Über Team BrokerDeal

Team BrokerDeal

BrokerDeal kümmert sich neben den Brokervergleichen und den Vorteilen für Mitglieder auch um die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und Leser. Dafür mitverantwortlich sind eine Handvoll talentierter und erfahrener Trader, die Ihr Wissen gerne weitergeben. Wer ebenfalls Interesse daran hätte für BrokerDeal zu schreiben, kann jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Artikel von diesem Autor

23.11.2015

News-Trading

Beim News-Trading wird gezielt auf Marktbewegungen infolge bestimmter vielbeachteter Nachrichten spekuliert – je nach Ansatz mit oder ohne Vorstellung vom genauen Inhalt der Nachricht. News-Trading lässt sich auf Unternehmensberichte ebenso anwenden wie auf Notenbankkonferenzen und Konjunkturindikatoren und kann mit jeglichen Instrumenten umgesetzt werden. Welche News sind relevant, wie genau wird News-Trading angewandt und welche Ergebnisse sind realistisch? Diese und weitere Fragen sollen an dieser Stelle erläutert werden.

Weiterlesen


31.08.2015

Tradingpsychologie: Die Selbstentwicklung des Traders (Teil 3/3)

Im dritten Teil der Artikelserie geht es um eine Grundlagenfrage beim Traden: Lässt sich Trading lernen? Wenn ja, welche Möglichkeiten haben Trader sich persönlich und hinsichtlich der eigenen professionellen Fähigkeiten weiterzuentwickeln? Welche Rolle spielt Selbstmonitoring beim Traden und was bedeutet es, sein Trading als Unternehmen zu begreifen?

Weiterlesen


19.08.2015

Einlagensicherung: Die stillen Risiken des aktiven Handels

Das Chaos in Zypern vor einigen Jahren hat die Notwendigkeit einer belastbaren Einlagensicherung ebenso unter Beweis gestellt wie die Pleiten der FXdirekt-Bank vor einigen Jahren und die Pleite von großen Brokern wie Alpari nach dem „Franken-Schock“ im Januar 2015. Doch wie genau funktionieren die Einlagensicherungssysteme in Deutschland und Europa, was ist geschützt und welche Risiken tragen Anleger selbst? Antworten und Hintergründe zu den wichtigsten Fragen.

Weiterlesen


27.07.2015

Trading als Altersvorsorge?

Nicht erst seit der Krise gilt der Börsenhandel der Allgemeinheit als etwas für skrupellose Spekulanten, jedenfalls nicht als Mittel zur Altersvorsorge für Jedermann. Dabei ist die Idee, umsichtig umgesetzt, gar nicht so abwegig.

Weiterlesen


13.07.2015

Tradingpsychologie: Der Feind in mir (Teil 2/3)

Im ersten Teil dieser Artikelserie hatten wir festgestellt, dass Disziplin, verstanden als die Fähigkeit, an selbst gewählten Regeln festzuhalten eine Charaktereigenschaft ist, durch die sich erfolgreiche Trader auszeichnen. Was dieses Festhalten an Vorsätzen so schwierig macht, sind die in den vielen Einzelsituationen immer wieder aufkommenden Widerstände und Hemmnisse, die den Trader von seinem Vorhaben abbringen und seine Weiterentwicklung erschweren. Diese Hindernisse liegen vor allem im Trader selbst und könnten deshalb zumindest prinzipiell von ihm kontrolliert werden. Solche Kontrolle ist wichtig, denn Trading ist nicht einfach das Handeln nach Bauchgefühl oder Hoffnung auf Glück, sondern strategiegeleitetes Trading ist eine Profession, die handwerkliche, technische und wissenschaftliche Elemente aufweist und, wie jede andere Profession auch, besonderen Regeln der Kunst untersteht. In diesem zweiten Artikel wollen wir nun einige dieser Aspekte eingehender diskutieren. Im dritten Teil der Artikelserie werden wir dann nach möglichen Wegen fragen, sich im Trading persönlich und hinsichtlich der eigenen professionellen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Weiterlesen