Derivate

05.11.2014

So handeln Sie Hebelzertifikate besonders effizient

Idea concept on black. Perpetual motion with light bulbs

Bei Hebelzertifikaten handelt es sich um komplexe und zugleich mächtige Finanzinstrumente und der Einsatz beim Trading sollte mit Vorsicht erfolgen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Hebelzertifikaten effizientes Trading realisieren können.

Weiterlesen


13.04.2014

Erstaunliche Aufgelder bei Knock Outs

citigroup

Citigroup veröffentlicht am Montag vorbörslich Zahlen, da wollte ich mich am Freitag spontan mit einem KO-Call positionieren. Knock Outs haben hierbei den theoretischen Vorteil der Verlustbegrenzung falls man auf das falsche Pferd setzt, weil sie ja einen garantierten Stopp eingebaut haben mit der KO-Schwelle.  Ich sage theoretisch, denn wenn man nachrechnet, sieht die Sache unschön aus:

Weiterlesen


12.04.2014

Asynchrone Kursstellung von Zertifikaten

asynchrone_kursstellung

Man würde meinen, Knock Outs wandern zumindest kurzfristig im Gleichschritt mit dem entsprechenden Basiswert mit. Aber nicht einmal bei extrem liquiden Werten ist dies der Fall. Nehmen wir als Beispiel den Kursverfall im Dax vom 10.April von 13:33 bis 14:16. Im FDax, der für die Kursstellung der Zertifikate laut Auskunft des Emittenten relevant ist, betrug der Verfall in diesem Zeitraum 82 Punkte.

Weiterlesen


07.04.2014

Kursstellung von Knock Outs verstehen

facepalm

Ich bin sicher nicht der einzige, bei dem die Kursstellung von Zertifikaten regelmäßig für Stirnrunzeln sorgt. Aktuell beschäftige ich mich wieder mehr mit diesen Instrumenten, weil ich gerne Newstrading betreibe. Und da ist es ja in der Theorie eine schöne Sache, wenn ein mögliches großes Gap über Nacht gegen mich durch eine passende nahe KO-Schwelle gedeckelt wird.

Weiterlesen


20.02.2014

Die Crux mit den Übernachtkosten

Kosten

Egal ob Sie Futures, CFDs oder Derivate handeln, um eines kommen Sie nicht herum: einen täglichen Wertverlust. Ob sich das nun Zeitwert nennt bei Optionen und Derivaten, Finanzierungskosten bei CFD-Geschäften oder Fair Value bei Futures: Anleger auf der Longseite kommt jede Nacht teuer zu stehen. Wie teuer, und wie groß die Unterschiede zwischen den Instrumenten ausfallen, wollen wir uns mit diesem Artikel ansehen.

Weiterlesen