Über Team BrokerDeal

Team BrokerDeal

BrokerDeal kümmert sich neben den Brokervergleichen und den Vorteilen für Mitglieder auch um die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und Leser. Dafür mitverantwortlich sind eine Handvoll talentierter und erfahrener Trader, die Ihr Wissen gerne weitergeben. Wer ebenfalls Interesse daran hätte für BrokerDeal zu schreiben, kann jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Artikel von diesem Autor

13.07.2015

Tradingpsychologie: Der Feind in mir (Teil 2/3)

brain design

Im ersten Teil dieser Artikelserie hatten wir festgestellt, dass Disziplin, verstanden als die Fähigkeit, an selbst gewählten Regeln festzuhalten eine Charaktereigenschaft ist, durch die sich erfolgreiche Trader auszeichnen. Was dieses Festhalten an Vorsätzen so schwierig macht, sind die in den vielen Einzelsituationen immer wieder aufkommenden Widerstände und Hemmnisse, die den Trader von seinem Vorhaben abbringen und seine Weiterentwicklung erschweren. Diese Hindernisse liegen vor allem im Trader selbst und könnten deshalb zumindest prinzipiell von ihm kontrolliert werden. Solche Kontrolle ist wichtig, denn Trading ist nicht einfach das Handeln nach Bauchgefühl oder Hoffnung auf Glück, sondern strategiegeleitetes Trading ist eine Profession, die handwerkliche, technische und wissenschaftliche Elemente aufweist und, wie jede andere Profession auch, besonderen Regeln der Kunst untersteht. In diesem zweiten Artikel wollen wir nun einige dieser Aspekte eingehender diskutieren. Im dritten Teil der Artikelserie werden wir dann nach möglichen Wegen fragen, sich im Trading persönlich und hinsichtlich der eigenen professionellen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Weiterlesen


12.06.2015

Zwei Techniken, eine Strategie:
Wie sich Fundamentaldaten und Charttechnik ergänzen

Partnership concept

Für mich geht es beim Traden vor allem darum, so viele Fehltrades wie möglich zu vermeiden. An diesem Prinzip richte ich alle meine Handelsstrategien aus. Dass das Sinn macht, weil ich dadurch meine Verluste minimiere, liegt auf der Hand. Komplizierter wird es, wenn ich sage, dass ich Fundamentaldatenanalyse und Charttechnik verbinde und dadurch einen Wettbewerbsvorteil erlange. Wie das funktioniert, erkläre ich in diesem Artikel.

Weiterlesen


09.06.2015

Von Clowns lernen

lachende clowns machen handzeigen

Um Clown zu werden, muss man sich nur alberne Schuhe anziehen. Um ein guter Clown zu werden aber, braucht es Jahre der Ausbildung. Was wir beim Trading von Clowns lernen können.

Weiterlesen


02.06.2015

Tradingpsychologie: Der Feind in mir (Teil 1/3)

Business ideas and creativity

Unter dem Stichwort „Tradingpsychologie“ findet man im Netz und in Lehrbüchern eine Reihe von im Wesentlichen immer wieder gleich lautenden Empfehlungen und Ratschlägen, die ein besonderes Mindset als zentralen, vielleicht gar ausschlaggebenden Faktor für längerfristigen Erfolg im Trading nahelegen. Der Trading-Anfänger liest und hört allenthalben, dass die bloße Kenntnis von Handelsstrategien nicht ausreiche, sondern dass ein erfolgreicher Trader insbesondere auch grundsätzlich andere Verhaltensweisen an den Tag legen müsse, als die vielen Erfolglosen: Er solle sich strikt an seinen Handelsplan halten, sich nicht von Gier oder Angst bestimmen lassen, sich durch Verlusttrades nicht frustrieren lassen, erst recht keine Rachetrades eingehen, und einiges dergleichen mehr.

Weiterlesen


07.05.2015

Trading-Strategie: 7 Schlüsselfaktoren für Erfolg

trading-chart

Schnell und mühelos reich werden. Das hat vermutlich keiner der Leser dieses Artikels bisher geschafft. Im Gegenteil: Die meiste Zeit sind wir im Blindflug unterwegs. Wir investieren 40.000 Euro in Fonds und verkaufen, wenn der Markt sein Tief erreicht hat, oder wir kaufen für 13.000 Euro einen Optionsschein, der kurz darauf wertlos verfällt. Nur weil wir uns nicht einfach mal hinsetzen und einen Teil unserer Zeit in die Entwicklung einer Trading-Strategie investieren. Aber wer sein Trading verbessern möchte, braucht eine Strategie. Wie Sie eine eigene Trading-Strategie finden und worauf Sie dabei achten müssen, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen