und Tiefpunkte definiert. Bei einem Aufwärtstrend sind die einzelnen Hochpunkte und die Tiefpunkte höher als die vorhergehenden. Nach jedem Hochpunkt gibt es dabei eine Gegenbewegung in Richtung des Tiefpunktes, die als Korrektur bezeichnet wird. Beim Abwärtstrend verhält es sich genau umgekehrt. Nun gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Korrektur zu handeln. Manche Trader warten das Ende der Korrektur ab und setzen daraufhin wieder auf die Trendbewegung. Andere wiederum lernen, das Ende einer Bewegung zu erkennen und gehen mit der Korrektur. Das folgende Praxisbeispiel zeigt die letztgenannte Variante des Handels der Korrektur.

Weiterlesen


30.07.2014

DAX-Trading für Berufstätige statistisch untermauert

In einem Bullenmarkt steigt der DAX am Montag, Donnerstag und Freitag, während die Kurse am Dienstag und Mittwoch fallen – in einem Bärenmarkt ist es exakt andersherum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Wissen im Trading nutzen können, und entwickeln eine einfache und effektive Handelsstrategie, die auch für Berufstätige geeignet ist.

Weiterlesen


24.04.2014

Funktionieren Candlestickformationen wirklich?

Wer sich tiefergehend mit dem Börsenhandel und der Technischen Analyse beschäftigt, stößt früher oder später auf exotisch klingende Begriffe wie „Doji“, „Morning Star“ oder „Three White Soldiers“. Diese stammen aus der Welt der Candlesticks - also der Analyse und Deutung von Kerzenmustern. Funktioniert das wirklich?

Weiterlesen