Pimp my MetaTrader

19.08.2014 - 2 Minuten Lesezeit

Der MetaTrader 4 ist die mit Abstand meistgenutzte Handelsplattform unter den Tradern dieser Welt. Ich sage absichtlich meistgenutzt und nicht beliebteste. Denn zahlreiche Schwächen kann man dem MT4 nicht absprechen, schließlich wurde diese Software ursprünglich ja gar nicht für den Endbenutzer entwickelt. Kundenorientierte Broker setzen viele Hebel in Bewegung, um ein nutzerfreundliches Erlebnis zu schaffen. In dieser Hinsicht gefällt uns der MT4+ von JFD Brokers sehr gut, dessen Features wir kurz unter die Lupe nehmen wollen.

Das Upgrade bzw. das Add-On Paket ist für sämtliche Live-Konten kostenlos, nach dem Download und der Installation finden Sie die diversen neuen Features bei den Expert Advisors.

MT4+ Trade Terminal

Mit dieser Verbesserung ist der Trader in der Lage, mehrere offene Positionen gleichzeitig im Blick zu behalten oder neue zu platzieren. Man kann jetzt sämtliche Arbeitsgänge zur Verwaltung bestehender und die Planung neuer Trades in einem einzigen Fenster ausführen. Und muss nicht mehr umständlich Fenster für Fenster öffnen.

Trade Terminal Handbuch

MT4+ Mini Terminal + Depth of Market

mt4-Mini-Terminal-zoomDas Mini Terminal ermöglicht es Ihnen in einem kompakten Fenster alle wichtigen Trading Aufgaben im Handumdrehen zu erledigen. Das Platzieren der Order, das Ändern der Parameter (z.B. Stop-Loss und Take-Profit), die Erstellung von Order Templates und die generelle Order-Verwaltung waren noch nie so einfach wie mit diesem Werkzeug, das Ihnen kostenlos zu Verfügung steht.

Mini Terminal Handbuch

MT4+ Mini Terminal - Chart Radar

Der Chart Trader ermöglicht es Ihnen im Bruchteil einer Sekunde direkt im Chart Limit Order, Take Profits und Stop Loss Limits visuell zu setzten oder zu ändern. Dieses exklusive Trading Tool wurde von JFD Brokers speziell als Ergänzung zum Miniterminal entwickelt. Der Chart Trader ist besonders bei sich schnell verändernden Situationen von unschätzbarem Wert, insbesondere wenn eine schnelle Reaktion über den Erfolg entscheidet.

MT4+ Sentiment Trader

mt4-Sentiment-Trader-zoomFür alle, die sich bei der Erstellung einer neuen Strategie Information über das Tradingverhalten anderer zu eigen machen möchten, bietet dieses Tool unschätzbar wichtige Informationen zum aktuellen und historischen long/short Verhalten, das heißt Prozentangaben aktueller (oder historischer) Long und Short Ratios eines Symbols.

Zum Sentiment Trader Handbuch

Mt4+ Correlation Trader

mt4-Correlation-Trader-zoomDer Correlation Trader zeigt (in Form eines Charts) ganz einfach das Verhalten zweier Symbole zu einander, in einem konfigurierbaren Zeitraum, z.B. letzte H1 Balken. Es hilft Ihnen Symbole mit starker oder schwacher positiver oder negativer Korrelation herauszufinden und die Feinabstimmung Ihrer Strategie dementsprechend vorzunehmen.

Zum Correlation Trader Handbuch

Mt4+ Correlation Matrix

mt4-Correlation-Matrix-zoomDieses mächtige Add-on zeigt (in Gitterform) das Verhältnis zwischen Symbolen, wobei Zeitspanne und Balkenanzahl konfigurierbar sind (z.B. die letzten 100 H1 Kerzen). Es bietet eine solide statistische Grundlage für Ihre Trading-Strategien und ist besonders nützlich für alle, die basierend auf mathematische Grundlagen das Portfoliorisiko berechnen bzw. entsprechende Korrelationsanalysen erstellen.

Zum Correlation Matrix Handbuch

Und das sind nur die wichtigsten Tools dieses mächtigen Add-Ons. Weiters kann der MetaTrader nun auf mehrere Screens aufgeteilt werden ganz nach individuellem Wunsch, die Alarme lassen sich wesentlich personalisierter einstellen, und mit der Einbindung von JANDAYA in den MT4 stehen jederzeit in Realtime auch die wichtigsten News zur Verfügung.

Kurzum: JFD Brokers ist mit diesem Tool ein toller Wurf gelungen, dabei bietet dieser Broker ja schon die niedrigsten Spreads und eine 100%iges transparente STP/DMA-Modell. Und nicht vergessen, Mitglieder von BrokerDeal handeln bei JFD ein ganzes Stück günstiger, zusätzlich können Gutschriften von bis zu 1.000€ lukriert werden durch jeden Trade!

Über den Autor

Michael Hinterleitner

Michael Hinterleitner

Bereits mit 16 der Faszination Börse erlegen, wurde Trading neben dem Studium der Wirtschaftswissenschaften zu seiner Hauptbeschäftigung, seit 2006 ist er auch Redakteur und Trader bei GodmodeTrader.de tätig. Sein Fokus: Swing- und News-Trading mit Aktien. Neben der täglichen spannenden Jagd an den Börsen kam 2011 die Idee zu einem neuen Brokervergleich, der nicht nur einen detaillierten Blick hinter die Kulissen erlaubt, sondern auch handfeste Vorteile für Mitglieder bringt. Als Mitbegründer der Vergleichsplattform BrokerDeal.de hat sich Michael Hinterleitner zum Ziel gesetzt, Licht in den Brokerdschungel zu bringen. Er erklärt, worauf es bei der Brokerwahl ankommt, welcher Anbieter für welche Bedürfnisse Sinn macht, und auf welche Unterschiede man bei den Produkten und der Ausführungsqualität achten sollte.

Kommentieren

(wird nicht angezeigt und nur für eine Bestätigungsmail verwendet,
um Fakebewertungen zu erschweren)

Anhang (max. 5 MB): (Dateiendungen: jpg, png, gif, pdf)
Wird geladen...