ATT Signals

Trading Signale von ATT Trading
Bei diesem Steckbrief handelt es sich um das Angebot eines unabhängigen Anbieters.
Anbieter

ATT Signals

Kundenbewertungen
Website
Impressum

ATT Trading Signals UG (haftungsbeschränkt)
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin

Konzept

ATT Trading Signals bietet Echtzeit-Tradingsignale für Aktien, Forex und Indizes. Abonnenten des Signaldienstes erhalten eindeutige Einstiege mit detaillierten Anweisungen zur Tradeverwaltung. ATT konzentriert sich auf die liquidesten Anlageklassen und streben damit eine gesamtmarktunabhängige Outperformance an.

Das Herzstück von ATT-Signals ist die Desktop Anwendung über die jeder User alle Trading-Aktivitäten des ATT Team´s verfolgen kann. Ebenso wird jedes Signal als SMS und Email versandt.

Testberichte
Erscheinungsweise

tägliche Trading Signale

Kommunikation

Dashboard + SMS + E-Mail. App in Planung

Über den Anbieter

ATT Trading Signals ist ein Echtzeit-Tradingsignaldienst für Aktien, Forex und Indizes.

Echtgelddepot inkl. Kosten
Nachvollziehbare Tradehistorie

Alle Trades können im internen Bereich eingesehen werden.

Test-/Schnuppermöglichkeit

kostenloses 2-wöchiges Probeabo

Konkrete Anweisungen Entry & Exit

Informationen über Einstiege, Teilverkäufe und Ausstiege erfolgen zeitnah, teilweise auch mit Vorankündigung.

Märkte & Instrumente
  • Tradingmarkt Allgemein
  • CFDs
  • Forex
  • Aktien
  • Indizes
Zeitfenster

Intraday-Signale für Daytrader sowie auch länger laufende Positionstrades.

Transparente Strategie mit Lerneffekt

Das Depot verfolgt einen Trendfolgeansatz bei dem sowohl Aktien, Forex als auch Indizes  in unterschiedlichen Zeiteinheiten getradet werden. Damit wird eine Risikostreuung über mehrere Anlageklassen hinweg gewährleistet. Gehandelt werden sowohl Long- als auch Short-Positionen. Es wird zwar keine umfassende Begründung zu jedem Trade geliefert. Allerdings erhält man auf Nachfrage sehr wohl eine Beschreibung, zudem werden hin und wieder Screenshots abgeschlossener Trades gezeigt.

Medien
Sonstiges
k.A.
Neues von ATT Signals
  • Wie ATT Trading entstanden ist
    Wie ATT Trading entstanden ist
  • Trading Psychologie Webinar
    Trading Psychologie Webinar
  • Wann kommt eine Korrektur in den Aktien Märkten?
    Wann kommt eine Korrektur in den Aktien Märkten?



Interview mit Stefan Koblitz von ATT Trading

Philosophie

BrokerDeal: Was bezwecken Sie mit ATT Signals, warum tun Sie sich das an, und warum sollte der Kunde Ihr Angebot wählen?

Das ATT Team besteht heute aus dem Gründer Mag. Ali Taghikhan, welcher selbst nachweislich seit vielen Jahren professionelle Vermögensverwaltung betreibt und dem Führungsteam, das persönlich von Herrn Taghikhan ausgebildet wurde und mittlerweile die ATT Vermögensverwaltung leitet. Neben der Ausbildung von angehenden Tradern und der Vermögensverwaltung durch ATT, entstand mit ATT-Signals ein wichtiger Bestandteil in der Mitte dieser beiden Geschäftszweige. ATT Signals soll Abonnenten die Möglichkeit geben an dem täglichen Trading-Geschäft eines professionellen Teams teilhaben zu können.

Es richtet sich vor Allem an Trader welche nicht den harten Weg der eigenen Ausbildung gehen möchten bzw. zu wenig Zeit haben, oder auch als Unterstützung zum eigenem Trading. Natürlich steht an erster Stelle der stetige Vermögensaufbau durch die Weitergabe von professionellem Wissen an unsere Kunden. Deshalb fassen wir auch alle versendeten Signale chronologisch in einer Equity-Kurve zusammen. ATT Signals ist so konzipiert, dass der Nutzer möglichst klar und verständlich Trade-Einstiege und Signale zur Trade-Verwaltung bekommt und bis hin zum Schließen des Trades betreut wird. Ebenso wie mehrere Händler in der ATT Vermögensverwaltung ein Konto betreuen und sich über jeden weiteren Schritt austauschen, wissen wir wie wichtig eine zielgerichtete Kommunikation ist, um Information weiterzugeben. Diese Erfahrung und unsere täglichen Trading-Entscheidungen geben wir nun verantwortungsvoll und ehrgeizig an unsere Abonnenten weiter.

Warum

BrokerDeal: Erklären Sie den Interessenten in einem Satz, warum Sie einen kostenpflichtigen Signaldienst aufgelegt haben

Wir möchten unsere täglichen Entscheidungen im Trading jedem zugänglich machen. So geben wir Interessenten die Möglichkeit außerhalb der Vermögensverwaltung (wofür in der Regel sehr viel Geld notwendig ist) und dem harten Weg der Trading-Ausbildung (wofür in der Regel sehr viel Zeit und Standfestigkeit notwendig ist) professionell und nutzerfreundlich mit Trading ein Vermögen aufzubauen.

Was, Wie, Wann

BrokerDeal: Welche Underlyings finden Eingang in das Depot, mit welchen Instrumenten wird gehandelt bzw. können Abonnenten diese Signale umsetzen, und mit wievielen Signalen pro Woche ist zu rechnen?

Grundsätzlich werden nur liquide Wertpapiere gehandelt. Die Aufteilung ist relativ ausgeglichen und beschränkt sich zu ungefähr gleichen Anteilen auf Aktien, Forex und Index-CFD's. Wobei Aktien eher mit einem mittelfristigen Zeithorizont gehandelt werden und sich auf Deutsche und Amerikanische Konzerne beschränkt. Im Währungs- und Index-Bereich kann der zeitliche Trade-Horizont auch etwas kürzer ausfallen. Hier werden vor Allem die Major Forex-Paare und die bekannten Aktien-Indizes als CFD gehandelt.

Die Signalfrequenz kann durch das aktuelle Marktumfeld variieren. Unser Ziel ist es täglich einen neuen Trade zu eröffnen, wobei es aber auch 2-3 sein können. Da wir den Signaldienst wie ein Depot führen und jeder Trade und Signal in unserer Equity Kurve aufgezeichnet wird achten wir ebenso darauf, dass nicht zu viele neue Trades im Risiko eröffnet werden. Ebenso kann es dazu kommen das es auch mal 1-2 Tage gibt an denen keine neuen Trades eröffnet werden. Hierfür wäre dann aber vor Allem die aktuelle Marktlage der Grund und würde von uns ausführlich über den Liveticker kommuniziert werden. Wir vermeiden es in Seitwärtsphasen und vor wichtigen News Kapital zu verbrennen und halten uns dann auch mit neuen Trades zurück.

Echtgeld vs. virtuell

BrokerDeal: Führen Sie die Trades real aus, oder wird ein virtuelles Konto geführt? Wenn Letzteres mit welcher Begründung?

Ja, jeder Trade wird auf einem separaten Konto zusätzlich von uns ausgeführt. Ebenso finden Unsere Signale zumindest auf allen unseren persönlichen Trading-Konten Anwendung und auch teilweise in der Vermögensverwaltung. Abgesehen von der Ausführung unserer eigenen Signale ist unsere ATT-Signals Anwendung so aufgebaut das jedes von uns ausgegebenen Signalen Bestandteil der integrierten Performance-Kurve ist und vom Nutzer anhand vergangener Trades kontrolliert werden kann. Somit gewährleisten wir absolute Transparenz unseres Ergebnisses und zeigen unverblümt was wir leisten. Diese Transparenz ist wichtig, um Vertrauen zu unseren Usern aufzubauen.

Verantwortliche

BrokerDeal: Wer steckt hinter ATT Signals? Wer ist letztendlich für die Entscheidungen verantwortlich und steht Rede und Antwort?

ATT Signals ist ein weiteres Unternehmen von ATT Trading und wird von dem gleichen Händler-Team geleitet wie die hauseigene Vermögensverwaltung. Das komplette Team wurde von Mag. Ali Taghikhan ausgebildet und wächst stetig durch ausschließlich intern ausgebildete Händler. Ebenso unsere Programmierer sind Händler welche durch ATT ausgebildet wurden. Dieses Konzept der ausschließlich internen Ausbildung von Team-Mitgliedern ist auch das Erfolgsgeheimnis von ATT.

Die wichtigste Person im Unternehmen ist Ali Taghikhan, der noch heute alles kontrolliert und dem das Händler-Team Rechenschaft ablegen muss. Rede und Antwort gegenüber unseren Kunden steht das Kern-Händler-Team. Es besteht aus Stefan Koblitz, Daniel Lipke und Ioannis Alexiou. Weitere Verantwortliche sind unsere Programmierer Daniel Drzeweicki und Sebastiano Vierk, die in sehr kurzer Zeit dieses Projekt umgesetzt haben. Andere Unternehmen schaffen das nur in jahrelanger Entwicklung und mit enormem Kapitalaufwand. Hier handelt es sich aber um Personen die täglich selber traden und dadurch wissen was benötigt wird.

Transparenz

BrokerDeal: Besteht Ihr Verdienst zu 100% aus den Abogebühren? Oder werden noch Chartingsoftware, Broker & Co empfohlen an denen mitverdient wird?

Empfohlen werden von uns natürlich wichtige Bestandteile welche für das Trading nach ATT Signals wichtig sind. Allerdings verdienen wir mit ATT Signals ausschließlich durch die Einnahmen der abgeschlossenen Abos, also erhalten wir keinerlei Kickbacks.

Lerneffekt

BrokerDeal: Ist die Strategie eine Black Box, oder können Abonennten langfristig die Ein- und Ausstiege selbst finden? Wenn ja unterstützen Sie dies aktiv?

Die Strategie die von ATT umgesetzt wird ist keine Blackbox und ist in der Regel für den User nachvollziehbar, wenn dieser ein gewisses Grundwissen im Trendhandel besitzt. Die Strategie besteht aus dem Handel von Trends, welche eine weite Korrektur aufweisen, um so möglichst große Bewegungen mitzunehmen. Allgemein werden durch den Liveticker, zusätzlich zu den Signalen, regelmäßig Informationen des allgemeinen Marktumfelds weitergeben, wobei der User immer wieder etwas dazu lernen kann. Grundsätzlich kann bezogen auf die Signale ein Lerneffekt entstehen. Vor Allem die Erfahrung für den Einstieg und das Gefühl für die Märkte kann sich für den User extrem positiv auswirken. Dies unterstützen wir natürlich auch aktiv. Zukünftig werden, um das Grundwissen unserer Abonnenten zu steigern, regelmäßige Webinare angeboten.

Risiko vs. Ertrag

BrokerDeal: Was ist das Ziel von ATT Signals: maximaler Ertrag, maximale Sicherheit, oder ein Weg zwischendrin?

Auf jeden Fall der Weg dazwischen. Trading bedeutet automatisch Risiko. Da wir aber alle professionell Fremdkapital verwalten, geht es uns vor Allem um einen stetigen Vermögensaufbau mit kleinsten Drawdownphasen und keinen übertriebenen Risiken oder illusionistischen Ergebnissen von mehreren 100% im Jahr. Das Risiko was wir unseren Kunden empfehlen wird nie höher als 1% betragen und auch das Gesamtrisiko offener Positionen nicht mehr als 2%.

Moneymanagement

BrokerDeal: Gibt es ein Moneymanagement für den Worst Case, also wissen Sie was bei X % Drawdown zu unternehmen ist? Genauso im Best Case, variieren Sie die Positionsgrößen wenn es gut läuft?

Längere Drawdownphasen sind im professionellen Handel unüblich. Durch eine hohe Trefferquote und ein sinnvolles Risiko- und Moneymanagement können solche Phasen abgewendet werden. Genauso wie man in der Vermögensverwaltung Kunden nach X% Drawdownphasen verlieren würde, ist es bei einem unrentablen Signaldienst. Dementsprechend werden Drawndowns bei ATT Signals unbedingt vermieden und das Trading von mehr als zwei Personen kontrolliert.

Seriösität

BrokerDeal: Börsenbriefe und selbsternannte Gurus gibt es ja wie Sand am Meer. Warum sollte man ATT Signals wählen, und kann man schwarze Schafe erkennen schon bevor man Lehrgeld bezahlt?

ATT wird geleitet von professionellen Händlern welche alle aus dem Bereich der Wirtschaft kommen und in diesem Bereich eine Ausbildung genossen haben oder noch genießen. Neben der eigenen Vermögensverwaltung für das eigene Leben sind alle Team-Mitglieder rund um die Uhr an den Märkten unterwegs und verwalten ebenso fremdes Kapital. ATT bildet angehende Trader aus und hat eine Community aufgebaut, welche ausschließlich aus zufriedenen Schülern besteht, die wie nirgendwo anders seit langem in der Community sind und nicht versteckt werden.

Zusätzlich kann man die Bewertungen von unseren Schülern bei BrokerDeal lesen. Seriösität und verantwortungsvolles Trading im Team ist der Schlüssel zum Erfolg. Genau das zeichnet uns aus und hebt uns von anderen in der Szene ab. Schwarze Schafe erkennt man als erstes an fehlender Transparenz und daran, dass sie sich offensichtlich nicht dem Hauptgeschäft Trading widmen, sondern jeden Monat eine Schulung geben, an Kicksbacks verdienen und dies egal was mit den Kunden passiert und auch Gewinn Ergebnisse haben die mehrere 100 % sind ohne Verluste zu zeigen. Außerdem treten sie in der Regel als Einzelperson auf.

Vielen Dank an Stefan Koblitz von ATT Trading für das aufschlussreiche Interview!


Fragen und Antworten zu ATT Signals


Erfahrungen mit ATT Signals

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie ATT Signals

Jetzt bewerten
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
24.06.2017

Name der Red. bekannt über ATT Signals

Das Positive vorweg: Die Transparenz ist definitiv gegeben und die optische Präsentation auf der Homepage gefällt mir sehr gut - detaillierte Kennzahlen, Tradelog der getätigten Trades... das ist wirklich gut gemacht! Auch die Watchlist, die meist mit einigen Märkten gefüllt ist finde ich gut, das nimmt einem ein wenig Arbeit bei der eigenen Suche ab.

Jedoch geht es am Ende ja um die nackte Performance. Diese ist leider seit Beginn des Dienstes (immerhin fast ein Jahr) irgendwo um die 0 herum. Da hätte ich von einem Händlerteam, was sich in der Öffentlichkeit immer wieder als "Profis" darstellt und nicht zu knapp mit dem Zeigen positiver Trades auftritt (siehe Facebookgruppe & co) mehr erwartet.

Mir ist klar, dass Trading nicht 100% linear abläuft und jeder Drawdowns hat, auch erwarte ich von einem Signaldienst keinen "heiligen Gral" oder Ersatz für das eigene Mitdenken / Handeln, aber wer als Profi auftritt und das immer wieder betont, der sollte dann auch etwas abliefern, finde ich.

Ansonsten noch eine Merkwürdigkeit, die hier ja auch schon mal angesprochen wurde: Obwohl die Indizes im großen Bild die letzten Monate stabile Aufwärtstrends aufweisen sucht man bei ATT-Signals ausschließlich (!) Shorts, egal ob bei Index-, Aktien, oder Forextrades. Wie hier jemand schon geschrieben hatte: bleibt der Eindruck, es ginge ums "Rechthaben"...

Insgesamt schade, weil mir die Idee hinter dem Projekt ATT-Signals und die Aufmachung des Ganzen wirklich zusagt.
1 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.05.2017

Sebastian B. über ATT Signals

Ich habe jetzt das kostenlose 2 wöchige Demo getestet und muss sagen das Angebot hat mich überzeugt. Tagsüber arbeite ich und habe dann nicht noch Lust am Abend mir gute Aktien rauszusuchen. Geld hatte ich eine ganze Zeit lang einfach nur beim Broker liegen, aber fand nicht immer die Zeit damit auch zu handeln. In die Verwaltung von jemanden anderen möchte ich meine Ersparnisse aktuell noch nicht geben und deswegen finde ich, dass der Service meinen Bedürfnissen entspricht.
Gefallen tut mir besonders, dass die Trades nicht in 5 Minuten Takt kommen, sondern ca. 3 Trades die Woche plus dann noch Signale zur Verwaltung. Ich finde das reicht und das ermöglicht mir auch mal kurz bei der Arbeit einen Trade abzusetzen.
1 / 2 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
12.05.2017

Gunter W. über ATT Signals

Att-Signals ist das wonach ich schon lange gesucht habe. Das breite Angebot von ATT mit Schulungen, Vermögensverwaltung, Copytrading und Signaldienst hat mich nach eine längeren Beobachtungsphase von der Kompetenz des Teams überzeugt. Ich beziehe jetzt seit über 2 Monaten den Signaldienst und bin sehr erfreut.

Mir war es vor allem wichtig, dass keine großen Risiken eingegangen werden, da ich eine größere Summe handel und mein Fokus auf dem Risiko ist und nicht der Performance. Des Weiteren wollte ich auch nicht mehrere Stunden in der Woche damit verbringen mir gute Werte rauszusuchen. Hier bediene ich mich der Watchlist und handel auch manchmal unabhängig von den Signalen einige Werte.

Besonders gut gefällt mir wie ich schon erwähnt haben die Risikovermeidung von Signals: im Newsfeed wird immer auf Nachrichten hingewiesen damit man keine Werte handelt die stark wegen Nachrichten ausschlagen können, dann werden immer Werte vor Unternehmenszahlen geschlossen beziehungsweise gar nicht eröffnet und Positionen werden zum größten Teil mit 0,25-0,5% Risiko eröffnet und immer schnell abgesichert.

Also abschließend kann ich nur sagen es trifft das wonach ich gesucht habe und ja wie schon in einigen Bewertungen hier zu lesen echt toll die mehrfache Übermittlung und die transparente Aufarbeitung von den Signalen.
4 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
06.05.2017

Martin S. über ATT Signals

Ich muss sagen ich bin positiv überrascht. In der Vergangenheit haben ich verschiedene Signaldienste ausprobiert und auch selbst versucht zu Handeln. Dennoch konnte ich nie ein positives Ergebnis erzielen bzw. nur kurzzeitig und dann ging es schnell runter.

Nachdem ich das kostenlose Demo getestet habe, habe ich mir ein 12 Monatsabo mit einem Aktionsrabatt geholt. Jetzt sind 3 Monate rum und ich kann aktuell sagen, dass die Kosten gedeckt werden und ich schon einen kleinen Gewinn verzeichnen kann.

Was mir besonders gut im Vergleich zu anderen Anbietern gefällt ist, dass alles so transparent ist. Viele andere Anbieter zeigen nicht mal eine Performance nur aus dem Zusammenhang gerissene Trades. Bei diesen Anbietern durfte ich dann feststellen, dass diese Verlust Trades einfach unter den Tisch gekehrt werden. Was mich ziemlich geärgert hat.

Was ich auch klasse finde ist, dass man ein klares Risiko- & Moneymanagement an die Hand bekommt. Man weis genau welches Risiko man bei der Eröffnung nehmen soll, wie man mit Teilverkäufen und den Stop verfährt. Wieder mal im Vergleich zu meinen anderen Erfahrungen war es so, dass man z.B. ein Signal mit 3 Zielen bekommen hat und dass dann Trades als Gewinn gefeiert wurde, weil sie das erste Ziel mit 30 Pips getroffen haben und dann aber in den Stop gelaufen sind. Letztendlich war das für mich ein Verlust und wie schon gesagt ich wusste halt auch nie wie viel Risiko ich verwenden darf bzw. wie groß der Teilverkauf ausfallen soll. Das nimmt mir jetzt alles Att-Signals ab. Ich erhalte die Signale per Mail, SMS oder im Dashboard und handel sie einfach nach.

Auch konnte ich schon bisschen verstehen was die Händler von Att da machen nachdem ich mir 2-3 Webinare angesehen habe.

Einen Stern habe ich noch abgezogen, weil ich zwar etwas Gewinn gemacht habe, aber etwas mehr wäre nicht schlecht. Fast 30% das letzte Jahr ist ja schon mal eine ordentliche Ansage und ich hoffe die Händler von ATT schaffen es auch dieses Jahr in den Bereich zu kommen, dann würde ich auch 6 Sterne geben.
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
21.04.2017

Michael H. über ATT Signals

Ich bin jetzt seit 7 Monaten dabei und konnte die meisten Signale mithandeln und möchte hier meine reellen Ergebnisse vorstellen. Damals habe ich mich für den Signaldienst entschieden, da ich die Transparenz im Tool (Performance sah noch besser aus), das Risiko- und Money-Management, die Vorabinformation per SMS bzw. Email und die Signalgebung sehr gut fand, daran hat sich auch nichts geändert! Leider musste ich aber feststellen, dass die Qualität der Trades nicht besonders gut ist, wie von Sven M. schon beschrieben, wird nur geshortet und die tatsächliche Marktrichtung nicht beachtet. Hier meine Ergebnisse bei einer Depotgröße von 16.000 €:
58 gehandelte Trades
33 Verlusttrades
24 Gewinntrades
41 % Trefferquote
1.043,03 € Verlust
1.152,12 € Gewinn
109,09 € Delta (netto)
609,56 € Kosten (inkl. Provision, Zinsen, ATT-Monatsgebühr und Devisenzahlungen bei Shorthandel)
500,47 € aktueller Bruttoverlust
Fazit: in meinen 24 Gewinntrades hat ein Trade alleine 370 € Gewinn gebracht, hätte ich dieses Signal damals verpasst, wäre ich im Nettodelta jetzt auch im Verlust! Wenn man die Kosten mit beachtet, die auch die ATT-Monatsgebühr enthält (und dank Brokerdeal niedriger ausfällt als der Standartpreis), zahlt man bisher nur drauf. Dabei habe ich hier noch gar nicht berücksichtigt, falls doch am Jahresende ein kleiner Nettogewinn übrig bleibt, dieser auch noch versteuert werden muss! So kommt man mit ATT-Signals auf keinen Fall auf einen zweistelligen prozentualen Gewinn am Jahresende, so wie es als Ziel von ATT angestrebt wird.
8 / 11 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.03.2017

André Stagge über ATT Signals

Ich habe vor einiger Zeit ATT Signals 14 Tage lang kostenfrei getestet. Was mit gut gefallen hat ist die Aufbereitung aller Trades im Internet und die P/L Kurve. Auch die Möglichkeit zu testen finde ich sehr fair und transparent! Beim Testen war ich dann aber eher enttäuscht. Die Signale konnte ich in 9/10 Fällen nur zu deutlich schlechteren Preisen umsetzten und teilweise wurden Trades falsch ausgewertet, was dann nachträglich nach meinem Hinweis noch durch ATT geändert wurde. Ich persönlich hätte mir etwas mehr Professionalität gewünscht und faire Kurse beim Einstieg. Die Begründung von ATT war, dass sie nicht wissen bei welchem Broker ich handel und deswegen es zu Abweichungen kommen kann aber gerade bei Währungen im Schnitt mit 0,1% besser in die Trades rein und wieder raus zukommen kann die P/L auf der Webseite deutlich nach oben verzerren. Hier hätte man z.B. auch immer Limitorders verschicken können, dass hätte ich fair und transparenter gefunden. Ich bin das Gefühl nicht losgeworden, dass man sich hier insgesamt schön gerechnet hat. Außerdem haben mich die vielen Anpassungen der Trades und die Skalierung genervt. Am Ende der zwei Wochen konnte ich auch nicht einen wirklichen Vorteil der vermeintlichen Strategie erkennen. Im 10 Minuten Charts Ausbrüche zu handeln kann ich im Zweifel auch selber. Gerade wenn ich besser in die Trades reinkomme. Von daher habe ich auch nicht das Abo gebucht und war insgesamt etwas enttäuscht.
8 / 11 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
24.12.2016

Sven M. über ATT Signals

Mein Fazit nach 3 Monaten Signaldienst ist negativ. Der Dow Jones ist in den letzten 8 Wochen 2000 Punkte gestiegen und es wird immer wieder nur geshortet. Als Begründung heißt es der Markt wäre überkauft. Mir ist auch nicht ganz klar wo hier der Trendfolgeansatz liegen soll, wenn immer gegen die vorherrschende Marktrichtung gehandelt wird. Geht es bei ATT eigentlich um Recht haben oder um Geld verdienen? Ich habe mit diesem Dienst zumindest keines verdient.
Positiv ist der Kundensupport, der auf Rückfragen immer sehr schnell reagiert hat.
13 / 16 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
15.11.2016

Name der Red. bekannt über ATT Signals

Obwohl die Märkte schwierig sind, hätte ich als Berufstätiger mehr erwartet. Eventuell habe ich nur die negativ Trades erwischt. Seit ich bei diesem Dienst bin, mache ich kontinuerlich Minus, obwohl ich genau das befolge, was der Dienst mir sagt.
Von ali t am 15.11.2016 um 17:18 Uhr

Da wir unsere Trades real umsetzen und keine Kurse erfinden, haben wir auch Negativserien die wir nicht verbergen, wenn der Markt wie die letzten Wochen sehr schwer zu traden war aufgrund der politischen Situation. So wie Sie es schreiben haben Sie genau diese negative Serie erwischt, aber wir haben inzwischen wieder mehrere positive Trades und sind zuversichtlich, in Kürze neue All Time Highs zu erreichen.

Wir haben auf das Jahr gesehen eine gute Performance, und deswegen ist es wichtig das unsere Kunden das Jahr über bei uns sind und nicht nur ein paar Wochen wo es kurze Drawdowns gibt.

Unser Vorschlag, melden sie sich beim Support – support@att-signals.com - und sie bekommen ein sehr vergünstigtes 12 Monate Abo von uns damit sie es ein ganzes Jahr testen können oder unser Buch als Geschenk damit sie sehen uns liegt viel an unseren Kunden. Damit Sie lange genug bei uns bleiben um genügend positive Trades mitzuerleben und sich dann nicht ärgern diese verpasst zu haben.

10 / 12 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
3 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
17.10.2016

Name der Red. bekannt über ATT Signals

Eins vorab, eine 100 prozentige Trefferquote gibt es auch hier nicht. Wer dies erwartet, sollte die Finger von der Börse lassen.
Der ATT Signal-Dienst ist für mich die optimale Ergänzung zu meiner Trading-Ausbildung bei ATT. Die Signale kommen sehr zeitnah und sind einfach zu verstehen und für jeden umsetzbar.
Persönlich nutze ich den Signal-Dienst im wesentlichen als Bestätigung meiner eigenen Meinung über die gehandelten Werte bzw. als Lerneffekt, warum gerade dieser Trade eingegangen wurde. Dies hilft mir persönlich mehr, als jeden Trade stur nach zu handeln.
Von mir gibt es ganz klar: 5 Sterne
7 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
08.10.2016

Name der Red. bekannt über ATT Signals

Für Berufstätige wie mich ist der Signaldienst eines der besten Sachen die ich so in den letzten 10 Jahren als Trader in die Hände bekommen habe!!! Durch die doch weitere Stopsetzung ist das Umsetzen von Trades innerhalb von 3-5 Minuten ausreichend um vernünftig in den Markt zu kommen...also auch leicht unterwegs über APP vom Broker bzw. Remotedesktop möglich.
Fazit:
Die Qualität der Trades ist für den Preis mehr als gerechtfertigt und auch wirklich für fast jeden umsetzbar.
Daher 5 Sterne von meiner Seite.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
28.09.2016

Stefan C. über ATT Signals

ATT Signals ist die perfekte Ergänzung zu meiner Trading Ausbildung bei ATT. Die Signale werden zeitnah übermittelt und man kann sie auch sehr gut nachhandeln.
Ich kann die Trades mit meinem erworbenen Wissen sehr gut nachvollziehen und bekomme damit auch eine Bestätigung meiner Trading Ideen. Ich kann diesen Service somit zu 100% weiter empfehlen.
4 / 4 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
27.09.2016

Thomas N. über ATT Signals

Der Signaldienst spart mir jede Menge Zeit und gibt mir Sicherheit bei meinen Trades. Sehe ich als ideale Ergänzung zur Ausbildung bei ATT.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
26.09.2016

Jan K. über ATT Signals

Für mich die perfekte Ergänzung zu meinem eigenen Handelsstil bzw. zu meiner Entwicklung als Trader. Denn die Signale die ich hier bekomme kann ich alle aufgrund meines Wissens über Trendhandel und Markttechnik nachvollziehen.
So dass, es für mich jedesmal auch einen Lerneffekt gibt. Es bestärkt mich zum Beispiel wenn ich Signale oder Marktsituationen ebenfalls so eingeschätzt habe und zeigt mir Signale die ich (auch aus zeitlichen Gründen) übersehen habe.

Einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass die Signale nicht blind durch durch Add-On's oder Expert Advisors ausgegeben werden, sondern durch ein Team von Erfahrenen Händlern.

Die kurzen Kommentare zur Einschätzung des aktuellen Marktgeschehens und dem daraus abgeleiteten Verhalten, die Ankündigungen von geplanten Trades, helfen mir dabei, mich in den Aspekten: Tradefrequenz, Geduld, Risikomanagement und Disziplin weiter zu Entwickeln.
6 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
22.09.2016

Joachim G. über ATT Signals

Ein weiterer exzellenter Service aus dem Hause ATT. Speziell für die Trader, die nicht so nahe am Markt sein können, ein gutes Angebot. Die Signale sind leicht mobil zu handeln, kommen sehr zeitnah, mit klaren Vorgaben. Wie immer bei ATT steht das Risikomanagement im Vordergrund. Wenn man zudem die Ausbildung bei ATT genossen hat, sind die Vorschläge leicht nach vollziehbar. Das Experten am Werke sind, ist leicht an der Performance zu erkennen. Kurzum, ein wertvoller Service.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
21.09.2016

Name der Red. bekannt über ATT Signals

ATT Signals ist profitabel und arbeitet dabei mit sehr moderatem Risiko. Die Signale bekommt man per SMS, Push und E-Mail, also verpasst man garantiert kein Signal. Die Signale sind auch von Unterwegs gut handelbar. Ich bin mehr als zufrieden!
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
19.09.2016

Marcus A. über ATT Signals

Der ATT-Signaldienst ist für mich optimal geeignet, wenn ich keine Möglichkeit habe nah am Markt zu sein. Man kauft sich den Luxus ein, dass ein proffessionelles Team die Märkte überwacht und man per SMS/Mail oder Push-Nachricht über Einstiegsignale informiert wird.
Wenn man die jeweiligen Signale noch dem individuellen Handelsstil anpassen möchte, kann man zusätzlich noch die ATT-Ausbildung durchlaufen. Dann kann man nicht nur die Signale handeln, sondern versteht sogar die Logik dahinter. Für mich ist der Signaldienst top - 14 Tage Demo gibt es auch! Alles gut - kann ich sehr gut weiterempfehlen.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
19.09.2016

Nasim A. über ATT Signals

Nach der 14 tägigen Testphase habe ich mich für ein Jahresabo entschlossen. Ich muss sagen bis jetzt läuft es sehr gut. Natürlich sind auch mal Fehltrades dabei, aber 100% gibt es nicht. Die Signale kommen sehr schnell und man wird auch auf eventuelle Trades hingewiesen, sodass man sich auch schonmal darauf vorbereiten kann.

Bis jetzt kann ich nichts schlechtes Sagen und den Dienst zu 100% weiter empfehlen.
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein