Trading-Strategien

Trading ohne Strategie ist wie Badeurlaub ohne Wasser: Das Entscheidende fehlt einfach. An dieser Stelle soll es ausschließlich um das Entscheidende gehen: Trading-Strategien.

Welcher Ansatz wird gerade am Markt diskutiert, welche aussichtsreiche Alternative fristet ohne Grund ein Randdasein? Welche Strategien gibt es und welche Trading Strategien eignen sich für Einsteiger/Fortgeschrittene/Profis? Was sind die entscheidenden Schritte bei der Entwicklung und die maßgeblichen Stellschrauben bei der Optimierung einer Strategie? Wichtig: Es geht hier primär um die grundsätzliche Darstellung von Strategien und die ihnen zugrundeliegenden Prinzipien, nicht um aktuelle Marktanalysen und die Auswertung von Handelsstrategien.

Trading Strategien nach Haltedauer

 


16.05.2017

Handelsstrategien: So tradest du profitabel!

Ich denke mit diesem Artikel leiten wir einen wertvollen Beitrag um das "Geheimnis Trading" zu lüften! Denn mal ehrlich: Wie viele Leute können wirklich von sich behaupten, dass sie profitabel sind? Richtig: Sehr wenige! Und genau deshalb möchte ich dir Schritt für Schritt erzählen, wie du durch Strategien regelmäßig Geld verdienst.

Weiterlesen


08.05.2017

Fucked Up Trading KW18/2017 -
der schlimmste und beste Trade der Woche

Grau ist alle Theorie. Und da der Mensch sich gerne selbst anlügt, sprich Fehler werden unter den Teppich gekehrt, konzentriere ich mich gerne bei der wöchentlichen Lektüre des Tradingjournals auf meine Sündenfälle. Wie in diesem Fall ein Longtrade in Daimler.

Weiterlesen


04.05.2017

Fibonacci Trading

Fibonacci Retracements dienen zur Bestimmung von Kurszielen und möglichen Endpunkten von Korrekturbewegungen gegen den vorherrschenden Trend. Die mathematische Grundlage ist die unendliche Fibonacci Zahlenfolge, die mit 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144… beginnt.

Weiterlesen


27.04.2017

Pair Trading

Pair Trading, auch als Alpha Trading bezeichnet, zielt auf relative Unterschiede in der Performance zweier Märkte bzw. Basiswerte ab.

Weiterlesen


25.04.2017

Carry Trade

Bei einem Carry Trade (auch: Currency Carry Trade, CCT) leihen sich Marktteilnehmer in einer Währung mit niedrigem Zinsniveau Geld und legen es in einer Währung mit höherem Zinsniveau an. Die Ertragschancen resultieren aus der Zinsdifferenz und möglichen Gewinnen durch veränderte Wechselkurse und Zinssätze. Wechselkurse und Zinssätze (d.h. Anleihekurse) können jedoch auch zu Verlusten führen.

Weiterlesen